+ Antworten
Seite 1 von 19 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 188
  1. #1
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    2,279

    Standard neue PHP-Module als Ersatz meiner Delphi-Module

    Wie es schon einige hier im Forum wissen, habe ich einige meiner Delphi-Module als PHP-Module für IPS V4 neu geschrieben. Vieles ist auf Grund EOL, nicht mehr vorhandenen Geräten bzw. mangelnden Interesse weggefallen. Dafür gibt es für meine alten Scriptlösungen für CUL, AVM und NUT eigene Module.
    Es gibt eine Reihe generischer Device-Module für Wetter, Energy und Schalter, die ich von verschiedenen Splittermodulen erzeuge und dann mit Daten versorge. Die Device-Module müssen also nicht manuell angelegt werden. Die ursprüngliche Idee der Nutzung von FS20-Instancen für Schalter habe ich wieder verworfen, demnach braucht man auch kein FHZDummy mehr für Schalter. Das Schalten ist bei CUL und AVMAHA-erzeugten Switch Instancen als Standardaction eingetragen.
    Die Module in der Übersicht:
    Anhang 33993

    Modul-URL: GitHub - Tommi2Day/ipsymcon-phpmodule-by-Tommi: PHPModule for IPSymcon

    i.d.R braucht man damit nur Instancen der Splittermodule zu erstellen. Jedes Modul hat ein Konfigurationsformular, wo man die eigenen Settings z.B. Wenn notwendig, wird dadurch auch eine Instance eines passenden IO (SerialPort bzw. ClientSocket) erstellt. Diese IO-Instance muss man anschliessend manuell konfigurieren (z.B. den richtigen ComPort zuweisen) und dann aktivieren. Bei Bedarf kann man die IO Module bis auf den WS300PC auch gegen eine kompatible Instance austauschen, z.B. beim CUL den Clientsocket gegen einen SerialPort usw. Wenn technisch möglich habe die SplitterModule auch einen Button im Testcenter, um die Funktion zu Testen. Es gibt auch eine Debug-Property in jedem Modul, welche recht umfangreiche Ausgaben ins Meldungsfenster aktiviert. PHP-Module können leider das Debug-Fenster von IPS nicht nutzen. Bei Problemen bitte diese Option aktivieren und mir dann die Ausgabe schicken

    Die Dokumentation auf meinen Webseiten wird noch etwas brauchen, wer möchte, kann sich mit Doxygen aber schon mal die PHP Klassendokumentation erzeugen. Ein Doxyfile ist dabei

    Tommi
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Geändert von tommi (04.05.16 um 18:27 Uhr) Grund: neue Module hinzugefügt

  2. #2
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    2,279

    Update 01.05.2016
    * Anpassung Date-Format in WS300PC_ReadNextRecord
    * Beispielscript zum Auslesen der WS300PC History Records von Außerhalb unter Nutzung meines IPS_JSON Wrappers (ebenfalls updated für IPS4) hinzugefügt

    Tommi

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    12

    Standard Problem mit WDE1

    Hi Tommi

    Als erstes möchte ich mich bei dir für die super Module bedanken - sowohl die "alten" in Delphi geschriebenen als auch die neuen PHP-Module.
    Ich habe kürzlich deine neuen PHP Module installiert (RasPi Symcon 4.0 vom 23.4.).
    Da ich einen WS300 PC II und einen WDE1 im Einsatz habe.

