+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. #21
    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    68

    Guten Morgen,

    ich bin gerade mit dem Skript am herum probieren um die Leistungsaufnahme meiner Geräte im Waschkeller zu mitteln und daraus den Aktiv-Status zu berechnen.
    Mir ist im Augenblick nicht ganz klar was der unterschied zwischen dem "Mean-" und "Median-Wert" ist.
    Könnt Ihr mir das bitte kurz erlkären?

    Danke und LG Michi

  2. #22
    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    Crinitzberg
    Beiträge
    243

    Guten Morgen,
    ich habe das script auch probiert und es liefert andere Werte als

    PHP-Code:
        $werte AC_GetAggregatedValues(31304 /*[Archive Handler]*/58259 , (time()-(60*60*24)),(time()), 0);
        foreach(
    $werte as $wert) {
        
    $durchschnittHeute=     $wert['Avg'] ; 
    Das script liefert anscheinend den richtigen Wert.
    Mir ist im Augenblick nicht ganz klar was der unterschied zwischen dem "Mean-" und "Median-Wert" ist.
    Könnt Ihr mir das bitte kurz erlkären?
    Würde mich auch interessieren....
    Wie könnte man denn den Mittelwert für den gestrigen Tag ermitteln?
    Grüße Jens
    Geändert von fischer (30.12.16 um 09:01 Uhr) Grund: etwas eingefügt

  3. #23
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    Villach,Kärnten,Österreich
    Beiträge
    2,824

    Zitat Zitat von McHennsy Beitrag anzeigen
    Mir ist im Augenblick nicht ganz klar was der unterschied zwischen dem "Mean-" und "Median-Wert" ist.
    Könnt Ihr mir das bitte kurz erlkären?
    Danke und LG Michi
    Servus
    Mathematische Hintergründe kannst im Wiki nachlesen.

    Nur so viel:
    - der Mean (arithmetischer Mittelwert) ist die klassische Mittelwertberechnung wie wir das alle in der Schule gelernt haben.
    - der Median (geometrischer Mittelwert) ist ähnlich, allerdings wesentlich robuster gegen Ausreißer.

    Bsp: Du hast 5 Messwerte mit 18,20,22,20,500. Der 500er Wert ist aber ein Fehler welcher bsp. durch einen Wackelkontakt passiert ist.
    Dieser Ausreißer würde den Mean/Mittelwert komplett verfälschen und du bekämst 112 raus.
    berechnet man aber über die Medianmethode so kriegst du 22 raus.

    In diesem Fall ist der 500 klar als Fehlmessung erkennbar und man könnte diesen Wert auch auch anders wegfiltern.
    In vielen Fällen geht das aber nicht so einfach und dann kommt die Medianmethode zum Einsatz. Der Nachteil ist eine etwas aufwändigere Berechnung.

    gruß
    bb

  4. #24
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Limeshain (Hessen)
    Beiträge
    5,235

    Moin Michi!

    Nimm den "Median" über die letzten 2-3 Minuten deiner geloggten Stromverbrauchswerte, dann werden die Trommeldrehungen nach Waschende "gefiltert" und du bekommst deine Waschmaschinenmeldungen

    Grüße,
    Chris
    IP-Symcon Module >> www.bayaro.net << Verfügbare Module: BatterieMonitor, BundesligaTabelle, Enigma2BY, HeizölPreise, Horoskop, HostMonitor, IPSInformations, MELCloud, Müllabfuhr, PJLink, RSS, TankerkönigSpritpreise, xREL
    IPS Unlimited, ~1200 Scripte, ~7000 Variablen

  5. #25
    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    68

    Hallo bbernhard, hallo Chris,

    danke für Eure Erklärungen und Eure Tipps.

    Komischerweise habe ich beim beobachten der beiden Werten genau das Gegenteil festgestellt.
    Der Mean ist bei mir um einiges stabiler, als der Median. *grübel*
    Ich spiele jetzt einfach noch mal mit den Werten herum. Mal sehen welcher der Beiden für meine Berechnung besser in Frage kommt.

  6. #26
    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    Crinitzberg
    Beiträge
    243

    Hallo Leute,

    ich habe das script an meinem 1-wire Außentemperatursensor getestet. In diesem Fall ist der Meanwert der Richtige, Ausreißer kann man hier bei der Abfrage filtern, denn die Außentemperatur steigt z.B. nie in 10 min um 10°.
    In Wikipedia ist das übrigens gut beschrieben. Danke für die Allgemeinbildung.
    Kann man das für den gestrigen Tag so
    PHP-Code:
    function getMean ($IDArchivehandler,$varId,$log_interval,$default) {
    $logData AC_GetLoggedValues ($IDArchivehandler$varIdtime()- $log_interval,(time()-(24*60*60)),-1);
    if (
    count($logData) <1) return $default
    machen?
    Grüße Jens

  7. #27
    Registriert seit
    Aug 2017
    Beiträge
    6

    Standard Ausgabe in Variable

    Hallo zusammen.

    Da ich noch ein Neuling in der Skript Programmierung bin, benötige ich eure Hife.

    Wie bekomme ich die berechneten Werte vom Skript „Mean oder Median“ in eine Variable?
    Ich habe es mit SetValue versucht, aber bin gescheitert.

    Besten Dank
    Michael

  8. #28
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    5,862

    Zitat Zitat von mknee Beitrag anzeigen
    Wie bekomme ich die berechneten Werte vom Skript „Mean oder Median“ in eine Variable?
    Ich habe es mit SetValue versucht, aber bin gescheitert.
    Um was für eine Variable handelt es sich denn, eine eigene selbst erstellte?
    Kannst Du mal den Code posten, mit dem Du versuchst den Median zu beschreiben?

Ähnliche Themen

  1. Graphendarstellung: Steigend statt Mittelwert
    Von pleibling im Forum WebFront
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.14, 14:59
  2. Mittelwert aus zwei DS1820
    Von Borastoni im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.12.11, 20:55
  3. Wie kann man berechnen ob Tag oder Nacht ist?
    Von mws im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.10.11, 16:24
  4. Archive: Mittelwert
    Von steiner im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.07.10, 16:40
  5. Wärmemenge berechnen
    Von Doctor Snuggles im Forum Haustechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.03.06, 21:40