+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    188

    Standard komischer Fehler bei Charts

    Hallo,

    ich habe heute plötzlich einen Fehler bei zwei Charts.

    In den Charts sind drei Variablen dargestellt. Beim Aufruf im Webfront kommt die Fehlermeldung:
    Fehler, cannot find object with ID 12345
    Bei dem anderen Chart gleiche Meldung mit anderer ID Nummer.
    Wenn ich in meinem Objektbaum nach den IDs suche sind die aber da.
    Vom Timestamp her werden die auch weiterhin beschrieben und im ArchiveHandler sind sie auch einwandfrei vorhanden.
    Was ist da los und wie kann ich das beheben.
    Bin für jeden Tipp dankbar, möchte ungern die Variable löschen und neu anlegen, weil dann die alten Daten weg sind.

    IPS Neustart habe ich natürlich auch schon ausprobiert. :-)
    Geändert von ransi (15.09.16 um 10:25 Uhr)
    Gruß Michael

    IP-Symcon 5.3, 28.11.2019 auf WIN10, FHZ1300, piVCCU 1-WIRE, WDE

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Worms
    Beiträge
    365

    Hast Du die Variablen mal im Archiv-Handler reaggregiert ??
    IP-Symcon 5.2, Windows x64 als VM auf QNAP,; Homematic mit Raspberrymatic + ca. 90 Aktoren/Sensoren ; 1-Wire ; IPS - 868 6x RGBW868 1x Servo868 ; 1 x LevelJet , Doorbird

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    188

    Ja, reaggregieren ging auch ohne Fehler.
    Gruß Michael

    IP-Symcon 5.3, 28.11.2019 auf WIN10, FHZ1300, piVCCU 1-WIRE, WDE

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Worms
    Beiträge
    365

    mhhh

    Du könntest eine neue Variable anlegen, und die Datensätze überführen. --> Archiv-Handler
    IP-Symcon 5.2, Windows x64 als VM auf QNAP,; Homematic mit Raspberrymatic + ca. 90 Aktoren/Sensoren ; 1-Wire ; IPS - 868 6x RGBW868 1x Servo868 ; 1 x LevelJet , Doorbird

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    188

    Hab mal in der settings.json gesucht, da sind die IDs auch drin. Strange.

    Überführen heißt verschieben, kopieren geht nicht? Wenn das verschieben nicht klappt sind die Daten weg, oder?
    Gruß Michael

    IP-Symcon 5.3, 28.11.2019 auf WIN10, FHZ1300, piVCCU 1-WIRE, WDE

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Worms
    Beiträge
    365

    Zitat Zitat von ransi Beitrag anzeigen
    Hab mal in der settings.json gesucht, da sind die IDs auch drin. Strange.

    Überführen heißt verschieben, kopieren geht nicht? Wenn das verschieben nicht klappt sind die Daten weg, oder?
    Im schlimmsten Fall ja.

    Hast Du mal versucht die Variable im Graphen zu löschen und wieder hinzuzufügen. ? Sonst fällt mir auch nichts mehr ein.

    evtl. hat ja noch jemand anderes eine Idee @paresy
    IP-Symcon 5.2, Windows x64 als VM auf QNAP,; Homematic mit Raspberrymatic + ca. 90 Aktoren/Sensoren ; 1-Wire ; IPS - 868 6x RGBW868 1x Servo868 ; 1 x LevelJet , Doorbird

  7. #7
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    188

    Ja, hab schon einen neuen Testgraphen erstellt, mit der kritischen Variable.
    Geht alles ohne Fehlermeldung, aber dann beim Ansehen im Webfront: ID nicht bekannt.

    Zusätzliches Problem zum Überführen der Daten.
    Die eine Variable ist eine der automatisch angelegten vom HM Thermostat, die kann ich doch nicht einfach löschen und neu erstellen?
    Geändert von ransi (15.09.16 um 17:21 Uhr)
    Gruß Michael

    IP-Symcon 5.3, 28.11.2019 auf WIN10, FHZ1300, piVCCU 1-WIRE, WDE

  8. #8
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Obersontheim
    Beiträge
    210

    In den Charts sind drei Variablen dargestellt. Beim Aufruf im Webfront kommt die Fehlermeldung:
    Fehler, cannot find object with ID 12345
    Schließe mich an, hab den Fehler auch schon längere Zeit, aber kein Lust mehr um weiter zu suchen.

    Reaggregieren brachte keine Besserung. Ich hab dann die Variable mal gelöscht (Daten waren nicht so wichtig) und neu angelegt, Fehler immer noch vorhanden. Mit Highchart werden die geloggten Daten der Variable dargestellt.

    Gruß K.-H.

    IPS 5.2 | raspberry pi | Webfront | Homematic CCU1 | Homematic CCU2 | 1-Wire

  9. #9
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    188

    jetzt gehts weiter:
    Es sollte gerade eine Meldung im Webfront abgespielt werden.
    Fehler siehe Bild
    Name:  fehler.jpg
Hits: 169
Größe:  36.3 KB
    Ratet mal, beide IDs unter Media natürlich vorhanden.

    Jetzt weiß ich natürlich nicht was da noch so alles im Argen ist.
    Jahrelang läuft alles stabil, und auf einmal ohne Änderungen solche Fehler.
    Gruß Michael

    IP-Symcon 5.3, 28.11.2019 auf WIN10, FHZ1300, piVCCU 1-WIRE, WDE

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,886

    @rasni: Die Medien du abspielen möchtest, müssen ab IP-Symcon 4.0 innerhalb deines WebFronts liegen. (Können versteckt sein) Wenn du also die Startkategorie verändert hast, musst du die Medien irgendwo innerhalb der Startkategorie platzieren.

    Zum Chart Fehler: Das könnte das selbe Problem wie oben sein. Könntest du mal Testweise die "fehlenden" Variablen in dein WebFront sichtbar verlinken?

    paresy

Ähnliche Themen

  1. Auto-"Charts" wie bei Webfront vorgesehen?
    Von dake im Forum IPSStudio & IPSView
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.16, 23:53
  2. Nach Update von 3.1 auf 3.2 - komischer Header in Konsole
    Von mastermind1 im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.14, 08:35
  3. Fehler bei Transparente Füllfarbe bei Multi-Charts!
    Von WilliDerTiger im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.14, 13:27
  4. Komischer Fehler
    Von Galaktika im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.12.13, 21:01