+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42
  1. #21
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1,339

    Hi Stefan,

    der Anhang ist im ersten Beitrag ein. In den letzten wurden halt Ergänzungen/Neuerungen beschrieben.

    herbertf
    IPS 5.x (beta) auf W10x64 in Hyper-V von W2016, FHZ1300, WDE-01, Homematic-CCU2, VISION-Z-WAVE-Stick alles über Silex-SX3000GB, 2*RaZberry,FHT80x, FS20 BidCos-RM, 19*FIBARO-Roller Shutter (V1+2), 15*Fibaro(-Dimmer, -Sensoren, -Switche), 7*Raspberry-PI2 ü. JSON-RPC, 3 VISION-Bewegungsmelder, 2 AEON-Multisensor, Homematic-Aktoren,15*Plugwise, 6 PhilioSensoren,

  2. #22
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    1,010

    Hallo HerbertF,

    danke für den Hinweis auf diesen Beitrag von Dir.
    Dazu aber auch noch mal ne Frage.
    (1) Verstehe ich es falsch oder geht es auch, wenn IPS auf dem RaspPi - den ich auslesen will - nicht läuft?!
    (2) curl Passwort und User sind die von IPS oder welches?
    (3) Bei mir kommt die Meldung:
    Code:
    GPIO Init
    Raspi-Symcon-Dienst gestartet ....
    
    GPIO-Ueberwachung-Thread gestartet
    
    GPIO-Pin hat sich geaendert GPIO_7=0 -> senden
    JSON-String= {"jsonrpc": "2.0","method":"SetValue","params":[17881,true],"id":1} gesandt
    curl_easy_perform() failed: Couldn't resolve host name
    (4) Und wo bzw. wie definiert ich (im C-Script) nun zum Bsp. GPIO12 (physikal. Pin26) als INPUT (um Taster abzufragen)?

    Gruß und Danke für die Geduld
    hardlog
    Geändert von hardlog (01.05.16 um 18:34 Uhr)
    IPS 5.0unlim, 3x W&T WebIO12, diverse 1wire (LAN), FritzOS 7, z-Wave, DMX/ArtNet-Node, M-Bus, ESP8266 via MQTT

    "Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen" N. Bohr

  3. #23
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1,339

    Zitat Zitat von hardlog Beitrag anzeigen
    Hallo HerbertF,

    danke für den Hinweis auf diesen Beitrag von Dir.
    Dazu aber auch noch mal ne Frage.
    (1) Verstehe ich es falsch oder geht es auch, wenn IPS auf dem RaspPi - den ich auslesen will - nicht läuft?!
    Eigentlich ist die Idee den lokalen IPS per JSOn die Daten zu senden - geht aber grundsätzlich auch auf anderen
    (2) curl Passwort und User sind die von IPS oder welches?
    ja
    (3) Bei mir kommt die Meldung:
    Code:
    GPIO Init
    Raspi-Symcon-Dienst gestartet ....
    
    GPIO-Ueberwachung-Thread gestartet
    
    GPIO-Pin hat sich geaendert GPIO_7=0 -> senden
    JSON-String= {"jsonrpc": "2.0","method":"SetValue","params":[17881,true],"id":1} gesandt
    curl_easy_perform() failed: Couldn't resolve host name
    ich gehe davon aus, dass die IPS-ID (17881) es bei Deinem IPS nich tgibt, da muss natürlich die richtige hin
    (4) Und wo bzw. wie definiert ich (im C-Script) nun zum Bsp. GPIO12 (physikal. Pin26) als INPUT (um Taster abzufragen)?
    da schaust Du am besten auf die WIRINGPI Seite, zum Test würde ich aber lieber eines meiner Beispiele nehmen

    Gruß und Danke für die Geduld
    hardlog
    habe oben Antworten eingetragen
    IPS 5.x (beta) auf W10x64 in Hyper-V von W2016, FHZ1300, WDE-01, Homematic-CCU2, VISION-Z-WAVE-Stick alles über Silex-SX3000GB, 2*RaZberry,FHT80x, FS20 BidCos-RM, 19*FIBARO-Roller Shutter (V1+2), 15*Fibaro(-Dimmer, -Sensoren, -Switche), 7*Raspberry-PI2 ü. JSON-RPC, 3 VISION-Bewegungsmelder, 2 AEON-Multisensor, Homematic-Aktoren,15*Plugwise, 6 PhilioSensoren,

