+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    195

    Standard Erste Schritte mit Xcomfort und IPSymcon

    Hallo.

    Ich wage gerade die ersten Schritte mit dem Xcomfort.
    Ich habe hier folgende Module liegen:
    1x Kommunikationsschnittstelle
    1x Funk Binäreingang (2-fach, Batterie)
    1x Schaltaktor
    1x Dimmaktor

    Ich möchte erstmal die Komponenten im Basic-Mode betreiben.
    Mittels der mitgelieferten Homeputer-Software kann ich die Endpunkte
    im Basicmode einrichten. Dies funktioniert einwandfrei.

    In IPSymcon habe ich das Kommunikationsinterface eingerichtet.
    Es hapert aber nun an den Datapoints. Diese sind ja durch die Homeputer
    Software im Kommunikationsinterface programmiert, nur wie bekomme ich
    nun IPSymcon dazu, diese zu nutzen? Kann IPSymcon nicht diese Daten
    einfach aus dem Komunikationsinterface auslesen, oder habe ich
    den Menüpunkt noch nicht gefunden?


    mfg

    Michael Scholze

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,770

    Leider nein. Du musst die Instanzen manuell reinziehen und den Datenpunkt, so wie er in der homeputer Software angegeben ist, eintragen.

    Oder du lernst die Komponenten auf andere Datenpunkte neu an.
    Dafür gibt es hier ein Update:
    http://www.ipsymcon.de/forum/showthr...9491#post19491

    Am allerbesten wäre natürlich eine Konfigurationsschnittstelle
    Die generiert dann auch die Datenpunktliste.

    paresy

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    195

    Ah.. ein Update ;-)

    Ich habs gestern aber trotzdem hinbekommen.
    hab einfach so eine Datenpunkt-Liste selbst erstellt.

    Dann klappte es auch.

    Was blöd war, dass man immer meim Aufruf des Xcomforts-AddOn
    die Liste erneut aufrufen musste. Wäre besser, wenn das AddOn
    sich das speichert, bis sie durch neueinlesen überschrieben wird.


    Meine Testumgebung läuft jedenfalls nun einwandfrei.
    Übrigends: Die MXC-Befehle sind noch nicht im Wiki vorhanden.
    hatte etwas gedauert, bis ich diese gefunden hatte...

    allerdings habe ich noch ein Problem:
    Wie kann ich IP-symcon veranlassen, seine Variablen des Aktors zu aktualisieren, wenn sich der Aktor-Zustand ändert (z.B. wenn der Aktor angesteuert wurde, ohne IPSymcon)?


    Gruß

    Michael Scholze

  4. #4
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3,964

    Hallo Michael,

    Zitat Zitat von mischo22 Beitrag anzeigen
    Ah.. ein Update ;-)
    Übrigends: Die MXC-Befehle sind noch nicht im Wiki vorhanden.
    hatte etwas gedauert, bis ich diese gefunden hatte...
    Gruß

    Michael Scholze
    dann sei doch bitte so nett, und ergaenze die Wiki gleich mal, also anmelden (registrieren) und dann entsprechend ergaenzen. Dann haben wir alle etwas von Deinen Kenntnissen.

    Die Wiki wird von uns selbst fuer uns gestaltet, das ist der Sinn der Wiki.

    Gruss Torro

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    149

    Zitat Zitat von mischo22 Beitrag anzeigen
    Übrigends: Die MXC-Befehle sind noch nicht im Wiki vorhanden.
    hatte etwas gedauert, bis ich diese gefunden hatte...
    Mich würde das auch interessieren, welche Funktionen für XComfort zur Verfügung stehen. Habe auch schon etwas gesucht, aber bis jetzt gar nichts gefunden ... MXC ? Wo gibt es denn dazu Informationen?

    -Wolfgang

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    2,733

    Hallo,

    so, bin auch da angekommen. Ich krieg das auch nicht hin mit diesen Datenpunkten. Irgendwo liegt ein Fehler bei mir.

    Ich habe im Möller Manager ale Geräte auf dem Schirm. Das ist ein Notebook mit der Komfort-Schnittstelle.
    IPS und die USB PC Schnittstelle sind auf separatem Rechner.

    Möller erkennt nun das ein USB Gateway da ist, nur, was nun?
    Jesemal, wenn ich versuche, ein Möller Schalter mit dem gateway zu verbinden krieg ich die Meldung:

    'Es ist keine Brauchbare Funkverbindung zwische USB Gateway und XXXX_Schalter (ID von Schalter) bekannt....', obwohl die Dinger 1m Luftlinie auseinander liegen.
    Ich bin schon umher gewandert mit dem Notebook, doch Nada.

    Was tun?

    mfG Franz



    11x HMS TF - 1x HMS T - 3x FHZ WLAN - 11x FHT80+TF - 4x FS20RST EcoRoll - 1x FS20SIG - 1x Comfort Comfort-Programmiergerät CRSZ-00/01 - 1x USB PC-Schnittstelle CKOZ-00/03 - 3x Dimmer CDAU-01/02 - 7x BIN 230VAC Eingang CBEU-02/01 - 6x Schaltaktor CSAU-01/01 - 1x Analog-Aktor 1-10V CAAE-01/02 - 5x Wandsender CTAA-02/02

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,770

    Wenn du im MRF Tool irgendeine F Taste (F10-F12) drückst, zeigt er dir die Singalstärken an. (bunte Linien) Du musst dann die Empfangstabellen löschen lassten und neu einlesen lassen vom Gateway (Kontextmenü!)... dann wird an jedes Gerät eine Meldung verschickt über die die Signalstärke dann ermittelt wird.

    paresy

  8. #8
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    2,733

    Ja, ich habe in der Zwischenzeit etwas gefummelt und das Programm neu gestartet, alles eingelese, und jetzt klappt es.
    Habe meinen 1. Schalter erfolgreich geschaltet

    Mal weiter sehen...

    mfG Franz



    11x HMS TF - 1x HMS T - 3x FHZ WLAN - 11x FHT80+TF - 4x FS20RST EcoRoll - 1x FS20SIG - 1x Comfort Comfort-Programmiergerät CRSZ-00/01 - 1x USB PC-Schnittstelle CKOZ-00/03 - 3x Dimmer CDAU-01/02 - 7x BIN 230VAC Eingang CBEU-02/01 - 6x Schaltaktor CSAU-01/01 - 1x Analog-Aktor 1-10V CAAE-01/02 - 5x Wandsender CTAA-02/02

Ähnliche Themen

  1. anrufbeantworter (gui) für ipsymcon
    Von pleibling im Forum Projekt Showcase
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.12.06, 14:08
  2. multiroom mit ipsymcon
    Von pleibling im Forum Projekt Showcase
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.06, 11:36
  3. mysql anbindung mit ipsymcon webserver
    Von pleibling im Forum IP-Symcon WIIPS für Version 1.0
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.06, 08:20
  4. kann man ipsymcon webserver aufbohren?
    Von pleibling im Forum IP-Symcon WIIPS für Version 1.0
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.05.06, 22:44