Umfrageergebnis anzeigen: Welche Option wird bevorzugt

Teilnehmer
69. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • a) Nur für Windows mit Unterstützung für alle PLCs

    6 8.70%
  • b) Plattformunabhängig mit Unterstützung nur für Ethernet PLCs

    30 43.48%
  • c) Ich habe keine Siemens SPS

    33 47.83%
Thema geschlossen
Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 69
  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,779

    Standard Umfrage zur Siemens SPS Unterstützung für IP-Symcon 4.0

    Hallo an alle Siemens SPS Nutzer!

    Ich würde mir gerne ein Bild davon machen, welche Siemens SPS ihr nutzt.

    Ausgehend von Vorschlägen aus dem Thema Roadmap für SPS-Integration geht es darum, wie wir die noch fehlende Unterstützung in IP-Symcon 4.0 realisieren sollen.

    Optionen

    a) Wir bleiben bei der Bibliothek libnodave, welche die größtmögliche Unterstützung bietet. (Ethernet, RS232, USB, S7Online) libnodave hat jedoch die bekannten Probleme mit dem Reconnect bei Verbindungsverlust und wir würden zum IP-Symcon 4.0 Release ausschließlich Windows unterstützen.

    b) Wir wechseln auf Snap7, wodurch wir ein qualitativ hochwertigeres Backend hätten, welches für alle Platformen gleichzeitig verfügbar wäre. Es werden jedoch nur PLCs mit Ethernet Anschluss unterstützt (inkl. Siemens Logo!) Siehe hier: http://snap7.sourceforge.net/snap7_c..._compatibility

    Somit ist die Frage, wie viele von euch die Siemens SPS über MPI/PPI/S7Online anbinden, sodass Option b) für euch Problematisch sein würde. Sofern sich nicht eine klare Tendenz zu b) ergeben sollte, würden wir vermutlich Option a) realisieren und in einer späteren Version von IP-Symcon die Option b) als Alternative hinzufügen.

    paresy
    Geändert von paresy (06.10.15 um 14:56 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Wasserliesch
    Beiträge
    53

    Standard Benutze MPI

    Hallo,

    benutze MPI als Protokoll.

    Gruß
    Jan
    Zentrale: ASUS Tinkerboard+ & RPI-RF-MOD - RaspberryMatic
    IPS-Server: ASUS Tinkerboard - IPSymcon, IPSView, Homematic, HomematicIP
    Sonstiges: KNX, DMX4ALL ArtNet LED Dimmer 6, div. Kameras, Doorbird, Sonos, Philips HUE

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Syrgenstein
    Beiträge
    572

    @Paresy

    Ihr könntet ja mal klären ob snap7 auch mit den MPI-Netzwerk-Adaptern von ibh, Hilscher oder Deltalogic funktioniert.
    Die sind zwar ein gutes Stück teurer als die China-MPI-Adapter, aber immer noch billiger als z.B. eine CP343.

    Gruß
    Dieter
    The difference between men and boys is the price of their toys

  4. #4
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Schwanewede-Beckedorf
    Beiträge
    356

    Thumbs up Umfrage zur Siemens SPS Unterstützung für IP-Symcon 4.0

    Ich benutze MPI (ISO over TCP) für Siemens LOGO! 8, habe aber die Verbindungsprobleme. Würde aber IP-Symcon 4.0 gerne auf dem Raspberry Pi2 installieren und die 4 LOGO! und HomeMatic CCU2 über das LAN weiterhin anbinden.

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Syrgenstein
    Beiträge
    572

    Zitat Zitat von Senior Beitrag anzeigen
    Ich benutze MPI (ISO over TCP) für Siemens LOGO! 8, habe aber die Verbindungsprobleme. Würde aber IP-Symcon 4.0 gerne auf dem Raspberry Pi2 installieren und die 4 LOGO! und HomeMatic CCU2 über das LAN weiterhin anbinden.
    Du bringst da was durcheinander.
    MPI ist eine Hardware-Schnittstelle und hat nichts mit Netzwerk zu tun.
    Eine Logo hat keinen MPI Anschluß.
    Iso over TCP ist ein Siemens Netzwerk-Protokoll.Deine Logos können darüber über Ethernet kommunizieren.
    Also dürftest du mit Snap7 kein Problem bekommen.

    Gruß
    Dieter
    The difference between men and boys is the price of their toys

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,779

    Zitat Zitat von JanSe112 Beitrag anzeigen
    benutze MPI als Protokoll.
    Über welchen Adapter?

    @Dieter: Gute Idee. Werde das mal überprüfen!

    paresy

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Herne
    Beiträge
    64

    Hallo,

    Benutze Siemens Logo über Ethernet.


    Gruß
    Onkeldirk

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Syrgenstein
    Beiträge
    572

    Zitat Zitat von paresy Beitrag anzeigen
    @Dieter: Gute Idee. Werde das mal überprüfen!
    Wenn es Probleme gibt, dann kannst du dich auch mal mit deltalogic in Verbindung setzen.
    Deren Entwicklung ist äusserst kompetent und hilfsbereit.
    The difference between men and boys is the price of their toys

  9. #9
    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    51

    Hallo

    Logo!8 mit Ethernet auf Raspberry waere super fein
    IPS v4 auf Raspberry PI 2 mit Raspbian Jessie, Zugriff über Console auf OS X

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Kulmbach
    Beiträge
    100

    Logo 7 / 8 über Ethernet auf Windows...

Ähnliche Themen

  1. Umfrage: Spezial-Tablet für Hausautomation - Feature Request
    Von jwka im Forum Alles rund um den PC
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 16.03.15, 11:01
  2. Unterstützung zur Erstellung von Demoskripten
    Von andrge im Forum Schaufenster
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.14, 16:49
  3. IP-Symcon - Siemens N148/22
    Von KNXBoy im Forum KNX/EIB, LCN
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.06.12, 13:20
  4. Einsteigerfragen: IP-Symcon Unterstützung für MySQL und Javascripte im Webserver?
    Von adx00356 im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.01.10, 17:09
  5. Was ist ein Siemens S7 SPS I/O-MPI Wrapper?
    Von oc-mag im Forum SPS Automatisierungstechnik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.09.08, 17:12