+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    67

    Standard Request entity Too Large (413)

    Hallo,

    ich greife mit dem IPSStudio nun über Symcon Connect zu. Laden der Views klappt auch, aber beim Speichern bekomme ich die Fehlermeldung "Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (413) Request Entity Too Large". In der Folge wird die View dann auch nicht gespeichert.

    Symcon 4.1 auf Raspberry 3.

    Es scheint übrigens nichts mit der Größe der View zu tun zu haben. Die Views sind zwischen 0,8 und 1,3 MB groß, der Fehler kommt aber immer.

    Gruß
    Klaus
    Geändert von kbend (11.01.17 um 16:30 Uhr)
    IPS 4.3 auf Raspi2, FS20 für Sensorik, EnOcean&Homematic als Funklösung für Peripherie und Peha PHC sowie KNX als Kernbussystem

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1,340

    Den Fehler habe ich auch, wenn ich mit der normalen IPS Console Daten in großer Menge übertrage. Es scheint irgendwo ein Limit im Connect Dienst zu geben.
    IPS 3.4 #3778, KNX, HomeMatic, Z-Wave, 1-Wire, NetIO 230-B, IRTrans, IPS EKM, IPS AKM

  3. #3

    Standard Gibt es hier mittlerweile eine Info?

    Ich stehe vor dem gleichen Problem, aber so recht verstehe ich das trotzdem nicht. Die Datenmengen alleine können es nicht sein. Es reicht schon, wenn ich ein kleines PoPup ohne irgendwas hinzufüge, dann kann ich nicht mehr speichern.
    *****************************************
    Dumm ist der, der dummes tut.
    *****************************************

  4. #4
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Mücke (Hessen)
    Beiträge
    445

    Hi,

    hier die Antwort.

    https://www.symcon.de/forum/threads/...Connect-Fehler

    Würde auch gerne Unterwegs mit IPSStudio Arbeiten.

    Gruß
    IPS v4.3 Unlimited auf Ubuntu Server | IPSView | EnOceanPi | Z-Wave (Razberry) | Sonos | Fritzbox 7390 | 1-Wire | DMX | Dali | Pokeys57E | Siemens Logo 8 | Siemens S7-1200| Wago SPS | KNX | Onkyo AVR | ModBus | und noch viel mehr geplant

  5. #5

    Standard Das Problem liegt in einem Limit vom Symcon Connect

    Hallo,

    wollte nur kurz den Stand der Dinge mitteilen. Das Problem liegt generell an einem Limit im Symcon Connect, tritt also nur auf, wenn man das auch benutzt. Dieses wurde nun auf 20MB erhöht laut Andreas Brauneis von IPSView.

    Sollte man trotzdem weiterhin diese Probleme haben, das wäre ein Workaround entweder vor Ort Programmieren mit lokaler IP oder über VPN mit lokaler IP.

    vg

    Heiko
    *****************************************
    Dumm ist der, der dummes tut.
    *****************************************

Ähnliche Themen

  1. Feature request
    Von Uhlhorn im Forum IPSLibrary
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.13, 08:25
  2. Feature Request
    Von Titus im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.11.12, 11:26
  3. Java SOAP-Request
    Von saschahb im Forum SDK/Beispiele/Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.10, 22:38
  4. Request to FHZ_GetFreeFHTBuffer() in V2
    Von wesseli im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.04.09, 23:04
  5. Request Status Bewegungsmelder
    Von Ferengi-Master im Forum Eaton Xcomfort
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.10.08, 22:45