+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Germany
    Beiträge
    80

    Standard Heatit Z-Wave Thermostat kompatibel?

    Hallo zusammen,

    ich wollte mich erkundigen, ob jemand von euch eventuell die Z-Wave-Thermostate von Heatit erfolgreich einsetzt.

    Ich suche nämlich noch nach einer Lösung, bei der ich meine vorhandenen "dummen" thermoelektrischen Aktoren der Fußbodenheizung sowohl lokal an der Wand, als auch über Symcon ansteuern kann.

    Oder kennt jemand etwas vergleichbares?

    Viele Grüße

    DATENBLATT

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,721

    Ich kann dir nicht garantieren, dass alles von IP-Symcon unterstützt wird, aber soweit ich gesehen habe verhält sich das Gerät wie ein "Stellantrieb" der Soll-Temperaturen annimmt. Sollte sollten die normalen Funktionen ohne Probleme laufen.

    paresy

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Germany
    Beiträge
    80

    Okay, das verstehe ich. Dachte nur, es hat schon jemand Erfahrung. Ich habe jetzt einen hier bei mir liegen und werde das demnächst mal testen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    1,000

    Ich wollte mal Nachfragen welche Erfahrungen du mit dem HeatIt hast?
    Wie verhält sich dieser in IP Symcom?
    Ist es in IP Symcom ersichtlich welche Raumtemperatur herrscht bzw. sieht man ob der Angeschlossene Stellantrieb geschalten wird?

    Danke!
    Liebe Grüße,
    Michl

    IPS Symbox

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Germany
    Beiträge
    80

    Bin leider aus Zeitgründen noch noch immer nicht dazu gekommen (Sohnemann kam zur Welt)... Sobald es etwas Neues gibt poste ich hier.

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    7

    Thumbs up Läuft!

    Hi,

    Habe vor einigen Tagen den HeatIt Thermostat in Betrieb genommen. Bisher nutze ich das Ding nur mit den internen Temperaturfühlern, was zur Folge hat, dass am Gerät die eingestellte Temperatur (SetPoint) angezeigt wird. Bei externen Fühlern wird gemäss Beschreibung die gemessene Temperatur angezeigt.

    Grundsätzlich funktioniert der HeatIt einwandfrei mit IP Symcom. Wenn man nur die beiden internen Fühler nutzt, wird leider sowohl als aktuelle, wie auch als SetPoint Temperatur der selbe Wert (nämlich die SetPoint-Temperatur) übertragen und nicht die tatsächliche. Mit externen Sensoren od. dem Bodenfühler dürfte dies vermutlich anders sein, ich werde das bei Gelegenheit mal testen... Die Funktion ist aber davon nicht tangiert, es wird geheizt, bis der Raum die Ziel-Temperatur erreicht hat. Irgendeine interne Logik scheint das Gerät also zu haben, um die aktuelle Temperatur akkurat zu messen. Warum diese dann nicht auch weitergegeben wird, ist mir ein Rätsel.

    Wenn geheizt wird, leuchtet am Thermostat übrigens ein kleines Lämpchen, so dass man auf einen Blick erkennen kann, ob geheizt wird oder nicht.

    Abgesehen von der fehlenden Übertragung der aktuellen Temperatur, bin ich aber soweit sehr zufrieden mit dem HeatIt. Er sieht schick aus und funktioniert bei mir einwandfrei!

    Viele Grüsse,
    Rob

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2016
    Beiträge
    12

    Standard heatit

    Das Thermostat Heatit läuft bei mir gut
    externer Fühler -> Temperaturanzeige ist OK

    Externer Fühler wurde durch Reihenschaltung mit 680Ohm "geeicht". Nicht schön, aber läuft bei Raumtemperatur.

    Funktionen:
    Setpoint(Heating)
    Temperaturanzeige

    offen:
    - Absenkung auf Eco-Mode (als Funktion und nicht als Sollwertsenkung)
    - Anzeige, ob geheizt wird auf lIPS
    - Assoziation mit Fensterkontakt (lt. Support nur über Zentrale)
    - Parameter

    Anfrage an Support läuft. Vorige Anfrage wurde rel. schnell, aber extrem knapp beantwortet.

    Andreas

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    18

    Hi!

    Ich hab einen externen Temperatursensor am HeatIt angeschlossen - Kann mir jemand helfen, wie man auf diesen Wert in Symcon zugreifen kann?

    Besten Dank,
    Thomas

  9. #9
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Heistenbach | Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    100

    Zitat Zitat von atreutler Beitrag anzeigen

    offen:
    - Absenkung auf Eco-Mode (als Funktion und nicht als Sollwertsenkung)
    Hallo zusammen,

    ist zwar schon etwas her aber ich wollte nachfragen ob man mittlerweile den Eco-Mode als Funktion über das Gateway ansteuern kann?
    Beste Grüße
    BennyS

    IPS Professional | IPS-Studio | Raspi/Razberry | Z-Wave | Instar-Cam | Netatmo

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,721

    Hast du mal ein Screenshot der unterstützten Klassen? Fehlen dort welche?

    paresy

Ähnliche Themen

  1. DS18B20Z+ kompatibel mit IP-Symcon
    Von hofimax im Forum 1-Wire, M-BUS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.09.15, 09:56
  2. Dashboard Win10 kompatibel?
    Von teebeutel im Forum Dashboard
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.15, 13:15
  3. Opus Fenstergriff kompatibel?
    Von Hausautomation im Forum EnOcean
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.01.13, 15:59
  4. FHT 8R-2 kompatibel ??
    Von AlexF im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.07, 21:20
  5. Lampen IP-Symcon kompatibel umrüsten...
    Von Akio im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.09.06, 22:19

Stichworte