+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Calw
    Beiträge
    140

    Standard Haustüre mit EgiGeoZone und iBeacon öffnen

    Hallo Zusammen,
    ich verwende das EgiGeoZone PHP Modul zum öffnen meiner Haustüre.

    Kurze Beschreibung:
    Wenn ich nach Hause komme, wird vor der Haustüre ein iBeacon erkannt und löst den Türöffner aus.

    Nun zu meinem Problem:
    Die EgiGeoZone App scannt standardmäßig alle 60 Sekunden für 2 Sekunden ob ein iBeacon in der nähe ist.
    Folglich werde ich vor der Haustüre unterschiedlich erkannt, je nachdem in welchem Zeitfenster ich nach Hause komme,
    wird der Türöffner mal früher und mal später ausgelöst.
    Ich hätte es aber gerne so, dass ich immer so ungefähr 2 Meter vor der Türe erfasst werde und der Türöffner ausgelöst wird.
    Von der iBacon Reichweite her, lässt sich das prima einstellen, das Problem ist wirklich nur die Zeit des Scan Intervalls.

    Vielleicht hat hier jemand eine Idee wie ich das Problem lösen könnte.

    Parallel habe ich zu diesem Thema auch im Forum des Entwicklers einen Beitrag eröffnet,
    in der Hoffnung dass ich dort vielleicht einen entsprechenden Hinweis bekomme.
    Beacon Suche durch Tasker anstossen

    Gruß
    Giuseppe
    Geändert von drdigital (18.01.17 um 19:49 Uhr) Grund: Es sind 60 Sekunden, nicht 6 Sekunden.
    IPS V 4.1, ENO TCM 310 LAN-GW, Hoppe Fenstergriffe, ENO Eltako, ENO KNX Interface, EIB/KNX Installation mit Siemens N148/21 IP-Schnittstelle, IPS-LAN-T-868, IPS AKM 868, IPS RGBW 868 Controller, IPS-EKM-868, Sonos, Pokeys57E, IPSView, Razberry Z-Wave, LD382, HUE, Amazon Echo

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Darmstadt 64297
    Beiträge
    1,698

    Hi ich habe es auch mit EgiGeoZone versucht, aber die ibeacon Erkennung ist sehr schlecht bei meinem S5 gewesen...

    Bei Android hat aber nicht viel auswahl

    Bin jetzt auf Owntracks, das funktioniert viel besser aber im Vergleich zum iPhone immer noch viel schlechter...
    HomeMatic, Raspberry PI 2, PI-Beacon, Poskey 56, Apple, iPhone 6, Dampfen ;-) Plex, Rasplex, IP-Cams, iPad.....

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Calw
    Beiträge
    140

    Hallo drapple,
    Danke für deine Antwort.
    Kannst Du vielleicht mal in groben Zügen erläutern wie Du es mit Owntracks und IPS machst?
    Oder gibt es vielleicht sogar eine Anleitung?

    Der Entwickler von EgiGeoZone wird evtl. seine App etwas anpassen,
    damit mein Vorhaben funktioniert.

    Wenn diese Änderung kommt, wäre dass meiner Meinung nach für User der EgiGeoZone App
    in Verbindung mit dem PHP Modul ein Fortschritt.

    Gruß
    Giuseppe
    Geändert von drdigital (07.01.17 um 20:50 Uhr)
    IPS V 4.1, ENO TCM 310 LAN-GW, Hoppe Fenstergriffe, ENO Eltako, ENO KNX Interface, EIB/KNX Installation mit Siemens N148/21 IP-Schnittstelle, IPS-LAN-T-868, IPS AKM 868, IPS RGBW 868 Controller, IPS-EKM-868, Sonos, Pokeys57E, IPSView, Razberry Z-Wave, LD382, HUE, Amazon Echo

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Darmstadt 64297
    Beiträge
    1,698

    Hi Giuseppe, ich würde gerne mein Setup beschreiben, aber das wäre glaube ich zu viel Aufwand...

    Ich benutze dafür MQTT, das aber von IPS nicht unterstützt wird. Ich habe MQTT über Umwege in IPS mit einem Ras. Pi usw. hinbekommen...

    Aber schau mal bei Owntracks, die haben auch eine HTTP Schnittstelle....
    HomeMatic, Raspberry PI 2, PI-Beacon, Poskey 56, Apple, iPhone 6, Dampfen ;-) Plex, Rasplex, IP-Cams, iPad.....

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Calw
    Beiträge
    140

    Der Entwickler von EgiGeoZone hat inzwischen seine Beta Version um eine neue Funktion erweitert.
    Man kann nun durch das betreten der GPS GeoZone den Beacon Scan forciert anstoßen.

