+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    176

    Arrow Wie kann ich in meinem Modul erkennen wenn mein Modul gelöscht wird?

    Die Methode Destroy() wird ja leider , gegen jede Logik , erst aufgerufen wenn die Instanz bzw das Modul bereits gelöscht wurde? Ein Aufruf aus dieser Methode zum lesen von Propertys/Buffer ... ect. um eigenliche aufräumarbeiten zu erledigen ... ist somit nicht möglich.

    LG Xaver
    Geändert von Tierfreund (13.07.19 um 21:06 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    10,559

    Bekannt:
    Bekannte Bugs in dem PHP-SDK
    Aber Eigenschaften, Attribute und Buffer musst du nicht aufräumen.
    Das macht Symcon für dich.

    Michael
    on Win10VM (ESXi): I7, 32GB RAM, HW-RAID5, 2xSat | HW: pivccu + ca.130 Geräte (ca.550ch), EM1000, CUL, 1Wire, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, RoundCube, Win2016 Ess., MediaPortal, Kodi

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    176

    Zitat Zitat von Nall-chan Beitrag anzeigen
    Bekannt:
    Bekannte Bugs in dem PHP-SDK
    Aber Eigenschaften, Attribute und Buffer musst du nicht aufräumen.
    Das macht Symcon für dich.

    Michael
    Danke fürs verschieben und den TIPP und ... lach an IPS fürs aufräumen.

    Ich möchte vor dem löschen meiner Instance ncoh ein paar erstellte Variablen löschen. Die IDs sind, wie es sich vermuten lässt, in Buffern bzw. Propertys gespeichert. Aber egal wo ob Referenzen ... arrrrr alles nicht mehr verfügbar.
    Bleibt wohl nur die Möglichkeit die daten als Datei abzuspeichern.

    Werden Modul oder Deitaufrufe eigentlich von IPS gepuffert ?

    Dir nen schönes WE noch . LG Xaver

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    10,559

    Variablen löscht IPS auch.
    Alles unterhalb deiner Instanz wird von IPS gelöscht.
    Und wo anders im Objektbaum hast du mit deinem Modul nichts zu suchen
    Was nicht gelöscht wird, sind VariablenProfile und Referenz zu deiner Instanz (z.B. Webhook) bzw. zu deinen Variablen (z.B. Alexa, HomeKit, Archive etc)
    Referenzen werden aber, ebenso wie nicht mehr verbundene Splitter und I/Os von der Konsole an den User gemeldet.

    Für PHP kann der OpCache aktiviert werden um Scripte zu beschleunigen.

    Michael
    Geändert von Nall-chan (13.07.19 um 21:26 Uhr)
    on Win10VM (ESXi): I7, 32GB RAM, HW-RAID5, 2xSat | HW: pivccu + ca.130 Geräte (ca.550ch), EM1000, CUL, 1Wire, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, RoundCube, Win2016 Ess., MediaPortal, Kodi

Ähnliche Themen

  1. Wie kann ich ein komplettes Backup von meinem IP Symcon anlegen?
    Von DavidCks im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 30.08.20, 20:18
  2. Modul-Adresse geändert, wie kann ich die in Symcon aktualisieren
    Von Burki24 im Forum Entwicklung mit PHP-SDK/Delphi-SDK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.04.18, 22:01
  3. Frage: Wie kann ich eine Instanz/Modul per Skript aktivieren/deaktivieren?
    Von mr_cg im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.16, 20:13
  4. Modul-Programmierung // Wie kann ich testen, ohne auf GitHub zu veröffentlichen?
    Von Bayaro im Forum Entwicklung mit PHP-SDK/Delphi-SDK
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.12.15, 12:06
  5. Wie kann ich mein IPS retten?
    Von wolfgang im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.04.12, 22:23