+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    141

    Standard Strips von Sensative

    Guten morgen zusammen,

    hab mir so ein Strip zugelegt....und spiel gerade damit.
    Aber irgendwie meldet dieses Teil nur mist.
    Egal was ich mache die Tür ist immer offen und zu zugleich:

    Name:  stripe.PNG
Hits: 504
Größe:  22.8 KB

    Hat jemand mit den teilen schon Erfahrung und weiß wie man die richtig einbindet?

    VG

    Michael
    IPS 5.1 mit Logo8, EnOcean, ZWave

  2. #2
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    2

    Hi,

    hast du in den Einstellungen des Nodes auch den Haken bei "Erzwinge Basic-Klasse" gesetzt?

    Gruß

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    141

    Alles schon probiert, es werden auch Signal verarbeitet aber auf und zu bleibt es

    Ich schick es zurück
    IPS 5.1 mit Logo8, EnOcean, ZWave

  4. #4
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Ruesselsheim
    Beiträge
    3,445

    Also bei mir funktioniert der Stripe.
    Was sagt den dein Debug
    Einschalten Daten
    PHP-Code:
    03 00 
    Ausschalten Daten
    PHP-Code:
    03 FF 

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1,936

    Schon Mal angelernt / alles resettet?
    Und dann auch Mal geprüft ob deine zwave Gateway in allen Assoziationsgruppen drin steht?
    Und dann gibt es.bei jedem zwave device eine Parameter Liste, bei der man sehr häufig noch Parameter ändern muss.....



    Gesendet von meinem Redmi Note 2 mit Tapatalk
    • Z-WAVE: Fibaro FGR-221, FGS-211,Aeon Labs Multisensor, Aeon Labs S2, FGK, Greenwave
    • 1-Wire: S0 Counter, Windsensor XS, 1 Wire DS9490R, DS18B20, Luftgütesensor
    • Youless LS110 / Velux Raumluftfühler / Oregon Scientific WMR180A
    • IPS: CENOVO MINI China PC / IPS-2: Razberry PI B+

  6. #6
    Registriert seit
    Jul 2017
    Beiträge
    2

    Standard Sesative Strips einlesen

    Hallo zusammen

    Versuche schon seit einiger Zeit einen Sensative Strip über den Z-Wave Configurator zu verbinden. Leider ohne erfolg. Könnt ihr mir kurz angeben wie ihr das geschaft habt?

    Besten Dank

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    52

    Zum anlernen habe ich nur in Symcon Gerät hinzufügen aktiviert und dann am hinteren Sensorende drei mal betätigt. Hin, bis LED blinkt, weg (ca. 1-2 Sec pro Betätigung) und das drei mal.
    Diese aufwachen brauchte ich auch, wenn ich was vom Gerät laden wollte - Konfiguration und Assoziationen, etc.

    Hat jemand schon einen Batteriewert von den Strips empfangen? Meine sind immer auf 0%....

  8. #8
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    314

    Hallo, wer hat das Teil denn noch ? - Taugt das was oder nicht ? Grüsse,

  9. #9
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    33

    Ich habe mittlerweile auch eines (zu Testzwecken) im Einsatz und zwei welche ich noch einbauen möchte.

    Nach versch. Versuchen habe ich eine Stelle in einem Fenster gefunden, wo ich auch Empfang habe aber auch wo es die Events auch sauber protokolliert (ev. muss ich noch nachjustieren und den Magneten verschieben).

    Jedoch habe ich immer noch keinen Batterie-Status empfangen können.

    Bei mir stehen immer noch zwei Variabeln auf "Nie" => Battery (0%) und Low Battery (rot, "OK"). Das verstehe ich nicht resp. weiss nicht, was ich wie konfigurieren muss, damit diese Variabeln auch geupdatet werden.

    Hat da jemand eine Ahnung?

    Ansonsten wären diese Dinger sicherlich super, da kaum sichbar!

    Gruss
    MfG Martin

    IPS V.5.x,Win 10 Pro, Fritzbox 7590
    Homematic CCU3, HOPPE Fenstergriffe (Enocean / USB300), Sensative Strips (Z-Wave/ZMEEUZB1), ZigBee

  10. #10
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1,936

    Bei den Batterieteilen -allgemein- ist die Netzwerkoptimierung ein riesen Thema.

    Man lernt die Batterieteile ja in aller Regel direkt am Zwave Gateway an (Razberry, Stick,....)
    Das Gateway steht oft im Keller - oder weit entfernt - vom eigentlichen späteren Standort des Batterie Zwave Teils...
    Da muss man langsam vorgehen.
    D.h. ich (man halte mich für verrückt) - gehe vom Keller -nach dem anlernen- (dort ist mein Razberry) mit den Batteriebetriebenen Zwaveteilen, die Treppe hoch.
    Oben angekommen, mache ich eine Optimierung des Batterie Nodes.
    Damit hat das Batterieteil schon mal gelernt, dass es nun im EG ist ;-)
    Dann gehe ich den Flur entlang, optimiere erneut...
    Damit weiss das Batterieteil schon mal, jetzt bin ich im Wohnzimmer...usw... bis zum endgültigen Standort...

    Problem an der Geschichte ist nur, dass man die Batterieteile aufwecken muss...

    So klappt das bei mir nun auch mit Batterie Zwaves :-) seit langer Zeit
    Dlink (Bewegungsmelder)
    Fibaro Fenstersensor (FGK)
    Dlink Türkontakt
    Z-Rain Regensensor



    Wie habt Ihr die Batterieteile angelernt? Wo steht das Gateway, wo ist nachher der Sensor verbaut?

    Bei den Stripes könnte es zudem auch problematisch sein, ob das Fenster einen Stahlkern/3fach verglast oder Holz/Alu ist...
    (Funk ist nunmal Funk)
    • Z-WAVE: Fibaro FGR-221, FGS-211,Aeon Labs Multisensor, Aeon Labs S2, FGK, Greenwave
    • 1-Wire: S0 Counter, Windsensor XS, 1 Wire DS9490R, DS18B20, Luftgütesensor
    • Youless LS110 / Velux Raumluftfühler / Oregon Scientific WMR180A
    • IPS: CENOVO MINI China PC / IPS-2: Razberry PI B+

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 07.07.19, 19:43
  2. LED-Strips steuern
    Von ThomasR im Forum Beleuchtung / Lichttechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.03.16, 05:57
  3. Dualwhite LED Strips + Farbkreis
    Von stta im Forum KNX/EIB, LCN
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.16, 15:40
  4. s`luce iLight LED-Strips
    Von HolgerK im Forum Beleuchtung / Lichttechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.14, 07:56
  5. Terrassenbeleuchtung mit LED Strips
    Von jheinz im Forum Beleuchtung / Lichttechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.13, 18:07

Stichworte