+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35
  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,261

    Arrow Multiroom - Unterstützung von SONOS

    Moin,

    nach langer Suche nach einem guten Multiroom Audiosystem mit allen Features bin ich (nach großer Preissenkung auf 999,- Euro für Starterpaket) auf Sonos hängengeblieben.
    Auch die UnPnP Funktionen und das Mittlerweile super Funktionierende Webinterface war ein ausschlaggebender Punkt dafür.

    Wer SONOS nicht kennt :

    http://www.sonos.com/

    Thema UnPnP :

    http://forums.sonos.com/showthread.p...1064#post41064

    Das Webinterface :

    http://www.purple.org/sonos/

    Der eventuell wichtigste Part, das einrichten von SONOS in Windows als COM Object ist anscheinend auch schon bewältigt :

    http://forums.sonos.com/showthread.php?t=5706


    Für mich wäre es nun interessant ob es möglich ist mit einem kleinen Plugin SONOS in IPS einzubinden, damit Sonos z.B. auch über FS20 oder 1 Wire komponeten angesprochen werden kann.

    Ist das möglich und was für ein programmieraufwand würde das ganze bedeuten ? Gibt es eventuelle weitere Sonos Nutzer ?

    Ich kann das System nur außerordentlich empfehlen.
    Geändert von roadsterhh (30.05.07 um 11:56 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,740

    Ich nutze es nicht, aber auf den ersten Blick gefällt es mir (Nur der Preis noch nicht)

    Kannst du mir vielleicht sagen wie die Tonqualität ist? Ich habe gesehen, dass die Geräte einen optischen Ausgang haben. D.h. es ist Möglich DTS CD's damit zu hören? Das wäre nämlich genial.

    Ich habe auch gelesen, dass man in ein Gerät etwas einspeisen kann (z.B. lokalen Radiosender) und dann auf mehrere Geräte zeitgleich streamen kann? (Also ohne den Effekt, dass der Sound in der Küche später ankommt als im Wohnzimmer)

    Gibt es Lösungen, sodass man den Ton vom TV im WZ an die Küche weiterreichen kann? (Wie sieht es da mit Delay's aus?)

    Kann man die Software auch ohne die Geräte testen (z.B. das Look&Feel des WebInterfaces? oder der Sonos Software?)... Ich suche da nämlich was... (für die die den anderen Thread verfolgt hatten)

    Danke schonmal,
    paresy

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    255

    Design toll, Fernbedienung toll, aber der Preis...

    Ich verwende 3 Pinnacle Showcenter und 2 Transgear DVX, alle laufen auf einem Server und bieten ähnliche Möglichkeiten, nur eben etwas preisgünstiger.

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,261

    Hi,

    so Paresy, werde nun mal versuchen deine Fragen zu beantworten...

    1. Die Klangqualitaet ist 1A, es wird absolut hochwertig gestreamt, kein Unterschied zum direkten Anschluss eines Ipods oder DVD Players.
    Der kleine Streamingclient, ZP80 hat einen optischen und koaxialen Ausgang zum Anschluss an einen Receiver oder entsprechende aktivboxen. Der grosse Streamingclient, ZP100 beinhaltet keine digitalen Ausgaenge, dafuer aber einen internen Verstaerker zum direktanschluss von Lautsprechern.
    Bitte konkretisiere einmal deine Anfrage bezueglich DTS CDs, wie meinste das ?

    2. Die analoge Anschlussmoeglichkeit ist genial ! Jeder Client hat einen analogen Eingang,welcher frei zu benennen und individuell im Pegel einzustellen ist. Ich kann beispielsweise den Fernsehton aus dem WZ zeitgleich und lippensynchron in alle raeume mitnehmen, auf dem WZ Client parralel aber die Stereoanlage, die am Client im SZ haengt hoeren, also alles kreuz und quer ohne delay.
    Durch den integrierten Party Modus kann ich mit einem klick alle raeume einbinden und einzelne wieder herrausnehmen, sowie jeden einzelnd mit equalizer und pegeln konfigurieren oder an und ausschalten.

    3. Ich glaube Software und Webinterface kann man nicht demo maessig testen, nur bei vorhandener konfiguration. Die bedienung gestaltet sich ipod maessig einfach, auch durch 150 gb mp3s und ein paar hundert radio sender navigieren die fernbedienungen absolut ruckel und ladefrei.


    Ich bin -auch wegen der hervorragenden Verarbeitungsqualitaet- absolut begeistert und werde wohl jetzt auf den 6. raum erweitern.

    Achso, Sonos benoetigt nicht mal einen server sondern kann sich auch direkt am NAS bedienen, die PC konfiguration ist nur optional. Mit dem Webinterface hat man jetzt die moeglichkeit von jedem Touchpanel, PDA oder Notebook einfluss auf die beschallung aller raeume zu nehmen.

