+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    1,008

    Standard DHT22 via Raspberry in symcon?

    Hi,
    Hat von euch schon mal jemand den feuchtigkeitssensor D HT22 schon In IPS einbinden können?

    Hardlog
    IPS 5.0unlim, 3x W&T WebIO12, diverse 1wire (LAN), FritzOS 7, z-Wave, DMX/ArtNet-Node, M-Bus, ESP8266 via MQTT

    "Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen" N. Bohr

  2. #2
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    39

    Hallo,
    ja. Ich habe eine kleine Anwendung in c# mit der Laufzeitumgebung Mono für den Raspberry geschrieben. Für DHT11 und DHT22...

    Die Anwendung aktualisiert zyklisch über Netzwerk die Variablen in IPS. Funktioniert auch wenn IPS auf dem selben Raspberry installiert ist.

    Bei Interesse stelle ich es gerne mit einer kleinen Anleitung zur Verfügung.

    mfg

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    1,008

    Klar hab ich Interesse.

    Gruß
    hardlog
    IPS 5.0unlim, 3x W&T WebIO12, diverse 1wire (LAN), FritzOS 7, z-Wave, DMX/ArtNet-Node, M-Bus, ESP8266 via MQTT

    "Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen" N. Bohr

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    43

    Ich hätte auch Interesse an einer Anleitung.

    Danke
    Gruß
    Timo

  5. #5
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    39

    Hi,
    na dann mal los:

    Als erstes ein
    Code:
    sudo apt-get update
    Dann muss die Laufzeitumgebung installiert werden
    Code:
    sudo apt-get install mono-complete
    Das Tool Screen wird benötigt um die Konsolenanwendung im Hintergrund laufen zu lassen
    Code:
    sudo apt-get install screen
    Zwei Variablen vom Typ Float in IPS anlegen.

    Die Anwendung aus dem Anhang entpacken, ein Verzeichnis auf dem Raspberry erstellen und die Dateien dorthin übertragen. Die Dateien müssen ausführbar sein.

    In dieses Verzeichnis wechseln und die . exe mit folgenden Parametern aufrufen:
    Code:
    DHTLogger.exe [pin] [TYPE DHT] [IPS IP] [IPS PORT] [IPS User] [IPS Password] [IPS ID Humidity] [IPS ID Temp]
    z.B.
    Code:
    sudo mono DHTLogger.exe P1Pin7 DHT22 192.168.99.251 3777 user@user 0815 75416 79531
    Jetzt solltest du die Ausgabe der Temperatur und der relativen Feuchte auf der Konsole sehen und in IPS sollten sich die beiden Variablen aktualisieren.

    Wenn du jetzt die Konsole wieder schließt würde sich auch die Anwendung beenden. Dafür benutzen wir Screen.
    Code:
    sudo screen -mdS DHT mono DHTLogger.exe P1Pin7 DHT22 192.168.99.251 3777 user@user 0815 75416 79531
    Zur Kontrolle dass die Anwendung auch mit screen läuft
    Code:
    sudo screen -ls
    Mit folgendem Aufruf holt man sich die Konsole der Anwendung wieder in den Vordergrund
    Code:
    sudo screen -x DHT
    Und mit dieser Anweisung beendet man die Anwendung in Screen
    Code:
    sudo screen -r DHT -X quit
    Autostart einrichten:

    Eine Datei autostart.sh mit folgendem Inhalt anlegen und ausführbar machen.
    Code:
    #!/bin/sh
    su root -c 'screen -mdS DHT /usr/bin/mono /Pfad zur exe/DHTLogger.exe P1Pin7 DHT22 192.168.99.99 3777 user@user 0815 42514 57407'
    Und die /etc/rc.local wie folgt anpassen
    Code:
    #!/bin/sh -e
    #
    # rc.local
    #
    # This script is executed at the end of each multiuser runlevel.
    # Make sure that the script will "exit 0" on success or any other
    # value on error.
    #
    # In order to enable or disable this script just change the execution
    # bits.
    #
    # By default this script does nothing.
    
    # Print the IP address
    _IP=$(hostname -I) || true
    if [ "$_IP" ]; then
      printf "My IP address is %s\n" "$_IP"
    fi
    
    #autostart
    su root -c /Pfad zum Script/autostart.sh >/tmp/autostart.txt
    exit 0
    Dann viel Spaß.

    mfg

    DHT310116.rar
    Geändert von joschmd (31.01.16 um 18:55 Uhr) Grund: Fehler korrigiert

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    1,008

    Erst mal Danke für die Anleitung.

    In der Console des Rasp zeigt er die Messwerte korrekt an.
    Leider überträgr er nichts an meinen IPS-Server....
    Wie beschrieben 2 Floats angelegt, entdsprechende IDs in Aufruf von DHTLogger.... aber nichts kommt an?

    Hardlog
    IPS 5.0unlim, 3x W&T WebIO12, diverse 1wire (LAN), FritzOS 7, z-Wave, DMX/ArtNet-Node, M-Bus, ESP8266 via MQTT

    "Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen" N. Bohr

  7. #7
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    39

    Hi,
    es wird auf Port 3777 über JsonRPC mit IPS kommuniziert. Ich habe hier keine IPS 3.4 nur die 4.
    Gibt es hier evtl. Unterschiede?

    mfg

  8. #8
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    39

    Ich habe die Rückmeldung von dem json request mit in die Konsolenausgabe eingebaut. Bitte tausche die exe aus und probiere noch mal und poste die Ausgabe.

  9. #9
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    1,008

    Hi,

    Bin momentan noch auf der 3.4 und der Port ist in diesem Fall 82 (wenn ich mich nicht irre). Kannst du das so anpassen, das man zur ip-Angabe in der Kommandozentrale zusätzlich "einfach" den entsprechenden Port anhängt?

    Gruß hardlog
    IPS 5.0unlim, 3x W&T WebIO12, diverse 1wire (LAN), FritzOS 7, z-Wave, DMX/ArtNet-Node, M-Bus, ESP8266 via MQTT

    "Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen" N. Bohr

  10. #10
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    39

    Hinzugefügt.

Ähnliche Themen

  1. IP-Symcon 3.4 nach Raspberry inkl. Datenbank migrieren
    Von over.unity im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.10.15, 09:29
  2. IP-Symcon Version auf Raspberry
    Von juwo1811 im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.08.15, 16:07
  3. Mobiler Raspberry Pi-/ Symcon- Testserver
    Von BusDriver im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.15, 20:18
  4. IP-Symcon auf Raspberry und Einbindung in Mediola
    Von dgh im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.15, 10:14
  5. IP SYMCON startet manchmal nicht auf Raspberry PI
    Von herbertf im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 17.05.15, 20:44