    Der WS300 PC II funktioniert einwandfrei.
    Mit dem WDE1 habe ich Probleme.
    Das Module erkennt den Datensatz nicht und dementsprechend werden die Variablen in den Instanzen nicht aktualisiert (bzw. es werden gar keine Instanzen für die Sensordaten erstellt):
    Code:
    01.05.2016 23:41:14*| WDE1*| (ID #10163) init ::Init entered
    01.05.2016 23:41:14*| WDE1*| (ID #10163) SyncParent ::entered
    01.05.2016 23:41:40*| WDE1*| (ID #10163) ReceiveData ::Data arrived:{"DataID":"{018EF6B5-AB94-40C6-AA53-46943E824ACF}","Buffer":"$"}
    01.05.2016 23:41:40*| WDE1*| (ID #10163) ReceiveData ::24
    01.05.2016 23:41:40*| WDE1*| (ID #10163) ReadRecord ::ReadRecord:$
    01.05.2016 23:41:40*| VariableManager*| [WDE1\Buffer] = $
    01.05.2016 23:41:40*| WDE1*| (ID #10163) ReceiveData ::Data arrived:{"DataID":"{018EF6B5-AB94-40C6-AA53-46943E824ACF}","Buffer":"1;1;;22,2;;;;;;;;;;;;;;;;4,8;89;0,0;43;0;0\r\n"}
    01.05.2016 23:41:40*| WDE1*| (ID #10163) ReceiveData ::24313B313B3B32322C323B3B3B3B3B3B3B3B3B3B3B3B3B3B3B3B342C383B38393B302C303B34333B303B300D0A
    01.05.2016 23:41:40*| WDE1*| (ID #10163) ReadRecord ::ReadRecord:$1;1;;22,2;;;;;;;;;;;;;;;;4,8;89;0,0;43;0;0
    01.05.2016 23:41:40*| WDE1*| (ID #10163) ReadRecord ::No match in inbuf
    01.05.2016 23:41:40*| VariableManager*| [WDE1\Buffer] =
    Soweit ich das beurteilen kann liegt das an der RegEx in der function ReadRecord($inbuf)
    Zeile 428 in ./WDE1/module.php:
    Code:
    if (preg_match("/(S1[0-9,-;]+0$)/", $data, $records)) {
    allerdings habe ich nicht genau verstanden, was dort gemacht werden sollte.

    Hast du eine Idee, was die Ursache sein könnte, dass bei mir der Datensatz des WDE1 nicht erkannt wird?
    Bzw. kannst du mir sagen, was die RegEx genau bewirken sollte?


    Beste Grüsse
    dolocyl
    RasPi mit IPS 4.1 / KNX/EIB / LCN

  4. #4
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    2,279

    Die Regex soll einen kompletten Record aus dem Datenstrom isolieren. Die Spezifikation in der Doku war etwas schwierig zu lesen, deshalb habe ich nach dem 5. Bier wohl aus dem $ ein S gemacht.

    Richtig wäre dann wohl
    PHP-Code:
    if (preg_match("/(\$1[0-9,-;]+0$)/"$data$records)) { 
    Probiere bitte mal aus, ob es damit geht.

    Ich habe das Gerät selber nicht mehr und kann es nicht testen. Auf meine Bitte um entsprechende Unterstützung zur Modulerstellung hatte sich niemand gemeldet, braucht also scheinbar niemand mehr.

    Tommi

  5. #5
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    2,279

    neue Version 4.5.2016
    * fix WDE1 record parsing
    * remove deprecated FHZDummy Modul
    * add OWNet Modul
    * add SendDebug output
    * update docs

    Tommi

  6. #6
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    12

    Thumbs up WDE1 läuft

    hallo Tommi

    War ein paar Tage offline und hab heute deine Antwort gelesen...
    Code:
    if (preg_match("/(\$1[0-9,-;]+0$)/", $data, $records)) {
    hat nicht geholfen.
    Habe dann gesehen, dass du im Modul Fixes gemacht hast und dort die RegEx nochmal geändert hast.

    Code:
    if (preg_match("/(\$[0-9,-;]+0$)/", $data, $records)) {


    Damit läuft auch der WDE1 jetzt einwandfrei bei mir.
    Vielen Dank!


    Beste Grüsse
    dolocyl
    RasPi mit IPS 4.1 / KNX/EIB / LCN

  7. #7
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    2,279

    Standard Neue Module Exzcontrol XS1 und WS2500PC

    Super, danke fürs Feedback.

    Es gibt ein neues Update :
    * fix CUL Fehler
    * neues Modul für Ezcontrol XS1
    * neues Modul WS2500PC
    * neue Caps(Felder) für WSDEV, SwitchDev und EnergyDev Module,
    * Doku

    Das XS1-Modul listet die aktiven Sensoren und Aktoren. Es ist außerdem möglich, Aktoren wie FS20 zu schalten. Dimmen ist nicht implementiert. Es versteht im Moment auch nur die Funktionstypen, die ich selbst habe. Man benötigt dazu das passende Schlüsselwort aus dem json. Leider ist das nicht der Text, den man in der Konfiguration auswählen kann.

    Das ws2500pc-Modul benötigt das ws2500 Ausleseprogramm und einen Webserver auf Linux, da es auf Grund des zeitkritschen Timings im Millisekundenbereich nicht direkt mit dem Gerät kommunizieren kann. Siehe Readme..

