+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    422

    Standard FUTH65D Unterstützung

    Hallo,

    da eines meiner alten Thermostate gestorben ist habe ich mir mal nun ein FUTH65D geholt. Ist leider noch nicht geliefert.
    In der Suche und in den Instanzen ist keines zu finden. Daher die Standard Frage:

    1. Hat es einer und kann die Erfahrung teilen?
    2. Geht evtl. dann sowas wie von Thermokon Temperatur und Feuchtigkeit?

    1000 Dank und Gruß
    Eltako 12er und 14er Bus, IPS auf Pi

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,667

    Ich kann dir nicht genau sagen, was das Gerät liefert, aber du kannst anscheinend das Gerät über die FHK14 Instanz (ab IP-Symcon 4.0 Beta) ansteuern.

    paresy

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    98

    Hallo mäc,

    was willst Du denn mit IPS und dem FUTH machen? Was geht ist die Steuerung der Soll-Temperatur, damit kannst Du denn Soll-Wert am FUTH überstimmen. Mehr geht dann auch nicht. Ich habe das bei mir eingerichtet und habe ein Skript dafür, allerdings noch mit ESP2!

    bertel2013
    IPS 5, IPSView, Enocean (Eltako FAM14, FAM-USB, FSR14, FUD14, FSB14, FMS14, F3Z14D, FBA14, FSM14, FWZ14, FUTH55D, FBH65, FCO2TF63, Multisensor, Hoppe Funk-Fenstergriff, FSR61, PTM Taster, Peha Easyclick Aktoren, Peha Easyclick-Komf.-Handsender, Permundo PSC234/PSC132), OneWire, Modbus, SML-USB-IR, PIKO 10.1, BWT AQA Perla, Philips Hue, Harmony Hub, Alexa

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    422

    Ja vielmehr ist es auch nicht. Möchte;
    - Ist Temperatur sehen
    - Soll setzen
    - Feuchtigkeitswert lesen

    Diese zig Programme in dem Ding finde ich braucht kein Mensch. Dazu ist das Display schlecht ab zu lesen.
    Eltako 12er und 14er Bus, IPS auf Pi

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    98

    Hallo,

    hier mal die Beschreibung der Integration der FUTH in IPS:

    1. Empfangen der Sensortelegramme (Ist-Temp, Soll-Temp und Luftfeuchte)
    Du benötigst eine Enocean Instanz 07-10-12 Temperature and Humidity Sensor

    Damit hast Du schon mal die Werte vom FUTH.

    2. Vorgeben der Soll-Temp aus IPS
    Jetzt wird es etwas schwieriger, da es hierfür keine Instanz in IPS gibt. Du musst also die Telegramme selbst zusammenbauen und über eine Register Variable an dein Enocean Gateway schicken.

    Zuerst musst Du IPS in den FUTH einlernen:
    - Definieren die ID für denn Soll-Temp "Sensor" (Base-ID + selbst definierte IPS-ID)
    - Schicken eines Lern-Telegramms mit der zuvor definierte ID und folgendem Inhalt:

    Data_byte3 = 40
    Data_byte2 = 30
    Data_byte1 = 0D
    Data_byte0 = 85

    Nun müsste das IPS im FUTH eingelernt sein und bereit die Soll-Temp von IPS zu empfangen

    Einstellen der Soll-Temp über IPS:
    - Schicken eines Sensor-Telegramms zum einstellen der Soll-Temp mit der zuvor definierte ID und folgendem Inhalt:

    Data_byte3 = 00 wird nicht ausgewertet
    Data_byte2 = 68 neuer Sollwert (0x00 = 8°C bis 0xFF = 40°C) Bsp. 68 => 21°C
    Data_byte1 = 00 wird nicht ausgewertet
    Data_byte0 = 08 0x08 fester Sollwert (Priorität), 0x0A verstellbarer Sollwert an dem FUTH +/- 3K (ohne Priorität)

    So, wenn alles geklappt hat, dann sollte am FUTH der neue Soll-Wert eingestellt sein und die Soll-Temp Einstellung am FUTH gesperrt bzw. eingeschränkt sein (siehe Data_byte0). Wichtig ist aber noch, dass die Steuerung durch IPS beendet wird wenn der FUTH länger als 60 Minuten kein Telegramm empfängt (Ich sende alle 45 Minuten).
    Wenn man aus welchen Gründen auch immer das FUTH wieder "freigeben" möchte ohne eine Stunde zu warten, dann hilft folgendes Telegramm:

    Data_byte3 = 00
    Data_byte2 = 00
    Data_byte1 = 00
    Data_byte0 = 08

    Wichtig ist natürlich auch die Anleitung zum FUTH zu lesen!

