+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    422

    Standard 12er und 14er Bus verbinden

    Hallo zusammen,

    nachdem ein 12er Beschattungsaktor nach 5 Jahren sich verabschiedet ist, wollte ich nun bei "Tod" umsteigen auf den 14er.
    Also hab ich das FWG-14 und ein FSB14 mit geholt.

    Einbaut. Das FWG14 blinkt auch wenn Taster über den FST12er betätigt werden. Allerdings ist ein einlernen in den FSB14 nicht möglich.

    Hat jemand noch nen Tipp? 12 V liegt an. Es sieht aus meiner Sicht alles gut an. Aufgrund der Leistungsfarben ist RSA/RSB usw. auch richtig verkabelt.

    Da ich kein FAM14 hab ist der FWG14 mit einem Widerstand 12V an die Hold Klemme gesetzt. Dazu Endwiderstand vorhanden.

    1000 Dank
    Eltako 12er und 14er Bus, IPS auf Pi

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    2,109

    Ich frag mal, weil es auch immer mein größter Fehler ist: Die Rädchen beim Einlernen richtig gestellt??

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    83

    Zitat Zitat von mäc Beitrag anzeigen
    Da ich kein FAM14 hab ist der FWG14 mit einem Widerstand 12V an die Hold Klemme gesetzt. Dazu Endwiderstand vorhanden.
    und wie willst Du etwas über die Luft verschicken/empfangen, wenn Du keine FAM14 verwendest? Oder hat die Frage nichts mit EnOcean zu tun?

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    422

    Hallo,

    danke erstmal.

    Ich frag mal, weil es auch immer mein größter Fehler ist: Die Rädchen beim Einlernen richtig gestellt??
    Ich sag mal ja. Das heisst der einzulernende Autor blinkt artig.
    Auch das FGW blinkt wenn ein Tastbefehl um die Ecke kommt einmal grün auf. Eigentlich alles so wie es sein soll.
    Um Sicherzugehen das der FSB14 nicht eine Macke hat habe ich auch noch einen anderen 14er Schaltaktor für Licht versucht einzulernen. Das selbe spiel

    und wie willst Du etwas über die Luft verschicken/empfangen, wenn Du keine FAM14 verwendest? Oder hat die Frage nichts mit EnOcean zu tun?
    Nein nichts über Funk. Die Taster sind über FST12EM am 12er BUS. Das FGW14 soll nun die Verbindung zum 12er Bus herstellen das ich die Tastbefehle in den 14er Bus bekomme.

    Zusätzlich habe ich noch einen FGW14-USB mal mit abgeklemmt. Unter Windows als USB-Serielles Gerät erkannt. In IPS versucht eine Verbindung auf zu bauen da ich im Debug Modus mal sehen wollte ob überhaupt was auf dem Bus läuft. Aber auch hier kein Erfolg. Verbindung scheint zu gehen nur sehen tue ich nichts. Allerdings wenn ich den Socken wieder trennen will schmiert die IPS Konsole ab. Also evtl. ist da auch was im argen.
    Eltako 12er und 14er Bus, IPS auf Pi

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    83

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beiträge
    1,756

    Noch eine Info,

    wenn Du den FGW14-USB über USB verbunden hast kommen keine Signale auf den Bus habe ich bei Eltako irgendwo gelesen.
    Gruß WiBo

    "Eventuelle Rechtschreib- und Tippfehler jeglicher Art sind nur ein Zeichen meiner Geschwindigkeit Ich bitte euch, gelassen darüber hinweg zu lesen."

  7. #7
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    2,109

    Zitat Zitat von wibo050447 Beitrag anzeigen
    Noch eine Info,

    wenn Du den FGW14-USB über USB verbunden hast kommen keine Signale auf den Bus habe ich bei Eltako irgendwo gelesen.
    Einen FGW14 habe ich nicht, aber bei einem FAM14 ist das so, aber NUR wenn man sich mit der Software konnektiert hat, die Kabelverbindung alleine schadet nicht.


