+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    100

    Standard Lingg & Janke Stromzähler (EZALE3-C1-REG-FW) auslesen

    Hallo zusammen,

    vor zwei Wochen habe ich eine Photovoltaik Anlage inkl. SolarEdge erhalten. In diesem Zuge wurden auch meine zwei Stromkreise (Wärmepumpe/Standard Strom) zusammengelegt. Am Montag bekomme ich einen weiteren Stromzähler (nur für mich intern) installiert, welcher auch an die SolarEdge Anlage angeschlossen wird. Der Zähler (EZALE3-C1-REG-FW) hat auch eine KNX Schnittstelle, welche ich gerne zum Auswerten der Verbrauchswerte nutzen würde.

    Bis jetzt habe ich mein Haus nur mit der Homtatic Serie (Wired/Funk) ausgestattet und habe somit noch keine Erfahrung mit dem KNX System. Was benötige ich denn um "nur" die Zählerstände auszulesen? Muss ich ein ganzes KNX-Bus System aufsetzen oder reicht vielleicht nur ein Gateway?

    Mein Elektriker hat leider keine Ahnung von dem KNX System und kann mir deshalb auch keine Konfig Daten zur Verfügung stellen. Brauche ich welche von dem Zähler und wie kann ich diese selber erstellen?

    Ich weiß es sind ein paar Fragen, aber leider habe ich im Forum hierzu keine richtige Antworten gefunden. Ich würde mich freuen wenn Ihr mir ein paar Denkanstöße geben könntet.

    Vielen Dank & Gruß
    fussi24

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    197

    Wenn ich es richtig verstehe, hast Du kein KNX-Bussystem im Haus?
    Dann scheint mir das ein grosser Aufwand nur für das Auslesen der Zählerdaten.
    Du bräuchtest mindestens eine KNX-Spannungsversorgung, eine KNX-Schnittstelle (LAN, RS232, USB) und die Software ETS für die Inbetriebnahme. Die Software ist vermutlich viel zu teuer für dieses Projekt. Kann natürlich auch der Elektriker machen, der scheint sich aber mit KNX nicht auszukennen.
    Du könntest aber Glück haben und mit der ETS5 Demoversion auskommen. Schau mal hier: über ETS - KNX Association [Official website]
    Wenn Du das machen willst und die Hardware steht, kommen sicher noch weitere Fragen zur ETS... :-)

    Wenn das alles gemacht ist, kannst Du die Schnittstelle in IPS recht einfach auslesen und auf die Daten zugreifen.

    Gruss, kjb
    Geändert von kjb70 (28.08.15 um 21:06 Uhr)
    IPS 5.0 (Win 7 64bit) - IPSView 3.2 (Win 7 und iOS) - KNX - OZW - M-Bus - IR Trans - Homematic

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    100

    Hallo kjb,

    ja ich habe noch kein KNX im Haus, aber ich will es aber irgendwann implementieren. Hierzu möchte ich aber ganz klein anfangen. Die SW werde ich testen, aber welchen LAN Adapter und welches Netzteil könnte Ihr empfehlen?

    VG
    Fussi24

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    197

    Schnittstelle würde ich eibmarkt N000401 empfehlen. Die ist günstig und funktioniert problemlos mit IPS und kann 5 Verbindungen gleichzeitig anbieten (z.B. IPS und ETS gleichzeitig ist praktisch besonders in der Installationsphase).
    Weitere wären z.B. von MDT oder von enertex. Jeweils das IP-Interface und nicht der Router!

    Die Spannungsversorgung ist unproblematisch. Günstig z.B. von MDT oder auch eibmarkt. Die gibt es dann auch noch mit Akku für Stromausfall (z.B. ABB) und weiteren Spielereien (z.B. Status über KNX auslesbar). Braucht's alles nicht zwingend. Ich würde aber gleich 640mA nehmen, wenn ein Ausbau nicht ausgeschlossen ist obwohl das für Dein Projekt momentan überhaupt nicht nötig ist.

    Wenn Du keine Ahnung von KNX hast, ist der Einstieg nicht ganz einfach. Ich würde ein Buch empfehlen oder halt im Internet stöbern.

    Grundsätzlich:
    1. Ein Linie erstellen mit Netzteil, Schnittstelle und Zähler (Hardware)
    2. Schnittstelle und Zähler eine Physikalische Adresse zuteilen (mit der ETS)
    3. Gruppenadressen erstellen und mit den Datenpunkten des Zählers verbinden (mit der ETS)
    4. Daten in der ETS exportieren und in IPS importieren (KNX Konfigurator IPS)

    Gruss, kjb
    IPS 5.0 (Win 7 64bit) - IPSView 3.2 (Win 7 und iOS) - KNX - OZW - M-Bus - IR Trans - Homematic

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    100

    Hallo kjb,
    vielen Dank für die ausführlichen Hinweise. Dann weiss ich ja schon mal was ich diesen Herbst machen kann.

    Vielleicht kann ich aber auch die Werte direkt aus SolarEdge auslesen und ich komme einfacher an de Daten. Mittelfristig will ich aber den Wasserzähler und die Heizung auch anbinden

    VG
    Fussi24

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 03.09.18, 09:56
  2. Stromzähler & Co. Zusammenfassung?
    Von jwka im Forum Haustechnik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.08.18, 14:55
  3. Stromzähler Auslesen
    Von Fraat im Forum HomeMatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.13, 12:56
  4. Stromzähler auslesen
    Von BIM im Forum 1-Wire, M-BUS
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 12.05.10, 14:13
  5. IP Schnittstelle Fa. Lingg & Janke NK2
    Von FCoh im Forum KNX/EIB, LCN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.12.09, 13:56