+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    91

    Hey Marcel,

    Fehler habe ich keine aber eine Antwort auf die Fragen würde mich schon interessieren.

    - Warum wird das Ereignis direkt nach einmaligem Ausführen wieder inaktiv gesetzt?
    - Wie oft ist es sinnvoll die Aggregation auszuführen? bzw. reaggregieren

    Wenn wir jetzt einen neuen Thread eröffnen werden wir gesteinigt.

    Mal abwarten vielleicht erbarmt sich ja doch noch jemand.

  2. #12
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    573

    Das script von Thomas benutzt vermutllich niemand mehr, da beim Start von IPS schon automatisch die Daten reaggregiert werden. Dort mal ins log sehen.
    Im ArchivControl sind alle Datensätze zu sehen. Dort kann jeder einzelne aggregiert oder bearbeitet werden. Sie können mit Datum/Uhrzeit und Wert eingesehen werden. Der einzige Wermutstropfen dabei ist, dass der Unix-Timestamp aus dem log in einen für uns lesbaren Datums/Uhrzeitwert umgerechnet werden muss.
    Gibt es denn für diese 'fehlerhaften' Werte Grafiken mit Auffälligkeiten?

    Wenn sich die Probleme so nicht lösen lassen: neuer Thread, aber nicht bei Scripten.
    Grüße, Gerhard
    LCN, LCN-PCHK, piVCCU auf Raspberry Pi, IPSView

  3. #13
    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    91

    Hallo Gerhard,

    danke für Deine Antwort. Ich habe keine Fehler. Ich wollte es nur verstehen.

    Du meintest " da beim Start von IPS schon automatisch die Daten reaggregiert werden. " aber IPS läuft doch 24h ?

  4. #14
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    573

    Ja. Aber zu Zeiten, die ich nicht kenne, läuft ja die automatische Agregation von Werten eines Tages zu einem Tageswert, die von Tagen zu einem Wochenwert, etc.
    LCN, LCN-PCHK, piVCCU auf Raspberry Pi, IPSView

  5. #15
    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    91

    Ahh.. ja, wieder was dazu gelernt

  6. #16
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    1,851

    Hallo stern,

    dass Skript ist uralt und war damals mal auf einer alten IPS Version nötig, da dort mal was nicht auf dem Odruid System lief.
    Einfach nicht mehr nutzen !

    Heute kannst du das über die Konsole direkt machen, falls mal was nicht passt.
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  7. #17
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    1,105

    Hallo,

    ich habe das Skript vor einiger Zeit angepasst und es funktioniert perfekt Mein Dank geht an tomgr und paresy der auch einen Teil veröffentlicht hatte. Ich muss, da ich alles vom Entwicklungssystem zum Produktivsystem übertrage, nach einem Neustart die Variablen neu reaggregieren. Die Automatik beim Start von IPS reicht da nicht.

    KID_ARCHIV ist die Id vom Archiv.

    PHP-Code:
    $historyID CreateVariableByName($_IPS['SELF'], "History"3);

    $finished true;
    $history explode(','GetValue($historyID));
    $variableIDs IPS_GetVariableList();
     
    foreach (
    $variableIDs as $variableID)
    {

        if(
    IPS_GetVariable($variableID)['VariableType'] != 3)
        {
            if (
    AC_GetLoggingStatus(KID_ARCHIV$variableID) && !in_array($variableID,$history))
            {
                
    $finished false;
                if (@
    AC_ReAggregateVariable(KID_ARCHIV$variableID))
                {
                    
    $history[] = $variableID;
                    
    SetValue($historyIDimplode(','$history));
                }
                break;
            }
        }
    }

    if (
    $finished)
    {
        
    IPS_LogMessage('Reaggregation''Reaggregation completed!');
        
    SetValueString($historyID"");
    }

    IPS_SetScriptTimer($_IPS['SELF'], $finished 3);


    function 
    CreateVariableByName($id$name$type)
    {
        
    $vid = @IPS_GetVariableIDByName($name$id);
        if(
    $vid === false)
        {
            
    $vid IPS_CreateVariable($type);
            
    IPS_SetParent($vid$id);
            
    IPS_SetName($vid$name);
            
    IPS_SetInfo($vid"this variable was created by script #".$_IPS['SELF']);
        }
        return 
    $vid;

    Vielleicht hilft das ja

    Gruß
    Hans
    Entwicklung: Win 10 Pro x64 | Produktiv: Win 10 Pro x64 auf Intel NUC 5PPYH | IPS 5.1 | piVCCU auf Pi 3 + div. HM Geräte | Harmony Hub | IPSStudio 3.4 | Clients: Windows mit Iiyama T2735MSC-B2 | div. iPad | Moto Z

Ähnliche Themen

  1. Fehlermeldung bei Skript zum Automatischen Reaggregation aller geloggten Variablen
    Von fraggle im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.03.15, 09:06
  2. Uebetrag aller geloggten Daten auf Postgres
    Von aag im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.14, 23:37
  3. Graphen-Symbol bei geloggten Variablen weg
    Von Jimmy Neutron im Forum WebFront
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.10.11, 19:23
  4. Einschaltdauer aus geloggten Variablen berechnen
    Von bbernhard im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.06.11, 22:25
  5. Auflistung aller Variablen (IPS_GetChildren)
    Von mistljo im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.08, 14:53