+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    373

    Standard Bessere Unterstützung für KNX-RGBW in IPS 4.0

    Noch eine Frage zum nächsten großen IPS-Update:

    In der Ankündigung war die Rede von besserer Unterstützung für KNX-RGBW. Was muss ich mir darunter vorstellen? Kommt dann auch endlich die Unterstützung von DPT 232.600 3 Byte? Bisher muss ich leider jeden RGB-Wert einzeln auf den Bus senden. Das sieht gerade beim Farbrad nicht so schön aus, weil sich dreimal hintereinander die Farben ändern, bis die gewünschte Farbe dargestellt wird. Mit dem 3 Byte Objekt ginge das mit einem Mal.
    Und wird das Farbrad dann zukünftig bei RGBW die Farbe weiß sinnvoll einzeln ansteuern können?

    Gruß
    Slummi
    Geändert von kronos (12.05.15 um 10:39 Uhr) Grund: Verschoben in neues Thema aus Mobil App Forum

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,773

    Ganz genau. Die ersten Test-Versionen von dem Modul sind bereits in der Linux/RasPi/OSX Version mit dabei!

    Hier ist der Feature-Request dazu: IP-Symcon Community Forum

    paresy

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Mainz (RLP)
    Beiträge
    20

    Hi Slummi,

    könntest Du mir zeigen (Screenshot?), wie Du das Farbrad mit KNX konfiguriert bzw, eingebunden hast? Ich habe noch keinen Ansatz.

    Danke Dir!

  4. #4
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    373

    Hi,

    du musst den RGB-Wert mit einem Script weiter verarbeiten. Je nachdem was dein Aktor für einen Datentyp unterstützt, kannst du ihn entweder direkt als 3 Byte Wert an den Aktor übergeben oder du musst ihn vorher in 3x 1 Byte zerlegen und die Werte für jede Farbe einzeln übergeben.

    Hier im Forum gibt es auch Beispielskripte. Im Moment kann ich leider nicht weiterhelfen, da ich im Urlaub bin. Danach gerne.

    Korrektur:

    Das mit den 3 Byte geht ja noch nicht. Erst mit IPS 4.0. Also erst den RGB-Wert per Skript zerlegen und die drei Farben dann separat auf den Bus schicken.

    Gruß
    Slummi
    Geändert von Slummi (21.06.15 um 18:36 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    373

    @danam33

    Falls du noch nicht weiter gekommen bist, hier mal ein Beispiel, wie du das Farbrad in Verbindung mit KNX nutzen kannst. Es gab dazu aber auch schon diverse Anleitungen im Forum.

    1. Erstell für jeden deiner drei Farbkanäle eine eigene Instanz zum Dimmen (Datentyp EIS6 DimValue).
    2. Erstell eine neue Variable vom Typ Integer mit dem Profil "~HexColor" und weise dieser Variablen ein Aktionsskript zu.
    3. Im Aktionsskript zerlegst du den ausgewählten RGB-Wert jeweils in drei Einzelwerte und übergibst sie an die jeweilige Instanz für die entsprechende Farbe:

    PHP-Code:
    // RGB-Wert in Einzelwerte zerlegen
    $r=($_IPS['VALUE']>>16)&0xFF;
    $g=($_IPS['VALUE']>>8)&0xFF;
    $b=($_IPS['VALUE']>>0)&0xFF;

    // Neue Werte für einzelne RGB-Kanäle setzen
    EIB_DimValue(12345 /* Instanz Farbe rot]*/,$r);
    EIB_DimValue(12346 /* Instanz Farbe grün]*/,$g);
    EIB_DimValue(12347 /* Instanz Farbe blau]*/,$b); 
    Das Skript ist auf Werte von 0-255 ausgelegt. Willst du mit prozentualen Weten Arbeiten, musst du die einzelnen Werte entsprechend umrechnen.

    Gruß
    Slummi

  6. #6
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    5,047

    Hallo.