  4. #24
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    1,010

    Hallo herbertf,

    1000 Dank für die Antwort. Bzgl. der Var-IDs bin ich weiter. Die Kommunikation mit den "fernen" Pi funktioniert. Das mit der unterschiedlichen Bezeichnung der PINS des Pi hab ich verstanden.

    Ich hab aber (scheinbar) immer noch ein Verständnisproblem (?). Dein Script setzt die GPIO 0 - 7 in den Modus OUTPUT (inklusive GPIO7 für 1wire). Wenn ich die aber als Inputs abfragen will, was muss ich dann ändern (bzw. muss ich das überhaupt?

    Gruß
    hardlog
    IPS 5.0unlim, 3x W&T WebIO12, diverse 1wire (LAN), FritzOS 7, z-Wave, DMX/ArtNet-Node, M-Bus, ESP8266 via MQTT

    "Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen" N. Bohr

  5. #25
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    1,010

    Ok,

    habs einfach ausprobiert:
    wenn ich in deinem Script den gewünschten Pin auf INPUT setzte, statt OUTPUT, dann geht es mit dem Taster. Bin begeistert!!!!
    Wie läuft das aber nun z.B. mit nem 1wire-Temp.Sensor? Geht das auf diesem Wege?

    Gruß
    hardlog
    Geändert von hardlog (03.05.16 um 20:20 Uhr)
    IPS 5.0unlim, 3x W&T WebIO12, diverse 1wire (LAN), FritzOS 7, z-Wave, DMX/ArtNet-Node, M-Bus, ESP8266 via MQTT

    "Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen" N. Bohr

  6. #26
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1,339

    Zitat Zitat von hardlog Beitrag anzeigen
    ] Bin begeistert!!!!
    Wie läuft das aber nun z.B. mit nem 1wire-Temp.Sensor? Geht das auf diesem Wege?
    Gruß
    hardlog
    Hi Hardlog,

    der Vorteil meines separaten Programms besteht in der Schnelligkeit, da im Millisekundenbereich die Eingänge eingelesen werden können. Dies ist z.B. für Lichttaster wichtig.
    Bei den Temperaturen (1-Wire) ist das Verhalten naturgemäß träger, deshalbe frage ich diese direkt aus IPS zyklisch (30sek-2Min) mit folgendem Script ab:

    PHP-Code:
    <?
    //Adresse des Tempsensors muss im Info Feld stehen z.B.:
    //28-000004aaf379
    //
    //
    ini_set('max_execution_time'10);
    $debug=false;
    $Par_ID=IPS_GetParent($_IPS['SELF']);
    $var_object_type=IPS_GetObject($Par_ID);
    $ObjInfo=$var_object_type['ObjectInfo'];
    if (
    $debug) echo $ObjInfo;
    $dateiname="tail /sys/bus/w1/devices/".$ObjInfo."/w1_slave";
    if (
    $debug) echo "\n $dateiname";
    $meinstring=shell_exec($dateiname);
    if (
    $debug) echo "\n$meinstring\n";
    $pos1 stripos($meinstring"t=");
    $valuesubstr($meinstring,$pos1+2);      //um das t= zu entfernen
    $Temp=round(($value/1000),1);
    if (
    $debug) echo $Temp;
    If (
    $Temp==0) Goto Ende_Script;
    if (
    $debug) echo "Temp= $value  $Temp";
    If (
    GetValueFloat($Par_ID)!=$Temp)
        
    SetValueFloat($Par_ID,$Temp);
    Ende_Script:
    ?>
    Schönen Männertag ;-)
    herbertf
    IPS 5.x (beta) auf W10x64 in Hyper-V von W2016, FHZ1300, WDE-01, Homematic-CCU2, VISION-Z-WAVE-Stick alles über Silex-SX3000GB, 2*RaZberry,FHT80x, FS20 BidCos-RM, 19*FIBARO-Roller Shutter (V1+2), 15*Fibaro(-Dimmer, -Sensoren, -Switche), 7*Raspberry-PI2 ü. JSON-RPC, 3 VISION-Bewegungsmelder, 2 AEON-Multisensor, Homematic-Aktoren,15*Plugwise, 6 PhilioSensoren,

  7. #27
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    306

    Hallo hardlog,

    kannst Du mir verraten wie Du die GPIO`s auf "INPUT" gestellt hast?

