+ Antworten
Seite 3 von 115 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 53 103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 1144
  1. #21
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    8,899

    Zitat Zitat von JPaeper Beitrag anzeigen
    - Ich muss jedoch in der Konsole die Änderbarkeit unterbinden in dem ich Modul den entsprechenden Disable
    PHP-Code:
    $this->DisableAction("Status"); 
    Falsch.
    Du kannst sie dennoch in der Konsole ändern, wie jede Variable.
    DisableAction ist die Bedingungen aus der Visualisierung nicht der Konsole.

    Jetzt kann man im WF den Output nicht mehr schalten...,Absicht?
    Michael
    on Win7VM (ESXi): I5, 24GB RAM, HW-RAID5, 3xSat | HW: CCU + 123 Geräte (506ch), EM1000, CUL, 1Wire, XBee, ELRO 433MHz, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Samsung C-Serie TV +SamyGo-Ext, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, Rising AV, Piwik, RoundCube, Wordpress, WinLIRC, WHS2011, MediaPortal, XBMC

  2. #22
    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    Stuttgart - Remshalden
    Beiträge
    257

    erstmal muss ich sagen, megageil das es jetzt hierfür ein Modul gibt :-)

    ich habe jetzt einen Pi am laufen mit Nextion Display und das Modul IPS2GPIO eingebunden.
    Gibt es jetzt hierzu irgendwo eine Doku mit welchen Befehlen ich was zum Nextion hinschicken kann? und wo kommen die Befehle vom Nextion an? Wie spiele ich die Firmware hoch?

    danke euch

  3. #23
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    182

    @Michael: Danke für die Info, um in Deinem Beispiel zu bleiben ich dachte schon das ich am Gaspedal drehe und nicht am Tacho, da es im Beispiel ja ein GPIO-Output ist (als eher eine Ausgabe-Variable). Verstanden habe ich jetzt das es eben nur eine Status-Variable des GPIO-Output ist (also doch nur der Tacho).

    @Joachim: Ja es war so, in der Konsole wurde die Status-Variable geändert aber eben nicht an der Hardware des Raspi. Wie oben beschrieben ist das dann ja i.O. und Du überlegst höchstens auch an der Konsole die Status-Variable nicht änderbar zu machen.


    Zwei weitere Kleinigkeiten die mir bei meiner Installation noch aufgefallen sind:

    Bei IPS2GPIO_RPi wurde im Webfront bei den Variablen für den Speicher z.B. Memory Total kein Wert ausgegeben da das Variablenprofil falsch ist. Das Variablenprofil "megabyte" ist als Integer angelegt, die Memory Variablen sind jedoch Float. Beim Variablenoprofil "kilobyte" ist es evtl. ähnlich.

    Ebenfalls in IPS2GPIO_RPi wird bei mir als Board "Unbekannte Revisions Nummer" bei eine PI 2 Modell B V1.1 ausgegeben. Ich weis jedoch nicht wo man die Revisions Nummer genau im Dateisytem des Raspi auslesen kann sonst hätte ich dort einmal nachschauen was bei meinem Pi da so drin steht.

    Gruß
    Rainer

  4. #24
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    8,899

    Zitat Zitat von zkra Beitrag anzeigen
    ... Du überlegst höchstens auch an der Konsole die Status-Variable nicht änderbar zu machen.
    ... ist nicht möglich.
    Es fehlt aktuell auch 'nur' der Warnhinweis in der Konsole, dass diese Variable Read-Only ist -> Aber auch diesen kann man ja einfach bestätigen

    Also nix was aktuell verbessert werden kann

    Michael
    on Win7VM (ESXi): I5, 24GB RAM, HW-RAID5, 3xSat | HW: CCU + 123 Geräte (506ch), EM1000, CUL, 1Wire, XBee, ELRO 433MHz, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Samsung C-Serie TV +SamyGo-Ext, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, Rising AV, Piwik, RoundCube, Wordpress, WinLIRC, WHS2011, MediaPortal, XBMC

  5. #25
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    3,375

    ...ich versuche das alles mal zu beantworten...

    Variablenänderung in der Konsole:
    Gestern war ich hinsichtlich der Änderungsmöglichkeit der Variablen in der Konsole selbst sehr verunsichert - so hatte ich das nie genutzt. Aber das hat sich ja nun aufgeklärt. Dennoch sollte es so sein, dass wenn Du die Variable im Webfront visualisierst, der Schaltvorgang fehlerfrei durchgeführt wird!

    RPi-Instanz:
    - Ich hatte zwischendurch alle Werte auf MB geändert. Wenn Du also noch kb hast, dann ggf. mal die Instanz komplett löschen und neu einrichten, evtl. hat sich da etwas überschnitten. (ggf. vorher Modul-Update?)
    - Bitte poste einmal, was bei Dir bei der Variablen "Revision" steht, daraus leitet sich der Text für "Board" ab, ggf. fehlt in der "Übersetzung" eine Version.
    - Hinsichtlich der Daten - auch oder gerade weil sie so vom Raspberry Pi kommen - bin ich manchmal etwas verunsichert. So müssten doch eigentlich "Memory Total", "Memory Free" und "Memory Available" eine Summe ergeben??? Auch wird die Ermittlung der LoadAvarage über den Weg den ich beschritten viel diskutiert...

