+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Reinsdorf OT Vielau
    Beiträge
    530

    Standard Nach Update auf 4.0 startet der Dienst nicht mehr

    Hallo
    Ich habe heute auf die Versin 4.0 (Windows 64bit) hochgezogen. Das Update lief ohne Probleme.
    Allerdings startet der Dienst nicht mehr. Als Fehler bekomme ich "Server kann nicht gestartet werden".
    Hat jemand eine Ahnung an was das liegen kann?

    MfG
    computerpap
    MfG
    computerpap

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,800

    Leider nein. Aber wenn du ein Logfile hochladen kannst, würde ich versuchen dies heraus zu finden

    paresy

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Reinsdorf OT Vielau
    Beiträge
    530

    Ok werd ich machen, aber erst morgen. Bin erstml wieder auf 3.4 zurück.
    Danke!
    MfG
    computerpap

  4. #4
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    42

    Standard IPS 4.0 Upgrade -> Socket Fehler # 10061 / Verbindung abgelehnt

    Hallo,

    gleich vorweg: ich bin kein IT Profi sondern nur einigermassen versierter Anwender ...

    Durch eigene Blödheit habe ich neulich meine Windows 10 Installation zerschossen auf der mein IP Symcon Server lief. Ergebnis war, dass ich Windows 10 neu installieren musste. Heute habe ich mich dann dran gemacht IPS neu aufzusetzen und sehe freudig auf der Webseite, dass es IPS 4.0 zum Download gibt. Also gleich runtergeladen und installiert. Glücklicherweise habe ich zwischendurch immer Backups meines alten IPS Ordners gemacht (inkl. Backup Ordner).

    Nach der Neu-Installation lief IPS 4.0 problemlos hoch, natürlich komplett nackig ohne meine Geräte, Skripte, etc. drin.

    Danach habe ich die letzte aktuelle "settings.json" aus dem Backup genommen und in den IPS Hauptordner reinkopiert. Vorher IPS komplett gestoppt. Seitdem kann ich IPS nicht mehr starten und bekomme immer den Fehler:

    Socker Fehler # 10061
    Verbindung abgelehnt

    Woran kann das liegen? Was muss ich tun? Ich liefere gerne ein Log wenn mir jemand sagt wie ich das machen kann.

    Verzweifelte Grüße,

    Christian

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,800

    Das Log liegt im IP-Symcon/logs Ordner. Vorher hattest du IP-Symcon 3.4?

    Wir bekommen das schon wieder hin

    paresy

  6. #6
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    42

    Hi paresy, wenn Du das sagst dann schöpfe ich wieder Hoffnung. Anbei das Logfile als Zip. Ungezippt konnte ich es nicht hochladen; war wohl zu groß ... wäre toll wenn Du daraus den Fehler ableiten kannst ...


    logfile.zip

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Reinsdorf OT Vielau
    Beiträge
    530

    Hallo paresy
    Hab eben nochmal versucht die 4.0 zu installieren, das gleiche wie gestern. Installation verläuft ohne Fehler. Nachdem die Installation fertig ist, soll der Dienst gestartet werden. Dabei kommt es zu den Fehler "Server kann nicht gestartet werden".
    Im logfile steht, das die php.ini nicht gestartet werden kann. Die Datei ist aber vorhanden. Im Anhang mal das logfile.

    Mfg
    computerpap
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    MfG
    computerpap

  8. #8
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    Rietberg (NRW)
    Beiträge
    863

    Versuch doch mal folgendes, du hast ja gesagt dass deine alte Installation weg ist, du aber noch die Datensicherung hast!?
    Hast du das gesamte IPSymcon Verzeichnis oder nur noch die Settings?

    Ich würde es so machen erst einmal die alte 3.4er Version mit deinen Daten ans laufen zu bekommen, wenn die fehlerfrei und mit deinen Daten läuft, Dienst beenden und IPS 4 installieren.
    Das Setup erkennt dann die vorhandene Installation und wandelt die Settings und Daten passend um...

    Vielleicht ist das noch mal eine Möglichkeit.
    IP-Symcon Unlimited v5.4 auf Raspberry Pi 3 Model B, APC USV an Synology DiskStation per NUT client - Synology mit Logitech Media Server & rsync-Server - FHZ1300 - FS20 - HM CCU2 - div. HM-Komponenten - iPhone/iPad mit iFront - Android Tab mit WF

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,800

    @cseider: Magst du mal schauen, ob dein WebFront auf 127.0.0.1:3777 zu sehen ist? Dann müsste sich auch die Konsole darauf verbinden.
    @computerpap: Gibt es die Datei denn? Wenn ja, ist die vielleicht schreibgeschützt?

    paresy

  10. #10
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Reinsdorf OT Vielau
    Beiträge
    530

    Danke paresy, das war es. Die Datei war schreibgeschützt. Jetzt startet der Dienst.
    MfG
    computerpap

Ähnliche Themen

  1. Raspberry: IPSymcon startet nach Update auf 0.1-92 nicht mehr
    Von tommi im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.14, 18:41
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.14, 12:27
  3. Dienst startet nicht mehr nach Update auf #2642
    Von 1007 im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.13, 21:53
  4. Server startet nicht mehr nach Update auf 2.6
    Von haan13 im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.12, 16:30
  5. Dienst startet nach Update FTDI-Treiber auf Vers. 2.06 VCP nicht mehr ...
    Von wesseli im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.01.10, 21:44