    Ich hoffe ich kann damit weiterhelfen, ansonsten einfach fragen.

    Gruß
    bertel2013
    Geändert von bertel2013 (13.09.15 um 23:35 Uhr)
    IPS 5, IPSView, Enocean (Eltako FAM14, FAM-USB, FSR14, FUD14, FSB14, FMS14, F3Z14D, FBA14, FSM14, FWZ14, FUTH55D, FBH65, FCO2TF63, Multisensor, Hoppe Funk-Fenstergriff, FSR61, PTM Taster, Peha Easyclick Aktoren, Peha Easyclick-Komf.-Handsender, Permundo PSC234/PSC132), OneWire, Modbus, SML-USB-IR, PIKO 10.1, BWT AQA Perla, Philips Hue, Harmony Hub, Alexa

  6. #6
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    6

    Standard FUTH65D Unterstützung - Wie sende ich die Bytes an das FUTH65D

    Lieber bertel2013;263988,

    ich habe Deine Anleitung befolgt und auch mit Eltako gesprochen.
    Das FUTH65D wird bei mir in IPS angezeigt (Enocean Instanz 07-10-12 Temperature and Humidity Sensor). Klappte also prima.

    Deine Erklärung zum einlernen in den FUTH65D habe ich auch prinzipiell verstanden, nur hapert es bei der Umsetzung.
    Wie sende ich das Einlerntelegramm via IPS?
    Wie sende ich generell selbstgebastelte Telegramme?
    Eltako meinte ich müsste im Heizaktor bei mir FAE14SSR die ID hinterlegen.
    Name:  FAE14SSR_config.jpg
Hits: 691
Größe:  92.9 KB

    Ich wüde mich über ein Feedback freuen.

    LG

    Carsten


    Zitat Zitat von bertel2013 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    hier mal die Beschreibung der Integration der FUTH in IPS:

    1. Empfangen der Sensortelegramme (Ist-Temp, Soll-Temp und Luftfeuchte)
    Du benötigst eine Enocean Instanz 07-10-12 Temperature and Humidity Sensor

    Damit hast Du schon mal die Werte vom FUTH.

    2. Vorgeben der Soll-Temp aus IPS
    Jetzt wird es etwas schwieriger, da es hierfür keine Instanz in IPS gibt. Du musst also die Telegramme selbst zusammenbauen und über eine Register Variable an dein Enocean Gateway schicken.

    Zuerst musst Du IPS in den FUTH einlernen:
    - Definieren die ID für denn Soll-Temp "Sensor" (Base-ID + selbst definierte IPS-ID)
    - Schicken eines Lern-Telegramms mit der zuvor definierte ID und folgendem Inhalt:

    Data_byte3 = 40
    Data_byte2 = 30
    Data_byte1 = 0D
    Data_byte0 = 85

    Nun müsste das IPS im FUTH eingelernt sein und bereit die Soll-Temp von IPS zu empfangen

    Einstellen der Soll-Temp über IPS:
    - Schicken eines Sensor-Telegramms zum einstellen der Soll-Temp mit der zuvor definierte ID und folgendem Inhalt:

    Data_byte3 = 00 wird nicht ausgewertet
    Data_byte2 = 68 neuer Sollwert (0x00 = 8°C bis 0xFF = 40°C) Bsp. 68 => 21°C
    Data_byte1 = 00 wird nicht ausgewertet
    Data_byte0 = 08 0x08 fester Sollwert (Priorität), 0x0A verstellbarer Sollwert an dem FUTH +/- 3K (ohne Priorität)

    So, wenn alles geklappt hat, dann sollte am FUTH der neue Soll-Wert eingestellt sein und die Soll-Temp Einstellung am FUTH gesperrt bzw. eingeschränkt sein (siehe Data_byte0). Wichtig ist aber noch, dass die Steuerung durch IPS beendet wird wenn der FUTH länger als 60 Minuten kein Telegramm empfängt (Ich sende alle 45 Minuten).
    Wenn man aus welchen Gründen auch immer das FUTH wieder "freigeben" möchte ohne eine Stunde zu warten, dann hilft folgendes Telegramm:

    Data_byte3 = 00
    Data_byte2 = 00
    Data_byte1 = 00
    Data_byte0 = 08

    Wichtig ist natürlich auch die Anleitung zum FUTH zu lesen!

    Ich hoffe ich kann damit weiterhelfen, ansonsten einfach fragen.

