+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    389

    Standard Frage zur Strukturierung der IPS Kategorien in Verbindung mit Webfront und Mobile

    Hi,

    ich habe mal ein grundsätzliche Frage zum Webfront. Das Webfront baut sich ja standardmäßig gem. der IPS Baumstruktur auf.

    Ich könnte natürlich auch mir ein eigenes Webfront basteln - soweit so gut.

    Wenn ich auf iOS schaue, habe ich die gleiche Struktur - außer die Tabpanes. Die fehlen mir. Ich denke das ist auch normal oder?

    Lange Rede kurzer Sinn. Mir geht es um die Strategie, wie ich mein Webfront und mein Mobile zusammen baue.

    Wir habe ihr es? Habt ihr für das Webfront eine eigene Struktur unabhängig von IPS Baumstruktur? Habt ihr für Mobile eine extra Kategorie in der Baumstruktur angelegt und dann mittels Links euch eure Mobile-Struktur zusammengebaut?

    Danke schon mal für eure Ratschläge.

    Grüße
    Grüße FRAD - Alles wird gut!
    IPS 5.0 Prof. + iFront| Homematic LAN Adapter | Sonos | IPSwitch SG.1|
    Stiebel Eltron LWZ303 | Enigma2 Receiver (Unibox HD1, UFS910) |
    Abus Terxon MX | Samsung Videotürsprechanlage |
    Fritzbox 7490

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,950

    Dreimal Ja.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und aktuell auf einem Pi3 läuft pivccu3

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Limeshain (Hessen)
    Beiträge
    5,327

    Abend Frad!

    Ich hab mir für das WebFront eine Kategorie angelegt und alles so unterteilt, dass das auf der Mobile-App gut aussieht - ich aber gleichzeitig über den WebFront-Editor mir damit alles schön zusammenbasteln kann, dass es im WebFront aussieht. So muss ich nicht für die Mobile-App alles extra aufbauen. Bei dieser Methode kann natürlich auch mal ein Kompromiss nötig sein. Bereue es aber nicht und bin damit zufrieden.

    Ein Beispiel:
    Ich habe eine Kategorie "Beleuchtung" und 2 Unter-Kategorien "Lampen" und "LED". Im WebFront am Tablet/Computer ist das ein SplitPane (Seitenteiler), in der Mobile-App stellt sich das als 2 Unterordner dar.


    Im Endeffekt ist es eine Frage der Kompromissbereitschaft und der Faulheit, ob man für jedes WebFront einen eignen Kategorienbaum macht, oder nicht Macht man mit Verlinkungen für Tablet, Computer und Mobile jeweils einen eigenen Baum, dann kann man natürlich alles perfekt aufteilen und gestalten...


    Die Entscheidung liegt bei dir Kannst ja auch erstmal einen kleinen "Testbaum" anlegen und schauen wie du es besser findest oder womit du besser zurecht kommst

    Grüße,
    Chris
    IP-Symcon Module >> www.bayaro.net << Verfügbare Module: BatterieMonitor, BundesligaTabelle, Enigma2BY, HeizölPreise, Helios, Horoskop, HostMonitor, IPSInformations, MELCloud, Müllabfuhr, PJLink, RSS, TankerkönigSpritpreise, xREL
    IPS Unlimited, ~1200 Scripte, ~7000 Variablen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.12, 12:10
  2. Keine Icons mit der IPS Mobile App
    Von Heimgeist im Forum Mobile (iOS/Android)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.12, 19:00
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.12, 09:33
  4. Fragen zur Objektbaum-Strukturierung
    Von wolfgang im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.01.12, 21:57
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.04.10, 12:29