    Gruß

    Axel

  8. #28
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    1,010

    @herbertf: Danke für die Tipps, hab es so realisiert.

    @Axel:
    Im C-script (ips-ip.c):
    PHP-Code:
    int gpio_init(void)
    {
        
    printf ("GPIO Init\n") ;
        
    int n;
        if (
    wiringPiSetup () == -1)  //Startet Wiring API - wichtig
            
    return 1;                 //return von wiringPi
        //Initialisierung
        
    GPIO_PIN[0][0]=54659;
        
    GPIO_PIN[1][0]=20684;
        
    GPIO_PIN[2][0]=19561;
        
    GPIO_PIN[3][0]=28772;
        
    GPIO_PIN[4][0]=22316;
        
    GPIO_PIN[5][0]=10295;
        
    GPIO_PIN[6][0]=59122;
        
    GPIO_PIN[7][0]=52343;
        for(
    n=0;n<=3;n++) pinMode(nOUTPUT);    // Pin0-3 als OUTPUT
        
    for(n=4;n<=7;n++) pinMode(nINPUT);        // Pin4-7 als INPUT
        
    return 1;

    Gruß
    hardlog
    IPS 5.0unlim, 3x W&T WebIO12, diverse 1wire (LAN), FritzOS 7, z-Wave, DMX/ArtNet-Node, M-Bus, ESP8266 via MQTT

    "Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen" N. Bohr

  9. #29
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    306

    Hallo hardlog,

    vielen Dank für Deine schnelle Antwort.


    Welche Änderungen ich auch immer in der ips-pi.c durchführe, erhalte ich bei dem Programmstart grundsätzlich folgende Fehlermeldung:

    "GPIO Init
    Raspi-Symcon-Dienst gestartet ....

    GPIO-Ueberwachung-Thread gestartet

    GPIO-Pin hat sich geaendert GPIO_3=0 -> senden
    JSON-String= {"jsonrpc": "2.0","method":"SetValue","params":[58141,true],"id":1} gesandt
    curl_easy_perform() failed: Couldn't resolve host name
    "
    Die Zeile mit der ID 58141 hatte ich bereits gelöscht.
    Um das Programm abzubrechen habe ich bislang immer das Putty-Fenster mit dem Kreuz weggeklickt und danach die Verbindung über Putty neu aufgebaut.
    Gibt es eine andere Möglichkeit das Programm neu zu starten?

    Axel

  10. #30
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    306

    Hallo hardlog,

    habe immer mit dem Befehl "sudo ./ips-pi" versucht zu starten.
    Wahrscheinlich müsste ich aber das Skript ips-pi.c starten. Wenn ich dies mit dem Befehl "sudo ./ips-pi.c" tue gibt es folgende Fehlermeldungen:

    "./ips-pi.c: 1: ./ips-pi.c: /bin: Permission denied
    ./ips-pi.c: 2: ./ips-pi.c: Syntax error: "(" unexpected"

    Wie kann ich die Datei richtig starten?

    Axel

Ähnliche Themen

  1. IPS auf Raspberry Pi - OneWire
    Von zollaki im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 12.06.15, 06:34
  2. IP-Symcon auf der Messe Light&Building
    Von Aschendorf im Forum Stammtische
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.04.14, 18:19
  3. Nutzung der Datenbank in IPS
    Von BommelPommel im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.13, 11:41
  4. IP-Symcon auf der Heim und Handwerk 2010
    Von malie im Forum Stammtische
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.11.10, 16:42

Stichworte