    Ich bin der Zeit am testen, bin aber noch nicht wirklich meinem Ziel näher gekommen.

    Falls es noch weitere User hier im Forum gibt, für die diese Funktion auch interessant ist,
    wäre es super, wenn Ihr da mitmachen würdet und entsprechendes Feedback geben könntet.

    Hier noch mal der Link zum Thread bei EgiGeoZone
    Beacon Suche durch Tasker anstossen

    Gruß
    Giuseppe
    IPS V 4.1, ENO TCM 310 LAN-GW, Hoppe Fenstergriffe, ENO Eltako, ENO KNX Interface, EIB/KNX Installation mit Siemens N148/21 IP-Schnittstelle, IPS-LAN-T-868, IPS AKM 868, IPS RGBW 868 Controller, IPS-EKM-868, Sonos, Pokeys57E, IPSView, Razberry Z-Wave, LD382, HUE, Amazon Echo

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Leichlingen (NRW)
    Beiträge
    114

    Hallo zusammen,

    auch ich habe ein Keyfree Zugang bei mir zuhause versucht. Mein Ansatz war ähnlich wie bei Euch,
    Habe Geofency in Verbindung mit einen iBeacon (auf kurze Distanz eingestellt) und einer Kontaktmatte unter der Fussmatte vor der Tür (dadurch wird verhindert, das wenn man das Haus verlässt ebenfalls der Türöffner betätigt wird). Erst durch das betreten der Kontaktmatte im zusammenhang mit der Anwesenheit in der nähe des iBeacon wurde der Türöffner betätigt.
    Das Problem war immer wieder, dass Geofency nicht verlässlich sein Zustand an IP-Symcon übermitteln konnte, weil kurz vor der Haustür das Smartphone versucht vom LTE in das eigene Wlan zu wechseln.
    Besser wäre eine Lösung mit der das Smartphone durch ein Gerät in unmittelbarer nähe der Haustür erkannt wird und direkt an IP-Symcon meldet (z.B. der IPS-Anwesenheitstracker, welcher ebenfalls auf kurze Distanz eingestellt werden kann). Aber ich habe es noch nicht ausprobiert.

  7. #7
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Calw
    Beiträge
    140

    Hallo,
    also nach weiteren Tests habe ich es nun hinbekommen,
    dass es genau so klappt wie ich mir das vorgestellt habe.

    Hier kurz Zusammengefasst wie es bei mir geklappt hat:
    Ich habe zwei Beacons platziert.
    Einer an der Haustür unter dem Briefkasten direkt an der Glasfront (Innenseite),
    der andere ist am Fenster EG (ebenfalls Innenseite) ca. 1 m neben der Haustüre platziert.
    Beide Beacons sind auf den kürzest möglichen Intervall (100 ms) eingestellt.
    Die Sendestärke ist bei beiden Beacons so eingestellt, dass die ab so ca. 2-3 m vor der Haustür gefunden werden können.
    Der Stromverbrauch ist mir erstmal nicht so wichtig, mir geht es darum dass es funktioniert.
    Beide Beacons wurden mit unterschiedlichen Major und Minor parametriert, damit man die auseinander halten kann.
    Die UUID sind bei beiden Beacons gleich.
    In der EgiGeozone App habe ich zwei getrennte Beacons angelegt die über zwei getrennte GPS GeoZonen angestoßen werden.
    Der Beacon der zuerst auslöst sperrt das weitere Tür öffnen.
    Die Türe kann erst wieder automatisch geöffnet werden, wenn der GPS Geozone Bereich verlassen wurde.
    IPS V 4.1, ENO TCM 310 LAN-GW, Hoppe Fenstergriffe, ENO Eltako, ENO KNX Interface, EIB/KNX Installation mit Siemens N148/21 IP-Schnittstelle, IPS-LAN-T-868, IPS AKM 868, IPS RGBW 868 Controller, IPS-EKM-868, Sonos, Pokeys57E, IPSView, Razberry Z-Wave, LD382, HUE, Amazon Echo

Ähnliche Themen

  1. OwnTracks Geofency und ibeacon
    Von drapple im Forum Mobile (iOS/Android)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.16, 08:49
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.04.16, 06:32
  3. Probleme mit Client Socket öffnen und schließen per Script
    Von michaelstru im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.05.15, 09:33
  4. Android: Geofencing mit iBeacon
    Von Slummi im Forum Mobile (iOS/Android)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.04.15, 12:21
  5. Bewegungsmelder mit Taster für Licht Haustüre
    Von baba im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.11.14, 09:47