    Nextion Display:
    Das Ganze ist noch ziemlich rudimentär. Bin da hinichtlich der Wünsche und Vorschläge der Nutzer offen. Es hängt ja auch insbesondere damit zusammen, wie man die Datenübergabe im Display selbst umsetzt. Ankommende Daten sollten auf jeden Fall in den Status-Variablen im IPS sichtbar sein.
    Ein Upload läuft vom Prinzip her so: 1. Datei am Nextion-Editor erstellen, 2. Datei auf das Device kopieren, auf dem auch IPS läuft, 3. Update-Funktion der Instanz nutzen

    Joachim
    IP-Symcon seit 12/2009, iPhoneApp seit 01/2011, IPSView seit 12/2014!
    3xSiemensLOGO0BA7+DM16, 1xInstar 3010PoE, 1xInstar 2905PoE, 1x1-WireHub mit DS2450 von Eservice-online, 15xDS1820, 1xDS2423, 1xDS2408

  6. #26
    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    Stuttgart - Remshalden
    Beiträge
    257

    Bezüglich dem Nextion wäre ein Befehl wünschenswert mit dem man auch zum Nextion Befehle/Variablen schicken kann. Damit man z.B. eine Seite wechseln kann oder die Temperatur übergeben kann. Kannst du das noch einbauen ;-) danke!

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

  7. #27
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    3,375

    ...das ist bereits enthalten.
    Über I2GDSP_Send(ID, $Message); ....

    Joachim

    Nachtrag: Das ist quasi der "Allgemeine" Befehl, mit der Funktion kannst Du dann alles senden, was das Display "versteht". Man könnte selbstverständlich auch "spezielle" Funktionen implementieren, die dann nur eine spezielle Aufgaben haben. Ist das so gemeint?
    IP-Symcon seit 12/2009, iPhoneApp seit 01/2011, IPSView seit 12/2014!
    3xSiemensLOGO0BA7+DM16, 1xInstar 3010PoE, 1xInstar 2905PoE, 1x1-WireHub mit DS2450 von Eservice-online, 15xDS1820, 1xDS2423, 1xDS2408

  8. #28
    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    Stuttgart - Remshalden
    Beiträge
    257

    Ah cool perfekt ja das würde reichen werde ich nachher mal testen

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

  9. #29
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    182

    - Bitte poste einmal, was bei Dir bei der Variablen "Revision" steht, daraus leitet sich der Text für "Board" ab, ggf. fehlt in der "Übersetzung" eine Version.
    Board = "Unbekannte Revisions Nummer!"
    Revision = "2a01041"
    Hardware = "BCM2709"


    Auszug IPS2GPIO_RPi nach Update Modul

    PHP-Code:
            // Profil anlegen
            
    $this->RegisterProfileInteger("megabyte""Information"""" MB"010000001);
            
    $this->RegisterProfileInteger("kilobyte""Information"""" kb"010000001);
            
    $this->RegisterProfileFloat("frequenzy.mhz""Speedo"""" MHz"0100000.11);
    ...
            
    $this->RegisterVariableInteger("MemoryCPU""Memory CPU""megabyte"60);
            
    $this->DisableAction("MemoryCPU");
            
    $this->RegisterVariableInteger("MemoryGPU""Memory GPU""megabyte"70);
            
    $this->DisableAction("MemoryGPU");
    ...
            
    // Arbeitsspeicher
            
    $this->RegisterVariableFloat("MemoryTotal""Memory Total""megabyte"200);
            
    $this->DisableAction("MemoryTotal");
            
    $this->RegisterVariableFloat("MemoryFree""Memory Free""megabyte"210);
            
    $this->DisableAction("MemoryFree");
            
    $this->RegisterVariableFloat("MemoryAvailable""Memory Available""megabyte"220);
            
    $this->DisableAction("MemoryAvailable");
            
    // SD-Card
            
    $this->RegisterVariableFloat("SD_Card_Total""SD-Card Total""megabyte"300);
            
    $this->DisableAction("SD_Card_Total");
            
    $this->RegisterVariableFloat("SD_Card_Used""SD-Card Used""megabyte"310);
            
    $this->DisableAction("SD_Card_Used");
            
    $this->RegisterVariableFloat("SD_Card_Available""SD-Card Available""megabyte"320);
            
    $this->DisableAction("SD_Card_Available"); 
    Profile "megabyte" wird als ProfileInteger angelegt, die Verwendung erfolgt dann als Integer- und als Float-Variable

    Gruß
    zkra

  10. #30
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    3,375

    Hallo Rainer,

    die erste 2 deutet wohl darauf hin, dass der Raspberry übertaktet ist. Auf jeden Fall habe ich diese Version noch mal dem array hinzugefügt.

    Das mit den Variablen ist selbstverständlich nicht in Ordnung. Ich werde das korrigieren und melde mich dann!

    Joachim
    IP-Symcon seit 12/2009, iPhoneApp seit 01/2011, IPSView seit 12/2014!
    3xSiemensLOGO0BA7+DM16, 1xInstar 3010PoE, 1xInstar 2905PoE, 1x1-WireHub mit DS2450 von Eservice-online, 15xDS1820, 1xDS2423, 1xDS2408

Ähnliche Themen

  1. IP-Symcon auf Raspberry mit Nutzung der GPIOs
    Von herbertf im Forum Bastel-Ecke
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 22.03.18, 20:30
  2. Raspberry GPIO Relais auswertung
    Von Junostuff im Forum Mikrocontroller
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.16, 21:49
  3. LED-Stripes direkt am GPIO des Raspberry Pi
    Von JPaeper im Forum Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.05.16, 23:24
  4. Raspberry GPIO per URL schalten
    Von epogo im Forum Off Topic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.14, 21:45