+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30
  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    11

    Standard ÖkoFEN Pellematic über ModBus ansprechen!

    Hallo,
    versuche gerade meine ÖkoFEN Pellematic über ModBus ins IP-Symcon einzubinden!
    Hat hier jemand Erfahrung damit?

    Danke!

    lg
    Niki

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    20,784

    Ne, aber normalerweise müsstest du ein PDF mit allen Registern in einer Tabelle haben.

    paresy

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    11

    Hy, ja die habe ich!
    Aber wo muss ich dann das Register angeben?
    Bei Schreib- / Leseadresse?

    danke!
    lg
    Mangid

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    20,784

    Genau. Und schau dir unbedingt die letzte Tabelle in der Doku an: Modbus RTU/TCP — IP-Symcon :: Automatisierungssoftware

    paresy

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    11

    Hy,
    also leider bekomme ich das nicht wirklich zum laufen!

    Ich habe diese Liste vom HErsteller bekommen! Modbus_V2_206_home_automation.pdf

    Nun müsste ich als erstes das Reg 1 (VERSION) auf 2 stellen damit ich die Werte anhand der Liste bekomme!
    Und dann möchte ich z.B. das Reg 60 (Temperatur) auslesen!

    Wie muss ich da den Device konfigurieren? Bitte um Hilfe!

    Vielen Dank!

    lg
    Niki

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    20,784

    Erzähl mal, was du bisher gemacht hast... und wo du nicht weiter kommst. Dann kann ich dir bestimmt einen Tipp geben.

    paresy

  7. #7
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    11

    Hy,
    hab es mehr oder weniger zum laufen gebracht!
    Bekomme aber sehr oft folgende Meldungen:

    17.06.2016 14:17:36*| Client Socket*| Fehler beim Lesen: End of file
    17.06.2016 14:17:41*| TimerPool*| ModBus Device (UpdateTimer): Zeitüberschreitung beim Warten auf Antwort
    17.06.2016 14:19:36*| TimerPool*| ModBus Device (UpdateTimer): Socket ist nicht verbunden

    lg
    Mangid

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    20,784

    Das klingt also wenn die Verbindung abbricht. Läuft die vielleicht über WLAN oder so?

    paresy

  9. #9
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    11

    Nö aber Stromnetz!

    Über Kabel das gleiche Problem!
    Geändert von Mangid (17.06.16 um 13:34 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    Rems-Murr-Kreis
    Beiträge
    121

    Standard Oekofen Pelletronic Touch über ModBus

    Hallo Paresy, hallo Mangid,

    bei mir läuft die selbe Heizungsanlage, welche ich gerne über ModBus TCP auslesen möchte. Mangels Kenntnis kann ich nur über "rumprobieren" und Forum lesen meine Erfahrungen sammeln

    Die Heizungsanlage lese ich im Moment über FHEM per httpmod aus. Grundsätzlich über TCP kann sie also kommunizieren.

    Da ich mittlerweile IP Symcon als deutlich angenehmer empfinde, möchte ich mich von FHEM verabschieden und die Heizung künftig über ModBus und IPS auslesen.

    Nach anlegen der erforderlichen Instanzen bekomme ich diese Fehlermeldungen.

    10.04.2017 15:24:57*| TimerPool*| ModBus Device (UpdateTimer): Waiting for response timed out
    10.04.2017 15:26:37*| TimerPool*| ModBus Device (UpdateTimer): Socket is not connected

    Ein Test über ananas zeigt, dass Modbus grundsätzlich funktioniert. In ananas kann ich Werte auslesen. Siehe Bild.

    Beim Hersteller Oekofen ist der ModBus-Profi zur Zeit im Urlaub, somit bekomme ich hier im Moment keinen Support.

    Habt ihr einen Rat für mich?

    Gruß
    AKL
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ananas ModBus Test.JPG 
Hits:	333 
Größe:	122.5 KB 
ID:	38692   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Client Socket.JPG 
Hits:	168 
Größe:	31.8 KB 
ID:	38693   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ModBus Device.JPG 
Hits:	179 
Größe:	47.3 KB 
ID:	38694   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ModBus Gateway.JPG 
Hits:	139 
Größe:	31.6 KB 
ID:	38695  
    IP-Symcon 5.1 Professional | IPS View | Colibrico | Raspi Pi 3 | Stretch

Ähnliche Themen

  1. Modbus TCP stürzt ab, wenn ein Gerät über Modbus RTU keine Spannung hat
    Von Helmut im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.06.15, 07:32
  2. Fritzbox über myfritz.nez ansprechen
    Von Slottke im Forum Audio & Video, TK-Anlagen, ISDN
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.14, 11:41
  3. Soap über python ansprechen
    Von avjui im Forum Entwicklung mit PHP-SDK/Delphi-SDK
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.11, 17:34
  4. Wago I/O über Modbus TCP ansprechen
    Von miickey29 im Forum SPS Automatisierungstechnik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 19.11.08, 20:28
  5. Skript über localhost ansprechen
    Von over.unity im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.10.08, 16:48