+ Antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    2,733

    Standard Touchpanel-fähige Applikationen

    Hallo,

    ich habe mich jetzt ein paar Monate lang rumgeschlagen damit, wie ich am besten so viel wie möglich Funktionen mit so wenig viel möglich Aufwand in ein Projekt reinpacken kann.
    Ich habe es aufgegeben, zuviel "Design" reinzupacken und so habe ich mich vor allen der Funktionalität zugeschrieben.
    Es müssen vor allem Wurschtelfinger auf den 8" Schirm passen, ohne direkt 5 Tasten miteinander zu drücken (man denke nur an die Casio Uhren mit Rechenmaschine )
    Was ich vor allen zeigen will ist, wie man Tabs effektiv einsetzen kann, ohne die Tabs selbst zu steuern, sondern über Variablen in IPS selbst, die man dann mit den Tabs verknüpft. Diese werden dann über Skripts gesteuert und über Buttons getriggert. Klingt barbarisch, ist es aber nicht.
    Den Finetuning am spartanischen Design werde ich später vornehmen.
    Der Schwerpunkt hier liegt mehr darauf, Beispiele zu geben, wie man in ein 8" Display Funktionalität reinbringt.



    Das erst Beispiel: Das Hauptmenü. Keine Tabs zu sehen, dennoch vollgepackt damit. Alle Buttons triggern das gleiche Skript, dass dann den ensprechenden Button am IPSSYMID erkennt und darauf hin in den entsprechenden Tab springt. Es gibt auch noch viel zu tun. Ich bin bei weitem ncht fertig.



    Das Menu, das alle FHT und FS20 Funktionen beinhaltet, jeweils für einen Raum. Wiederum Tabs IN Tabs, wobei auf jeder Seite immer wieder die Sprungfunktion (Button) zur höher gelegenen Ebene gegeben ist.



    Linke Seite FHT Funktionen: Alle Pfeile sind auch Tasten, mit denen man den neuen gewünschten Wert (wird innerhalb der Quadrat-Buttons angezeigt) wählen kann und einfach per 'Transmit' (grossen Button) einfach an den FHT übermitteln kann
    Das Pulldown Menü kann man so gross machen, indem man einfach die Schriftgrösse verstellt.
    (Anmerkung: Hier hätte ich mir anders farbige Balken gewünscht)

    Rechte Seite das FS20 Menü: Rollädensteuerung rauf/runter. Die Lampen haben jeweils Pfeiltasten wenn es Dimmer sind, und Ein/Aus Tasten wenn konventioneller Schalter. Alle Tasten und LED's sind eben extra gross wegen dem Wurschtelfinger-Faktor.
    Die '0' neben den Tasten geben den Dimmer Wert zurück.
    Alle Elemente reagieren natürlich auch, wenn ein Taster im Raum gedrückt wird, so dass ich immer sehen kann, wo Licht brennt oder ein anderer Verbraucher an ist. Das war schon ein grosser Aufwand, alle Schalter mit in IPS zu übernehmen.

    Das ganze Program in IPS ist auch total modular geschrieben worden (kleine Gewohnheiten meiner industriellen SPS Programierung an grossen Anlagen), sodass wenn ein Raum hinzukommt, ich einfach nur die jeweiligen Module beifüge, die Globalen Variablen für den Raum anpasse, und schon läuft es wieder.


    Hier dann noch meine Wetterstation. Regen fehlt noch, da noch keine Zeit gehabt:


    Das mit dem Mond ist kein schwarzer Kasten, sondern das Photo ändert jeden Tag, je nachdem der Mond sichtbar wird. Im Moment eben nur die untere linke Ecke.

    Für alle anderen Rubriken, gleiche Vorgehensweise. Immer Tabs, nur mit einem simplen Trick unsichtbar gemacht (so einfach, dass es mir lange nicht einfallen war)

    Ich würde mir gerne welche Kommentare anhören, sicherlich auch Verbesserungsvorschläge.
    Nochmals, Designtechnisch dürfte es vielen nicht gefallen, da ich Funktionalität vorgezogen habe um das Projekt nicht zuviel 'aufzublasen'. Hier und da werde ich vielleicht noch was verändern, aber das wars dann auch !

    mfG Franz



    11x HMS TF - 1x HMS T - 3x FHZ WLAN - 11x FHT80+TF - 4x FS20RST EcoRoll - 1x FS20SIG - 1x Comfort Comfort-Programmiergerät CRSZ-00/01 - 1x USB PC-Schnittstelle CKOZ-00/03 - 3x Dimmer CDAU-01/02 - 7x BIN 230VAC Eingang CBEU-02/01 - 6x Schaltaktor CSAU-01/01 - 1x Analog-Aktor 1-10V CAAE-01/02 - 5x Wandsender CTAA-02/02

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1,496

    Hallo Franz,

    wie kann ich denn per Script ein Tab anspringen?