    Gruß
    bertel2013

  7. #7
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    98

    Hallo Carsten,

    hier mein Skript zum einlernen von IPS in den FUTH. Du musst nur die Variablen "$eno_regvar" und "$id1-$id4" mit deinen Werten definieren.


    PHP-Code:
    <?
    /*
    Skript zum senden eines Lerntelegramms an den Eltako FUTH
    Auslöser: 
    Bedingung: 
    20.10.2015 - Roberto Martins
    */

    $eno_regvar 12345// IPS-ID der Register-Variable des Enocean Gateways

    //  Telegrammaufbau definieren
        
    $sync "A55A";
        
    $header "6B";
        
    $org "07";
        
    $data3 "40";
        
    $data2 "30";
        
    $data1 "0D";
        
    $data0 "85";
        
    $id1 "FF"// Base-ID des Enocean-Gateways
        
    $id2 "FF"// Base-ID des Enocean-Gateways
        
    $id3 "FF"// Base-ID des Enocean-Gateways
        
    $id4 "FF"// Geräte-ID 
        
    $status "00";
        
    $checksumcalc dec2hex04(hexdec($header) + hexdec($org) + hexdec($data3) + hexdec($data2) + hexdec($data1) + hexdec($data0) + hexdec($id1) + hexdec($id2) + hexdec($id3) + hexdec($id4) + hexdec($status));
        
    $checksumbytes str_split($checksumcalc2);
        
    $checksum $checksumbytes[1];

    //  Telegramm zusammenstellen und senden
        
    $telegram Hex2Str($sync.$header.$org.$data3.$data2.$data1.$data0.$id1.$id2.$id3.$id4.$status.$checksum);
    //echo($telegram);
        
    RegVar_SendText($eno_regvar $telegram);  


    //  #########################  FUNKTIONEN  #########################
    //
    function Hex2Str($hex){
        
    $string='';
        for (
    $i=0$i strlen($hex)-1$i+=2){
            
    $string .= chr(hexdec($hex[$i].$hex[$i+1]));
        }
        return 
    $string;
    }

    function 
    dec2hex04($dec){
        return 
    sprintf("%04X"$dec);
    }


    ?>
    IPS 5, IPSView, Enocean (Eltako FAM14, FAM-USB, FSR14, FUD14, FSB14, FMS14, F3Z14D, FBA14, FSM14, FWZ14, FUTH55D, FBH65, FCO2TF63, Multisensor, Hoppe Funk-Fenstergriff, FSR61, PTM Taster, Peha Easyclick Aktoren, Peha Easyclick-Komf.-Handsender, Permundo PSC234/PSC132), OneWire, Modbus, SML-USB-IR, PIKO 10.1, BWT AQA Perla, Philips Hue, Harmony Hub, Alexa

  8. #8
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    98

    und hier noch das Skript zum setzen der Soll-Temp über IPS. Den aktuellen Soll-Wert (Ist-Soll) vom FUTH hast Du ja bereits über die Instanz 07-10-12, nun fehlt noch eine neue Float-Variable zum setzen des neuen Soll-Wertes (Neu-Soll). Das Skript wird dann über ein Ereignis ausgelöst (Bei Variablenaktualisierung der Variable "Neu-Soll") und zusätzlich über ein zyklisches Ereignis (alle 45 Minuten), damit der FUTH nicht nach 60 Minuten die Steuerung über IPS beendet (siehe Anleitung FUTH).

    PHP-Code:
    <?
    /*
    Skript zum senden der Soll-Temp an den Eltako FUTH
    Auslöser: Ereignis - Änderung Soll-Temp, Zyklisch alle 45 Minuten
    Bedingung:
    20.10.2015 - Roberto Martins
    */

    $eno_regvar 12345// IPS-ID der Register-Variable des Enocean Gateways

    //  IST-Soll auslesen
        
    $istsoll GetValue(12345); //IPS-ID der Soll-Temp empfangen vom FUTH
            
    //  NEU-Soll auslesen
        
    $neusollGetValue(12345); //IPS-ID der Float-Variable zum setzen der Soll-Temp
            
    //  Telegrammaufbau definieren
        
    $sync "A55A";
        
    $header "6B";
        
    $org "07";
        
    $data3 "00";
        
    $data2 dec2hex02($neusoll/(40/255));
        
    $data1 "00";
        
    $data0 "08"// 0x08 fester Sollwert (Priorität), 0x0A verstellbarer Sollwert an dem FUTH +/- 3K (ohne Priorität)
        