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,740

    Mit DTS meinte ich etwas mit Mehrkanalton (quasi 5.1/7.1). Da die Geräte ja einen Coax/Optical out haben, wäre es ja nett gewesen diesen voll zu nutzen. Laut Spezifikation scheint dies aber leider noch nicht Möglich zu sein.

    von jedem Touchpanel, PDA oder Notebook
    Wie sieht es mit dem WebInterface und Touchpanels aus? Der einzige Skin der gut aussieht (iSonos), scheint nur bedingt "Touch" Konform aufgebaut zu sein.
    Leider gibt es davon auch nur sehr wenig Screenshots. ( 3 um genau zu sein, die alle gleich aussehen )

    Noch eine kleine Frage: Die Cover die im System angezeigt werden, kommen die aus den ID3 Tags? Oder muss in jedem Ordner ein Bild liegen?

    vgl. http://www.sonos.com/products/zonepl...zp80/specs.htm

    Album Art Supported JPEG, PNG, BMP, GIF

    Zu deiner Frage:
    Das COM Control wäre ein Ansatz. Lieber wäre mir, wenn ich etwas eigenes bauen könnte. Wie es aber bis jetzt aussieht, scheint es nicht sehr viel an Doku zu geben, wie die Geräte genau miteinander kommunizieren.

    Und die Geräte würden mir noch fehlen. Mal sehen.

    paresy

  6. #6
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,261

    Nee, Mehrkanalton ist wohl tatsächlich nicht möglich, bin ja schon echt froh das Stereo so prima funktioniert, echt genial ! Man hat ja auch die Option ob mal Lan oder WLan nutzt, so das ich aktuell 3 Player verkabelt und einen wireless angeschlossen habe, man merkt trotz Keller / Paterre keinen unterschied. Lustigerweise brauch auch der Windows Mediaplayer länger um einen Internet Radiosender zu puffern als Sonos ! (ca. 1-2 sekunden)

    Die Webinterfaces die bestehen sind nur bedingt touchfähig, aber ein ansprechbares Grundgerüst steht, und das ist das wichtigste denke ich.

    Ich glaube die bilder saugt er sich über so eine freie coverdatenbank, ähnlich wie der MP das auch macht.


    Da Sonos, denke ich schon sehr weit ist und ja schon seit ewigkeiten nach Multiroomsupport geschrien wird, würde ich mich natürlich freuen wenn man hier ansetzen würde und sonos mit einbinden könnte !
    Geändert von roadsterhh (30.05.07 um 23:50 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Sarkwitz
    Beiträge
    3,692

    ... wir haben schon mal Kontakt auf genommen.
    Bis 3:00 Nachts kann man dort anrufen.
    Ich mach heute mal etwas früher Schluß

    Gute Nacht

    MST

  8. #8
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,261

    Prima, schön das ihr euch so zeitnah drum kümmert !

    Ich muss sagen das ich die Preispolitik (seit der aktuellen Senkung um 20%) ok finde. Das Starterpaket für 999,- Euro inklusive eines Controllers und zweier Clients ist für den Funktionumfang in Ordnung. (instreamer, exstreamer, Lan Switch, Verstärker...)

    Wenn man sich sonst auf dem Multiroom Markt umschaut (Mediacraft, Russound, Linn, Revox, etc.) werden bei den Mitbewerbern utopische Preise verlangt, die teilweise zwischen 100 - 150 % von denen in den USA differieren ! Eine vergleichbare W-Lan Fernbedienung ohne alles kostet bei Russound z.B. 1499,- Euro !

    Naja, genug geschwärmt. Wer im Norden wohnt oder sich hier kurzfristig aufhält kann sich gerne mal bei mir melden und das ganze Live in meinem Haus in Hamburg testen auf aktuell 4 Zonen (in den nächsten Wochen wohl 6) mit 2 Controllern, fest installiertem Touchscreen und Webinterface Anbindung. (einfach PM oder Mail)

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Sarkwitz
    Beiträge
    3,692

    ... in meinem Haus in Hamburg testen ...
    Da kannst Du Dich bestimmt auf einen Besuch von p aus S einstellen

    MST

  10. #10
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,261

    Eine blonde, comicartig anmutende Figur mit Sonnenbrille ?

Ähnliche Themen

  1. Sonos Multiroom Plugin
    Von roadsterhh im Forum Audio & Video, TK-Anlagen, ISDN
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.06.07, 13:19
  2. Unterstützung für DS1923?
    Von Markus im Forum 1-Wire, M-BUS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.03.07, 10:42
  3. mcelifestyle: homecontrol, multiroom, security, kommunkation
    Von pleibling im Forum Projekt Showcase
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.02.07, 08:59
  4. Unterstützung für FS20SD und FS20SIG
    Von axbl im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.05, 15:11
  5. Unterstützung von Hometronic???
    Von JohannesJahn im Forum Ideen & Anregungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.11.05, 16:55