    Doc

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    2,733

    Hier ist die Vorgehensweise für ein einfaches Beispiel:

    • 1. Eine Integer Variable erstellen mit z.B. dem Namen TAB-CONTROL
      2. Ein Skript erstellen, dass du auch z.B. TAB-CONTROL nennst
      3. Im Designer nun ein Button, kann aber auch ein Bildchen sein, erstellen. Dieses Objekt muss du 'OnClick' verlinken mit dem Skript TAB-CONTROL
      4. Weiterhin muss du dem Objekt ein IPSSYMID vergeben. Einfaches Beispiel wäre "JUMP_TAB_2"
      5. Weiterhin musst du ein Tab-Form im Designer erstellen mit mindestens 2 Tabs, wobei dieser Button sich eben auf dem 1. Tab befindet. (Tabs fangen immer mit 0 an, also 0,1,2,3,....) Dann muss du in den Eigenschaften dieses Tab-Form mit der Tab-Index und OnChange Funktion mit der TAB-CONTROl Variable verknüpfen.
      6. Im Skript muss du dann die Abfrage eben machen, dass wenn eben diese IPS_COMPONENT 'JUMP_TAB_2' auftritt, eben die Integer Variable TAB-CONTROL auf den Wert '1' gesetzt wird.( Was ja Tab 2 dann wäre)


    Hier ein Auszug aus einem Meiner Skripte:

    PHP-Code:
    if ($IPS_SENDER == "Designer")
        {
         switch (
    $IPS_COMPONENT)
                 {
                  case 
    "CONTROL_PARENT"    SetValueInteger("TAB_ROOM_CONTROL"1);
                                             break;

                  case 
    "CONTROL_KID3"      SetValueInteger("TAB_ROOM_CONTROL"2);
                                             break;

                  case 
    "CONTROL_COMP"      SetValueInteger("TAB_ROOM_CONTROL"3);
                                             break;
                                             
                  case 
    "CONTROL_BATH1"     SetValueInteger("TAB_ROOM_CONTROL"4);
                                             break;
                                             
                  case 
    "CONTROL_BATH2"     SetValueInteger("TAB_ROOM_CONTROL"5);
                                             break;
                                             
                  case 
    "CONTROL_KID1"      SetValueInteger("TAB_ROOM_CONTROL"6);
                                             break;

    ..... 
    Ich hoffe, ich konnte mich genügend ausdrücken, da ich das jetzt in aller schnelle geschrieben habe !

    mfG franz



    11x HMS TF - 1x HMS T - 3x FHZ WLAN - 11x FHT80+TF - 4x FS20RST EcoRoll - 1x FS20SIG - 1x Comfort Comfort-Programmiergerät CRSZ-00/01 - 1x USB PC-Schnittstelle CKOZ-00/03 - 3x Dimmer CDAU-01/02 - 7x BIN 230VAC Eingang CBEU-02/01 - 6x Schaltaktor CSAU-01/01 - 1x Analog-Aktor 1-10V CAAE-01/02 - 5x Wandsender CTAA-02/02

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,618

    Hi Guy...

    Bei meinem Weibchen haste grad echt Eindruck hinterlassen. Schöne Arbeit. Danke fürs posten.

    Toni

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    2,733

    Das freut mich zu hören. Meine Frau mag dieses Projekt auch am liebsten, da übersichtlich und eben funktionell. Alles andere zuvor, was ich gemacht habe wär eher 'Männer-Sache' .

    Nur, wie du sehen konntest, das Haupt-Menü ist noch recht leer. Es werden noch Sachen hinzukommen, wie Email, Bewegungsmelder-Alarm, Gas/Rauch Melder Warnungen, 'Raum Berichte', wie wann wurde Temperatur verändert, manuel, oder auto, Lampe wann angeschaltet, usw. Klingt ein wenig wie 'Big Brother' , nee?

    ..naja, mal sehen. Mit diesem Prinzip mit der Tab-Steuerung sind (quasi) keine Grenzen gesetzt!

    mfG Franz



    11x HMS TF - 1x HMS T - 3x FHZ WLAN - 11x FHT80+TF - 4x FS20RST EcoRoll - 1x FS20SIG - 1x Comfort Comfort-Programmiergerät CRSZ-00/01 - 1x USB PC-Schnittstelle CKOZ-00/03 - 3x Dimmer CDAU-01/02 - 7x BIN 230VAC Eingang CBEU-02/01 - 6x Schaltaktor CSAU-01/01 - 1x Analog-Aktor 1-10V CAAE-01/02 - 5x Wandsender CTAA-02/02

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    293

    ...Hut ab!!!....

    wenn es bei mir erst soweit ist...

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1,496

    Hallo Franz,

    danke für die ausführliche Anleitung. Bis Punkt 5 war das ja soweit klar, das man den TabIndex per Script ändern kann war mir jedoch neu.
    Man lernt halt nie aus.

    Danke und Gruß,
    Doc

  8. #8
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Kirchlengern (OWL)
    Beiträge
    71

    @guyabano
    Sag mir doch mal bitte wie du die Tabs unsichtbar gemacht hast.
    Shit happens!!

  9. #9
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    2,733

    Einfach ein Rechteck drüber legen, das die gleiche Farbe hat wie der Hintergrund.
    Ausserdem müssen deine Tabs auf 1x1 Grösse stehen, sonst sind sie nicht klein genug

    mfG Franz



    11x HMS TF - 1x HMS T - 3x FHZ WLAN - 11x FHT80+TF - 4x FS20RST EcoRoll - 1x FS20SIG - 1x Comfort Comfort-Programmiergerät CRSZ-00/01 - 1x USB PC-Schnittstelle CKOZ-00/03 - 3x Dimmer CDAU-01/02 - 7x BIN 230VAC Eingang CBEU-02/01 - 6x Schaltaktor CSAU-01/01 - 1x Analog-Aktor 1-10V CAAE-01/02 - 5x Wandsender CTAA-02/02

  10. #10
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Kirchlengern (OWL)
    Beiträge
    71

    Super, danke.

    Gruß,
    Björn
    Shit happens!!