+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    139

    Standard Fernzugriff Kennwort

    Hallo!

    Habe mich eigentlich genau nach dieser Anleitung gehalten:

    Fernzugriff Kennwort setzen

    Lizenz in der Konsole korrekt einrichten. Folgenden Befehl ausführen:


    Code:
    sudo nano /root/.symconEs sollten mehrere Einträge vorhanden sein. In eine neue Zeile folgendes einfügen. (Keine Leerzeilen lassen!)



    Code:
    Password=c3ltY29uSpeichern + Beenden und dann den Dienst neu starten.

    Das Kennwort (hier: symcon) ist Base64 kodiert. Für euer Kennwort könnt ihr dieses Tool nutzen: Base64 Decode and Encode - Online
    Aber, egal was ich auch für ein Passwort vergebe, ich kann mich immer via Konsole verbinden ohne Benutzername und Passwort anzugeben.

    Verstehe ich vielleicht was falsch?

    Verwende die aktuelle Version am Raspberry Pi 2 (23.06.2015, 98fa67e4)

    Danke für die Hilfe
    lg
    Geändert von christianbre (26.06.15 um 16:05 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,876

    Hast du den IP-Symcon-Dienst neu gestartet?

    paresy

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2011
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    75

    Ich habe ein ähnliches Problem (oder auch nicht) und brauche einen kleinen Denkanstoß. Ich habe das gleiche wie christianbre gemacht und kann mich im internen Netzwerk ohne Benutzer/Passwort mit der Konsole remote anmelden, ABER NICHT von außen aus einem anderen Netzwerk. Da lautet die Fehler: "remote access is not enabled, as no remote password was configured!"

    Danke für Eure Hilfe - Andreas

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    139

    Ja, Dienst hatte ich neu gestartet, auch den Raspi neu gebootet.
    Irgendwie greift die Passworteinstellung nicht.

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    304

    Ich schließe mich dem Problem an.

    Ebenfalls neuste Version auf dem Raspberry und IP Symcon mehrfach neu gebootet.

    Zugriff über Safari vom Iphone funktioniert. Per IPS View hingegen kommt bei mir die Fehlermeldung "Remote access is not enabled, as no remote password was configured" obwohl ein entsprechendes Passwort hinterlegt worden sind.

    Axel

  6. #6
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    497

    Hallo,

    @christianbre:
    Das ist so zur Zeit korrekt. Wir haben intern darüber geredet und entschieden, dass in Zukunft auch im Internen Netzwerk ein Passwort benötigt wird. Dadurch wird die Sicherheit erhöht und dem Anwender (also dir) bleibt immer noch die Möglichkeit das Passwort per SSH zu ändern, wenn er dieses vergisst.

    @MrMonk:
    @aluehmann:
    Seid ihr ganz sicher, dass ihr folgende Schritte durchgeführt habt?

    1. Passwort in /root/.symcon Base64 codiert eingefügt
    2. mit sudo /etc/init.de/symcon restart IP-Symcon neustarten

    Wenn ihr nicht absolut sicher seid, schaut einfach noch mal mit nano /root/.symcon in die entsprechende Datei und kontrolliert, ob dort eine Zeile mit "Password=DAS_BASE64_CODIERTE_PASSWORT" vorhanden ist.

    Gruß,
    gucky
    Geändert von gucky (30.06.15 um 14:44 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    304

    Hallo gucky,

    Sorry für Deine Mühe, das genau war mein Fehler.

    Alles läuft wieder!

    Vielen Dank!


    Axel

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    304

    Sorry, dass ich mich nochmal melde.

    Ich musste Heute mein komplettes System neu aufsetzen.
    Und habe auch das Passwort entsprechend der Anleitung gesetzt.
    Als ich die entsprechende Datei geöffnet habe, war diese jedoch leer. Ich habe dann also die erste Zeile eingefügt.
    Wenn ich nun von extern auf die Weboberfläche möchte, gibt es keine Passwortabfrage.
    Dementsprechend gibt IPS View wieder die bekannte Fehlermeldung aus.

    Axel

    Fehler 4.0!

    Ich hatte nach der neuen Installation von IP Symcon kein Update gemacht.
    In der Konsole wurde noch die Kernel Version 3.50 angezeigt. Danach habe ich meine Lizenz Daten eingegeben.
    Im nächsten Schritt das Update auf 4.0 gemacht, ohne die Lizenzdaten erneut einzugeben.
    Aus diesem Grund war die Datei natürlich leer.
    Nachdem ich die Lizenzdaten eingegeben habe konnte ich das Passwort hinzufügen und nun läuft es wieder.

    Axel
    Geändert von gucky (01.07.15 um 07:51 Uhr) Grund: Mehrfach post

  9. #9
    Registriert seit
    Apr 2011
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    75

    Hallo gucky,

    ... und ich war soooo sicher es eingegeben zu haben. In jedem Fall - danke Deine Mühe, das genau war mein Fehler.

    Vielen Dank!

Ähnliche Themen

  1. Fernzugriff Kennwort setzen
    Von PumpkinEater im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.15, 15:29
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.10.14, 11:51
  3. Warnung Fernzugriff
    Von pberndro im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.14, 10:04
  4. Kennwort für WF nicht akzeptiert
    Von Milf im Forum WebFront
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.08.13, 12:23
  5. Kennwort / PIN-Abfrage
    Von olaf.jaster im Forum WebFront
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.11, 23:02