+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    129

    Exclamation Darstellungsfehler bei Aufzeichnung innerhalb der gleichen Sekunde

    Ich habe einen Fehler bei der Darstellung von Archivwerten festgestellt.
    Ein Türkontakt den ich aufzeichne wurde bei mir in der gleichen Sekunde geöffnet und wieder geschlossen.
    In den Archivdaten sind die Werte korrekt hintereinander eingetragen, im WebFront scheint aber nur der erste Wert berücksichtigt zu werden da die Grafik die Tür dauerhaft als geöffnet darstellt.
    Es kommt sicher nicht häufig vor das ein Kontakt innerhalb der gleichen Sekunde geöffnet und dann wieder geschlossen wird nur sollte das in keinem Fall zu einer falschen Grafik führen da man sich so nicht auf die Grafik verlassen kann.
    Ist das Problem bekannt? Gibt es einen Workaround?

    Die Werte (18:54:38) im Archiv:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpg 
Hits:	122 
Größe:	177.5 KB 
ID:	30673

    Die Grafik dazu:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpg 
Hits:	123 
Größe:	159.8 KB 
ID:	30674
    Ich denke das Thema gehört wohl wahrscheinlich eher unter WebFront. Vielleicht kann das ja einer dahin verschieben.
    Geändert von BrunoM (05.09.15 um 22:51 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    24,130

    Schau dir mal die Datensätze an. Dort hat sich wohl die Zeit bei dir Synchronisiert und du hast einen Zeitstempelversatz. Somit ist der Aus-Impuls nicht wirklich da.

    Welche Version nutzt du?

    paresy

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    129

    Hallo, ich war jetzt 2 Wochen in Urlaub und konnte deshalb nicht früher antworten.

    Ich benutze die aktuelle Version 3.4 als Proffesional Version
    In der obigen Ansicht werden zwei Zeitstempel mit der gleichen Uhrzeit angezeigt. Diese Zeitstempel sind in korrekter Reihenfolge eingetragen d.h. der Wechsel des Wertes 0->1->0->1 ist korrekt.
    Werden die Zeitstempel den zusätzlich mit einer Millisekunde versehen aufgezeichnet?
    Wenn ja, wo kann man die nachsehen?
    Was passiert den wenn es mal einen größere Versatz bei der Zeitsynchonisierung gibt?
    Was ist wenn der Sommer/Winterzeitwechsel erfolgt?

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    24,130

    Werden die Zeitstempel den zusätzlich mit einer Millisekunde versehen aufgezeichnet?
    Nein.

    Was passiert den wenn es mal einen größere Versatz bei der Zeitsynchonisierung gibt?
    Genau das passiert dann. Das ist leider auch etwas, das wir nicht abfangen oder gar beeinflussen wollen/können. Ein guter Zeitsynchonizationstool wie z.B. NTP adjustiert die Zeit fortlaufend langsam, um genau solche Probleme gar nicht erst auftreten zu lassen.

    Was ist wenn der Sommer/Winterzeitwechsel erfolgt?
    Das beeinflusst die Zeitstempel nicht, da diese immer in GMT gespeichert sind.

    paresy

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    129

    Wenn die Zeitstempel keine Millisekunde haben, wie wird den dann bei der grafischen Aufbereitung mit Werten umgegangen, die in der gleichen Sekunde liegen? Das dürfte zwar nicht so häufig sein kann aber immer mal wieder vorkommen. Damit die Grafik korrekt ist müsste immer der zuletzt eingetragene Wert einer Sekunde zur Darstellung herangezogen werden. In meinem Fall sieht es aber so aus als würde nur der zuerst aufgezeichnete Wert für die Grafik berücksichtigt.
    In meinem Fall gibt es ja keine Synchronisation der Zeit in die Vergangenheit sondern nur 2 Werte in der gleichen Sekunde.

    Genau das passiert dann. Das ist leider auch etwas, das wir nicht abfangen oder gar beeinflussen wollen/können. Ein guter Zeitsynchonizationstool wie z.B. NTP adjustiert die Zeit fortlaufend langsam, um genau solche Probleme gar nicht erst auftreten zu lassen.
    Man könnte die Werte mit einer fortlaufenden 64Bit ID versehen aufzeichnen (da hat man dann Zeit bis es zum Überlauf kommt). Dann wird die Reihenfolge nicht mehr durch den Zeitstempel sondern durch die ID bestimmt. Problematisch ist ein grafische Darstellung natürlich trotzdem.

    Das beeinflusst die Zeitstempel nicht, da diese immer in GMT gespeichert sind.
    Ds ist natürlich sinnvoll da muss man sich um solche Probleme nicht kümmern. Es bleiben theoretisch natürlich noch die Schaltsekunden ...

    Was mich in diesem Zusammenhang noch gestört hat als ich auf meine Daten von meinem Urlaub in GB aus gesehen habe war das die Kurven nicht mit der Ortszeit des Systems sondern mit der Ortszeit des Browsers dargestellt werden.
    Wenn ich aber z.B. ein Ereigniss um 8:00 erwarte sehe ich das in der Aufzeichnung dann um 9:00 wenn ich von GB auf meine Daten sehe. Hier fände ich zumindest die Option das immer in Systemzeit angezeigt wird sinnvoll.

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    24,130

    Schau dir mal dein Bild bitte noch einmal genau an. Die letzten drei Werte. Dort macht die Zeit einen Rücksprung. Das erklärt deinen Fehler

    paresy

  7. #7
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    129

    Schau dir mal dein Bild bitte noch einmal genau an. Die letzten drei Werte. Dort macht die Zeit einen Rücksprung. Das erklärt deinen Fehler
    Also ich sehe da keinen Zeitsprung nach hinten

    Die jüngsten Werte stehen oben, das Datum ist immer das gleiche:
    Code:
    20:31:12 0
    20:31:09 1
    18:54:38 0
    18:54:38 1
    18:54:37 0
    18:54:10 1
    Wo ist der Zeitsprung in die Vergangenheit??
    Es gibt eine Werteänderung innerhalb der gleichen Sekunde.
    Geändert von BrunoM (21.09.15 um 15:38 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    24,130

    Hmpf. Hab ich doch glatt völlig falsch herum geschaut. Tut mir Leid - Ich werde mir das Problem noch einmal genauer ansehen. Das mit der Sekunde dürfte eigentlich kein Problem sein. Es müsste eben nur so ein Peak zu sehen sein und das wars.

    paresy

Ähnliche Themen

  1. Problem bei der Installation der IPSLibrary oder bei WFC_AddItem
    Von wolti im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.07.15, 16:04
  2. Variablen logging / Aufzeichnung per Skript aktivieren?
    Von mesa im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.15, 15:51
  3. Tiefe der anzeige innerhalb von instancen...
    Von korny im Forum WebFront
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.14, 19:44
  4. Darstellungsfehler von Label auf iPad
    Von chrisib im Forum IPSStudio & IPSView
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.14, 08:44
  5. filectime listet bei allen Files gleichen Timestamp
    Von SmartHomeSchweiz im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.04.14, 13:40