    $id1 "FF"// Base-ID des Enocean-Gateways
        
    $id2 "FF"// Base-ID des Enocean-Gateways
        
    $id3 "FF"// Base-ID des Enocean-Gateways
        
    $id4 "FF"// Geräte-ID
        
    $status "00";
        
    $checksumcalc dec2hex04(hexdec($header) + hexdec($org) + hexdec($data3) + hexdec($data2) + hexdec($data1) + hexdec($data0) + hexdec($id1) + hexdec($id2) + hexdec($id3) + hexdec($id4) + hexdec($status));
        
    $checksumbytes str_split($checksumcalc2);
        
    $checksum $checksumbytes[1];
            
    //  Telegramm zusammenstellen
        
    $telegram Hex2Str($sync.$header.$org.$data3.$data2.$data1.$data0.$id1.$id2.$id3.$id4.$status.$checksum);
    //echo($telegram);
    //  Telegramm zusammenstellen und senden
        
    RegVar_SendText($eno_regvar$telegram);


    //  #########################  FUNKTIONEN  #########################
    //
    function Hex2Str($hex){
        
    $string='';
        for (
    $i=0$i strlen($hex)-1$i+=2){
            
    $string .= chr(hexdec($hex[$i].$hex[$i+1]));
        }
        return 
    $string;
    }

    function 
    dec2hex04($dec){
        return 
    sprintf("%04X"$dec);
    }

    function 
    dec2hex02($dec){
        return 
    sprintf("%02X"$dec);
    }

    ?>
    IPS 5, IPSView, Enocean (Eltako FAM14, FAM-USB, FSR14, FUD14, FSB14, FMS14, F3Z14D, FBA14, FSM14, FWZ14, FUTH55D, FBH65, FCO2TF63, Multisensor, Hoppe Funk-Fenstergriff, FSR61, PTM Taster, Peha Easyclick Aktoren, Peha Easyclick-Komf.-Handsender, Permundo PSC234/PSC132), OneWire, Modbus, SML-USB-IR, PIKO 10.1, BWT AQA Perla, Philips Hue, Harmony Hub, Alexa

  9. #9
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    98

    Übrigens, an den FAE14SSR lernst Du nur noch ganz normal den FUTH direkt ein. Siehe dazu die jeweiligen Anleitungen.

    Gruß
    Roberto
    IPS 5, IPSView, Enocean (Eltako FAM14, FAM-USB, FSR14, FUD14, FSB14, FMS14, F3Z14D, FBA14, FSM14, FWZ14, FUTH55D, FBH65, FCO2TF63, Multisensor, Hoppe Funk-Fenstergriff, FSR61, PTM Taster, Peha Easyclick Aktoren, Peha Easyclick-Komf.-Handsender, Permundo PSC234/PSC132), OneWire, Modbus, SML-USB-IR, PIKO 10.1, BWT AQA Perla, Philips Hue, Harmony Hub, Alexa

  10. #10
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    6

    Standard FUTH65D Unterstützung

    Lieber Roberto,

    ich habe Dein Script fast verstanden.
    Bis auf die Variablen, leider das wichtigste (Fuchse mich gerade in IPS ein...)

    Zitat Zitat von bertel2013 Beitrag anzeigen
    Hallo Carsten,

    hier mein Skript zum einlernen von IPS in den FUTH. Du musst nur die Variablen "$eno_regvar" und "$id1-$id4" mit deinen Werten definieren.
    ID1-4 ist mir fast klar. Ich habe das TCM310 mit der Base-ID: fffcb400
    Die Geräte ID ist dann einfach eine freie ID von z.B. Dez 110 was dann dem HEX Wert 6E entspricht. Oder?
    Denn das FUTH taucht bei mir ja gar in IPS auf, bis dass ich die Temperatur empfange (zur Anzeige).
    (Ich habe mir eine Excel Tabelle mit allen IDs von 1-126 erstellt sowohl für senden, als auch für Empfang FAM14 Base-ID und TCM310 Base ID).

    Aber was ist die IPS-ID der Register-Variable des Enocean Gateways?

    Liebe Grüße

    Dein

    Carsten

Ähnliche Themen

  1. WSwin-Unterstützung
    Von tommi im Forum Entwicklung mit PHP-SDK/Delphi-SDK
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.06.10, 19:36
  2. iButton Unterstützung
    Von Specky im Forum 1-Wire, M-BUS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.09.09, 11:13
  3. I2C Unterstützung?
    Von andrge im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.08.08, 01:31
  4. Unterstützung EM 1000 XX
    Von StephanBonn im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.07.07, 22:20