    Bleibt noch die Frage offen ob das Farbrad in Zukunft auch die Farbe Weiss wird sinnvoll ansteuern können.
    Grüsse, Kronos.
    Wenn am Anfang alles schief geht, nenne es Version 1.0
    IPS 5.5 auf Server 2016 / HM und HM-IP mit CCU2 (RaspberryMatic) + LAN-Adapter + LAN- & Wired Gateway, 252 Geräte / XBee Pro (Roomba) / RoboRock S50 / RGB-W 868 / MiLight / EKM 868 / AKM / ein Rudel Squeezeboxen+Pi / EM24DIN+VS102 / AM 220 AC / Shelly / VU+ / ALL4x00 / LevelJet / IRTRans / Echos diverse / Harmony / Sainlogic / viel zu wenig Zeit


    Einfach mal rein schauen: IPS-Chat

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    481

    Rein programmiertechnisch ist der W Wert ja nicht im HexColor Profil vorgesehen, und kann verstehen, wenn Paresy das nicht unterstützen kann/will/möchte. ABER wenn man im WebFront da so kompliziert zwei verschiedene Slider bedienen muss, finde ich das nicht ganz benutzerfreundlich.

    Am besten wäre doch, wenn der extra Slider einfach mit unter dem RGB Slider kommt.


    Name:  webfront.jpg
Hits: 555
Größe:  60.7 KB

    Und um dieses so zu erreichen hätte ich auch noch ne Idee. Wie wäre es mit einer speziellen Instanz mit dem RGBW Typ, wo man dann zwei Variablen eintragen kann. Also Variable A (RGB) und Variable B (W).

    Diese fügt man dann dem Webfront hinzu, und dann werden die Änderungen an die Variablen durchgereicht?!

    Name und Icon der Instanz werden dann natürlich wie gewohnt vor dem Objekt angezeigt.

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    5,047

    Ebenso könnte der Weiss-Slider unten im Farbrad als zusätzliches Element angezeigt werden.
    Grüsse, Kronos.
    Wenn am Anfang alles schief geht, nenne es Version 1.0
    IPS 5.5 auf Server 2016 / HM und HM-IP mit CCU2 (RaspberryMatic) + LAN-Adapter + LAN- & Wired Gateway, 252 Geräte / XBee Pro (Roomba) / RoboRock S50 / RGB-W 868 / MiLight / EKM 868 / AKM / ein Rudel Squeezeboxen+Pi / EM24DIN+VS102 / AM 220 AC / Shelly / VU+ / ALL4x00 / LevelJet / IRTRans / Echos diverse / Harmony / Sainlogic / viel zu wenig Zeit


    Einfach mal rein schauen: IPS-Chat

  9. #9
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    373

    Hallo,

    ich habe heute die RGB-Controller über das neue KNX-RGB-Modul aus IPS 4.x eingebunden.

    Mich würde in dem Zusammenhang mal interessieren, warum es für KNX-RGB-Controller ein separates Modul gibt.
    Wieso wurde der Datentyp DPT 232.600 nicht ganz normal zu den bestehenden EIB/KNX-Datentypen hinzugefügt?

    Ich bin bei der Einrichtung erst darüber gestolpert und habe mich gewundert, warum ich die Gruppenadresse des Datentyps nicht in der Liste mit den Gruppenadressen finde.

    Ist das nicht etwas inkonsequent, mal einen DPT unter EIB/KNX abzubilden und mal als eigenständiges Modul?

    Gruß
    Slummi

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,773

    Die Group Instanz bildet offizielle nur die EIS Typen ab (welche einige DPTs abbilden)

    Du hast aber Recht, dass wir die RGB DPTs auch in die Group Instanz hätten hinzufügen können. Ich schaue mal, ob wir das in Zukunft umbauen.

    paresy

Ähnliche Themen

  1. Unterstützung für PHP 5.6
    Von BestEx im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.06.14, 08:24
  2. IPS-868 Empfang / Repeater auch für RGBW?
    Von wupperi im Forum IPS-868 / ProJET, XBee, ZigBee, XPort
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.10.11, 09:10
  3. Farb-Fade für IPS-RGBW
    Von Schablone im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.12.10, 20:09
  4. Bessere AVISARO Unterstützung
    Von chrisu im Forum Ideen & Anregungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.11.06, 23:17