    Zitat Zitat von mäc Beitrag anzeigen
    Ich sag mal ja. Das heisst der einzulernende Autor blinkt artig.
    Auch das FGW blinkt wenn ein Tastbefehl um die Ecke kommt einmal grün auf. Eigentlich alles so wie es sein soll.
    Um Sicherzugehen das der FSB14 nicht eine Macke hat habe ich auch noch einen anderen 14er Schaltaktor für Licht versucht einzulernen. Das selbe spiel
    Ich beschreib mal wie ich bei einer 14er-Reihe alleine vorgehen würde:
    1. Aktor muss an FAM14 angelernt werden:
    Fam14 auf LRN, Aktor auf LRN, blinken hört auf und der Aktor blinkt nicht mehr in regelmäßigen Abständen auf (wenn die Aktoren von alleine blinken sind sie nirgends angelernt. Danach beide Stellräder wieder zurück drehen.
    ----> wie geht das beim FGW14, übernimmt der dann die "zentrale"?
    2. Taster an Aktor anlernen: Aktor wieder auf LRN, FAM14 bleibt "normal", an den anderen Drehrädern Kanal bzw. Art des Tasters einstellen (Universal-Taster, Richtungstaster etc.... leider nicht sehr selbstsprechend bei Eltako). Der Aktor leuchtet dann dauerhaft auf... Taste drücken, Aktor-LEDs gehen aus, Drehrad von LRN weg. Jetzt sollte der Aktor auf die Taste reagieren.... oder auch nicht, wenn man den falschen "Modus" gewählt hat... Da erwische ich immer wieder mal nen Timer oder Zentral aus oder sonstwas-Modus beim einlernen.... mein häufigster Fehler.

    Kannst du dein Vorgehen da dran wiederfinden bzw. adaptieren?


    //EDIT: gerade in der Anleitung vom FWG14 gefunden: Betrieb in
    Verbindung mit FAM14 oder FTS14KS.

    Heisst wohl das du noch eine FAM14 oder FTS14KS benötigst.... die werden dann die Rolle der Zentrale im 14er-System spielen.
    Geändert von Hagbard235 (28.01.15 um 10:32 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    422

    erstmal danke für Eure Hilfe.

    Hast Du dieses schon angesehen?
    ja das kenne ich. Und bei mir sieht es aus wie auf Seite 4. Nur geht die 12er Bus Leitung noch weiter zu den 12er Aktoren.

    Also wie dort beschrieben ist kein FAM14 notwendig wenn der Hold über einen Widerstand auf 12 V gezogen ist.

    wenn Du den FGW14-USB über USB verbunden hast kommen keine Signale auf den Bus habe ich bei Eltako irgendwo gelesen.
    Also das kenne ich nicht und so liest sich auch die Anleitung nicht muss ich sagen.

    Der Eltako Support konnte nicht wirklich helfen. Spannung durchmessen und den Bus Widerstand mal an den Anfang stecken.
    Eltako 12er und 14er Bus, IPS auf Pi

  9. #9
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    83

    Habe mal zwei Kollegen zu Deiner Problematik befragt. Die können keinen Fehler an Deiner Vorgehensweise erkennen.
    An Deiner Stelle würde ich es bei Eltako nochmals probieren.

  10. #10
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    422

    So nach langen Versuchen ohne Erfolg. Habe ich es mal mit einem zusätzlichen FAM14 versucht und damit hin bekommen.

    Also: FAM14-FGW14USB-FGW14-FSB14

    Das war auch eine schwere Geburt und am Ende glaube ich der FSB ist defekt. Denn immer wenn dieser in den Bus eingegangen wird kann keine FAM14 Verbindung über das PCTool aufgebaut werden. Es kommt ein Fehler. Ein Rücksetzen des FSB brachte keinen Erfolg. Ein anderer Autor FSR14 funktionierte problemlos.

    Wenn ich das nun richtig sehe funktioniert das ganze. Dennoch läuft nicht alles reibungslos.

    Über das FGW14-USB kann ich die Nachrichten wie früher mit lesen nur das jetzt der Bus scheinbar nicht mehr gestört wird.
    Allerdings hebt das FGW die FTS Adressen an und meine FTS Taster Erkennung über die Hoppe Instanz funktioniert nicht mehr.

    Zwei Taster erhalten die selbe ID= 0000010D

    Im Protokoll sieht das so aus:

    Schalter Vitrine
    A5 5A 0B 05 70 00 00 00 00 00 01 0D 00 8E
    A5 5A 0B 05 00 00 00 00 00 00 01 0D 00 1E

    Schalter Wand
    A5 5A 0B 05 50 00 00 00 00 00 01 0D 00 6E
    A5 5A 0B 05 00 00 00 00 00 00 01 0D 00 1E

    kann ich irgendeine andere Instanz dazu überreden als FTS Darstellung zu dienen?

    Ich bleibe dabei. Eine Instanz in der man einfach die Protokollinformationen angeben kann wäre das einfachste um "merkwürdige" Komponenten
    Eltako 12er und 14er Bus, IPS auf Pi

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.07.12, 08:36
  2. iTunes und IPS MediaPlayer Instanzen verbinden.
    Von thorsten9 im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.11, 13:32
  3. M-Bus und nun?
    Von atmel im Forum Haustechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.10, 15:35
  4. schalter und steckdose verbinden
    Von hmpf99 im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.02.06, 16:15
  5. 2 x PC und 2 x IPS über Netzwerk verbinden
    Von Kappe-Online im Forum Ideen & Anregungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.05, 11:01