+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    17

    Standard M-Bus: Falsches Gerät wird ausgelesen

    Hallo,

    von Zeit zu Zeit scheint IP-Symcon intern mit den M-Bus Adressen durcheinander zu kommen.

    Aktuelles Beispiel: Ein Stromzähler mit der M-Bus Adresse 50 wird alle 5 Minuten abgefragt. Im Debugger sind schön die entsprechenden Datentelegramme zu sehen, in denen im zweiten Byte auch die M-Bus Adresse (Hex 32) des abgefragten Zählers zu sehen ist.

    Irgendwann tauchen im Debugger aber nicht mehr die Datentelegramme des abgefragten Stromzählers, sondern die eines anderen Zählers auf. Im konkreten Fall der Gaszähler mit der M-Bus Adresse 7. IP-Symcon legt dann auch die fehlenden Statusvariablen an, bzw. überschreibt die gleichlautenden Variablen wie Manufacturer oder IdentNr entsprechend.

    Wenn ich jetzt unter Konfiguration Testumgebung auf den Knopf "Aktualisieren" klicke, wird wieder der richtige Zähler abgefragt und die automatische Aktualisierung stoppt ganz. Letzteres scheint aber nicht immer der Fall zu sein. Manchmal arbeitet IP-Symcon auch normal weiter.

    Auffallen tut der Fehler i.d.R. durch die neu angelegten Statusvariablen, welche im Web-Interface auftauchen.

    Das Problem kenne ich schon recht lange. Es passiert nur alle paar Monate einmal, bei einem beliebigen Zähler.
    Seit dem ich den o.g. Stromzähler eingerichtet habe tritt das Problem meist nach einigen Stunden auf.

    Alle anderen Zähler werden jeweils weiterhin korrekt ausgelesen.

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    24,515

    Kannst du mir mal die physikalische Baumansicht von deinem M-Bus Strang hier zeigen? Es müssen alle M-Bus Geräte unterhalb eines M-Bus Gateway und unterhalb eines I/Os aufgelistet sein.

    paresy

  3. #3
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    17

    Zitat Zitat von paresy Beitrag anzeigen
    Kannst du mir mal die physikalische Baumansicht von deinem M-Bus Strang hier zeigen? Es müssen alle M-Bus Geräte unterhalb eines M-Bus Gateway und unterhalb eines I/Os aufgelistet sein.
    Tatsächlich, da stimmt was nicht. Ich habe irgendwie geschafft zwei M-Bus Gateways einzurichten

    Name:  Baumansicht.png
Hits: 216
Größe:  31.3 KB

    Bekomme ich den Zähler irgendwie zu dem ersten Gateway verschoben ohne das M-Bus Gerät neu anlegen zu müssen?

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    10,763

    Ja das kannst du in der Instanz vom Zähler ändern.
    Einfach ganz unten bei 'Übergeordnete Instanz' das andere Gateway auswählen.
    Um es einfach zu machen, gibt den falschen Gateway einen anderen Namen, sonst heißen beide gleich in der Liste von der Zähler Instanz.

    Das leere Gateway kannst du anschließend löschen.

    Diese Seite sieht zwar etwas 'viel' aus, erklärt aber ganz gut wie was zusammenhängt.
    Instanzen — IP-Symcon :: Automatisierungssoftware

    Michael
    on Win10VM (ESXi): I7, 32GB RAM, HW-RAID5, 2xSat | HW: pivccu + ca.130 Geräte (ca.550ch), EM1000, CUL, 1Wire, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, RoundCube, Win2016 Ess., MediaPortal, Kodi

Ähnliche Themen

  1. iOS10 - Switch schaltet falsches Gerät
    Von Buzz2912 im Forum Mobile (iOS/Android)
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 24.09.16, 08:27
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.03.16, 11:37
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.14, 23:00
  4. Winmatic Akku wird falsch ausgelesen von CCU
    Von drapple im Forum HomeMatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.13, 08:27
  5. UVR1611 wird nicht ausgelesen
    Von Gernot im Forum Haustechnik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.11.07, 10:26

Stichworte