+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    101

    Standard Licht nach X Minuten aus...

    Guten Abend Zusammen,
    ich habe ein soeben ein Script nach Ereignisauslösung erstellt, welches startet wenn ich meine Haustüre aufschließe.

    Im Script gehen also bei Variablenänderung die Rolläden hoch, Musik an und das Licht im Flur geht an.

    Jetzt meine Frage: Wie kann ich programmieren, dass das Licht, welches ich im Script anschalte, nach X Minuten wieder ausgeschaltet wird?

    Vielen Dank im Voraus,
    Marcus.


    IPS Professional // Win10 // Wortmann // Synology NAS DS214play // Eltakos (Temperaturen, Beleuchtung, Rolladen, Dimmer) // FRITZ!Box 7490 // iPhone // iPad // ...

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    10,763

    on Win10VM (ESXi): I7, 32GB RAM, HW-RAID5, 2xSat | HW: pivccu + ca.130 Geräte (ca.550ch), EM1000, CUL, 1Wire, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, RoundCube, Win2016 Ess., MediaPortal, Kodi

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    2,658

    Eine Variante wäre, dass Du ein zweites Script schreibst, welches das Licht ausschaltest. Aus dem ersten Script heraus setzt Du einen Timer auf X Minuten auf das zweite Script. Im zweiten Script deaktivierst Du diesen Timer.
    Deutschlandweite Dienstleistungen rund um und mit IP-Symcon. Systemintegrator im Bereich KNX. ekey Partner. Infos unter https://schrader-it.net

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    164

    Hi,
    wenn Du Homematic einsetzt würde ich solche Sachen über die CCU machen. Dort kannst Du über einen Trigger auslösen und zeitverzögert wieder ausschalten.

    Gruß
    Boris

    Gesendet von meinem JAZZ mit Tapatalk
    Gruß Boris

    IP-Symcon V5 (Docker) / HM (Raspberrymatic) mit RS485 und RF / IPSView 3.3 / DoorPI / Milight / GHoma / Squeezebox / Echo Dot /

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    10,763

    Nein, bei HM sendet man einfach vorher ON_TIME über IPS.
    Das über die CCU zu machen, verkompliziert alles nur.
    Michael
    on Win10VM (ESXi): I7, 32GB RAM, HW-RAID5, 2xSat | HW: pivccu + ca.130 Geräte (ca.550ch), EM1000, CUL, 1Wire, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, RoundCube, Win2016 Ess., MediaPortal, Kodi

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    2,658

    Dazu kommt noch, dass im 1. Beitrag nirgends Homematic erwähnt wird und auch in der Signatur nichts davon zu lesen ist.
    Deutschlandweite Dienstleistungen rund um und mit IP-Symcon. Systemintegrator im Bereich KNX. ekey Partner. Infos unter https://schrader-it.net

Ähnliche Themen

  1. Variable nach 10 Minuten ausschalten
    Von ecoli im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.05.15, 19:52
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.08.12, 21:21
  3. hinweistext 10 Minuten nach Variablenänderung
    Von SmartHomeSchweiz im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.04.11, 22:16
  4. Aktor nach x Minuten wieder ausschalten
    Von Jolly im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.02.11, 14:45
  5. Licht aus nach 30 Sekunden
    Von DerStandart im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.12.09, 21:12

Stichworte