    Tommi

  8. #8
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Friedberg (Hessen)
    Beiträge
    1,708

    Hallo tommi,
    wieder einmal besten Dank für deine Arbeit.
    Ich muss mich mal melden, damit es nicht so aussieht, es würde sich nur einer für deine Arbeit interessiert.
    Prima, dass wir deine Module jetzt auch für 4.0 einsetzen können.
    Leider habe ich bis jetzt noch nicht die Zeit gefunden, die Änderungen einzubauen, da ich noch einige andere Umstellungen durchziehen muss.

    Steht aber ganz oben auf meiner todo-Liste.
    Viele Grüße Rainer
    Windows 10,IPS V 5.2 + Testsysteme -- FHZ -- PiVCCU3 -- Phillips Hue --1-Wire, Anwesendheits-Tracker, ESP-Easy und viele, viele Spielereien , I-View, Raspberry 2, 3, Zero, Tinkerboard, Nello, Nuki

  9. #9
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Friedberg (Hessen)
    Beiträge
    1,708

    Erster Erfolg: WDE1 läuft, Daten übertragen
    Viele Grüße Rainer
    Windows 10,IPS V 5.2 + Testsysteme -- FHZ -- PiVCCU3 -- Phillips Hue --1-Wire, Anwesendheits-Tracker, ESP-Easy und viele, viele Spielereien , I-View, Raspberry 2, 3, Zero, Tinkerboard, Nello, Nuki

  10. #10
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Ratingen / NRW
    Beiträge
    320

    Hallo Tommi,
    auf dieses Modul habe ich gewartet - vielen Dank dafür . Nach ersten Tests ein paar Anmerkungen/Fragen:

    - Die Temperatur- und Feuchtewerte bei meinem KS300-Sensor sind scheinbar falsch:
    HMS Dev 1 (T/F): T: 26,4 H: 135 W: 0 R: 2793 IR: NO
    Kann es sein, dass in der CUL/module.php bei
    PHP-Code:
       $rainc hexdec($a[14] . $a[11] . $a[12]);
                    
    $wnd hexdec($a[9] . $a[10] . $a[7]) / 10;
                    
    $hum hexdec($a[8] . $a[5]);
                    
    $tmp hexdec($a[6] . $a[3] . $a[4]) / 10;
                    if (
    $a[1] & 0xC$tmp $tmp * -1;
                    
    $ir = ((hexdec($a[1]) & 2)) ? "YES" "NO"
    für die Temperatur und Feuchte keine hexdec-Umwandlung stattfinden darf? Der Regen- und evt. (?) auch der Windwert dagegen scheinen richtig zu sein, wenn ich das mit meinen auf andere Weise gewonnenen Messwerten vergleiche.

    - Ich verwende einen COC, CUL und CUN im Haus. Alle diese empfangen die Temperatursensoren mehr oder weniger regelmäßig. Dadurch werden pro Sensor drei gleiche Devices angelegt. Schön wäre es, wenn man die drei (gleichen) Messwerte jeweils eines Zeitpunktes konsolidieren könnte, so dass nur ein Device angelegt wird. Bei FHEM wird das irgendwie so gemacht.

    - Die S300TH-Sensoren erhalten normalerweise durch das Modul den Namen "S300TH Sensor x". Nur ein Sensor gleicher Bauart erhält komischerweise den Namen "WS300 T/F Sensor x" - was könnte dier Ursache sein?

    Beispiel für zwei S300TH:
    Line:K7122224124 -> "WS300 T/F Sensor 7"
    Line:K11205243F9 -> "S300TH Sensor 1"

    (vermutlich liegt das an der "7" in der ersten ID.

    Viele Grüße
    Peter

Ähnliche Themen

  1. Eigene IP Symcon Module mit Delphi 7 Personal Edition
    Von risto im Forum Entwicklung mit PHP-SDK/Delphi-SDK
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.13, 12:16
  2. Alpha/Beta Test meiner Module für V2.7
    Von tommi im Forum Entwicklung mit PHP-SDK/Delphi-SDK
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 18.08.13, 11:22
  3. Neue Module?
    Von Ranise im Forum IPSLibrary
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.11.12, 20:45
  4. Neue Module
    Von Hinti im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.11.07, 18:22
  5. Überarbeitung meiner Module(M232,ULA200,UAD8,UIO88,IOPORT)
    Von tommi im Forum Entwicklung mit PHP-SDK/Delphi-SDK
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.07, 21:17

Stichworte