+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    6

    Standard LCN -PKU an Synology DS 216+II

    Ich starte so meine ersten versuche mit IPS und habe das mal im Docke auf meiner Synology DS216+II installiert und suche jetzt einen Weg das PKU mit der RCHK aud dee DS zum laufen zu bringen. Bin da schon zwei Tage am suchen ob das einer und vor allem wie es einer geschaft hat das zum laufen zu bekommen. Würde mich sehr freuen, wenn mir da einer weiter helfen könnte
    Danke schon mal
    Gruss Frank

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    6

    Zitat Zitat von Senti Beitrag anzeigen
    Ich starte so meine ersten versuche mit IPS und habe das mal im DockeR auf meiner Synology DS216+II installiert und suche jetzt einen Weg das PKU mit der PCHK auf der DS zum laufen zu bringen. Bin da schon zwei Tage am suchen ob das einer und vor allem wie es einer geschaft hat das zum laufen zu bekommen. Würde mich sehr freuen, wenn mir da einer weiter helfen könnte
    Danke schon mal
    Gruss Frank
    Sorry habe da wohl eine Klemmstelle in der Tastatur und habe die Editierfunktion nicht gefunden )

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    6

    Hat den keiner eine Lösung dafür ?

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    2,166

    Leider nein, da LCN -PKU bei mir nur noch an einem Raspberry läuft.
    Die Zeiten von DOMIQ oder Fritzbox sind schon lange vorbei, und ich betreibe seit dem nur noch Symcon und PCHK auf einem Rasberry.

    Hatten wir nicht früher mal Kontakt ? (Domiq - BP)
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  5. #5
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    6

    jupp so ist es
    habe hier auch drei Pi´s rum liegen kannst du mir da ein Img zaubern ?
    Dachte nur es wäre halt einfacher, da die DS ja eh Tag und Nacht am laufen ist und IPS im Docker scheinbar super läuft.
    Gruss Frank

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    22,214

    Falls du noch etwas zu Weihnachten suchst empfehle ich dir den LCN PKE. Damit sparst du dir die PCHK Sache komplett.

    paresy

  7. #7
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    6

    Habe eine neue Kundenanlage schon im Büro stehen mit einem PKE
    Nur habe ich hier auch noch drei PKU´s und die müssen auch weg

  8. #8
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    2,166

    Hallo Frank,
    dass ist eigendlich ganz einfach, ein Buster Lite Image auf den Pi werfen, die PCHK als "root" installieren, Lizenz eintragen und gut.
    Zwischen den Jahren hab ich ev mal etwas Zeit, und man könnte mal wieder telefonieren und per Anydesk helfen.
    Ich kann nur sagen, die PCHK auf dem Pi1-3 läuft gut, beim Tinkerboard musste ich arg tricksen, da da der Lizenzkey nicht berechnet werden kann, da es kein Pi ist.

    PKE hat klar den Vorteil, aber auch hier laufen noch LCN-PC und LCN-PK weiter.
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  9. #9
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    6

    Super gerne Thomas

Ähnliche Themen

  1. Physische Anbindung LCN-PKU mit der SymBox
    Von ThimThaler im Forum KNX/EIB, LCN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.17, 09:14
  2. LCN via PKU und PCHK an IPS anbinden
    Von rorebma im Forum KNX/EIB, LCN
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.12.12, 00:44