+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Oberkirch
    Beiträge
    701

    Standard Benutzerdefinierte Zustände

    Hallo zusammen !

    Ist es geplant die benutzerdefinierten Zustände zu unterstützen ?

    Gruß Stephan / epogo
    Gruß Stephan
    KNX, SONOS, Philips Hue

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Oberkirch
    Beiträge
    701

    gibt es dazu was Neues ?

    Was ist mit "benutzerdefinierte Zustände ?" Gerade mit der Alexa Integration wäre eine tiefere Verzahnung genial...
    Gruß Stephan
    KNX, SONOS, Philips Hue

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,817

    Kannst du evtl. ein wenig mehr ausholen, was du damit meinst? Wie stellst du dir die Integration vor?

    paresy

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Oberkirch
    Beiträge
    701

    @paresy

    Bei digitalSTROM gibt es eine App mit benutzerdefinierten Handlungen. Die kann man z.B. über die dashBoard App aufrufen.
    Es sollte bei Symcon eine Art Instanz geben die die Handlungen aufrufen kann...
    z.B. ds_CallAction(21422, "Nummer der Handlung".

    Wäre jetzt super ideal in Verbindung mit dem Alexa Skill...

    Eine weitere Möglichkeit sind mittlerweile die benutzerdefinierten Zustände... Wobei wichtiger wären die Handlungen abzubilden.

    Gruß
    Stephan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2017-02-27 09_48_24-Benutzerdefinierte Handlung.jpg 
Hits:	118 
Größe:	16.7 KB 
ID:	38021   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2017-02-27 09_50_33-Benutzerdefinierte Zustände.jpg 
Hits:	110 
Größe:	36.7 KB 
ID:	38022  
    Gruß Stephan
    KNX, SONOS, Philips Hue

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,817

    Das doofe daran ist (genau wie das Setzen der Temperatur für die Klima-Klemmen), dass die dS Jungs dies nicht in der offiziellen JSON-API eingebaut haben, sondern nur über die dSS Apps verfügbar ist. Somit würde ich nicht auf die offizielle JSON-API zugreifen, sondern würde präparierte HTTP Requests an die entsprechende dSS App senden, was mir ehrlich gesagt etwas missfällt.

    Ich schau mir das mal an. Evtl. mache ich nur ein Beispiel wie man selber ein Skript machen kann, um die Zustände abzurufen.

    paresy

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Oberkirch
    Beiträge
    701

    @paresy....

    Das wäre super... ein Script würde mir reichen.... Kann ja dann in die Doku von euch mit aufgenommen werden. Dann muss man nicht lange suchen... Und für die paar Handlungen dann ein Script erstellen, bzw. kopieren ist ja für uns als User auch nicht wirklich ein Aufwand....

    Danke !
    Gruß Stephan
    KNX, SONOS, Philips Hue

  7. #7
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    Degmarn (BaWü)
    Beiträge
    549

    Standard Handlung auslösen

    Hallo,
    Habe folgendes Beispiel auf Christophs digitaler Strom | ein Blog von Christoph Hofmann gefunden:
    "https://192.168.178.10/json/event/raise?name=highlevelevent&parameter=id%3D$Handlung "
    Wenn jetzt noch jemand bei der Anmeldung am dsS helfen kann sollte das funktionieren.
    IPS auf Symbox / DigitalStrom / Homematic / Mobotix T24 / UBNT-Netzwerk / Enigma GigaBlue / Apple iPad als Visu mit IPSView / iPhone mit IPS Mobil / Vistapool Poolsteuerung / IPS-868 für LED und Garagentor und Energieerfassung / Vitodens über optische Schnittstelle / Poolscheinwerfer-RGB über WLAN-RS485 Koppler ...und viel Spaß am Testen

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    37

    Standard Hat sich schon was getan?

    Hat sich zum Thema "Benutzerdefinierte Zustände" schon was getan... ist ja nun doch schon fast ein Jahr her. Wäre schön wenn man die "Benutzerdefinierte Zustände" von IP-Symcon aus setzen bzw. deaktivieren könnte.
    IPS Prof. 4.0, Raspberry Pi2, digitalSTROM, Mobotix T25

  9. #9
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    164

    Ich finde es nicht so wichtig, dass man die Zustände aus IP-Symcon heraus setzen, aktivieren oder deaktivieren kann. Dazu hat man den dS-Konfigurator. Der wird auch ständig ausgebaut. Viel wichtiger wäre, wenn man diese Zustände in IP-Symcon weiterverwenden kann.

    Man hat z.B. eine Variable, welche den Zustand eines Fensters speichert. Wenn dann das Fenster geöffnet wird und dies als ein Benutzerdefinierte Zustand ist, kommt sofort die Meldung in das Event-Log File. Somit hätte man einen Rückkanal. Im IP-Symcon Digitalstrom Splitter findet man auch diese Meldung. Entsprechend wäre es keine grosse Sache, dies weiterzuverwenden.

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    37

    Es gibt für die "Benutzerdefinierten Zustände" mehrere Anwendungsgebiete. In meinem Fall dachte ich daran dass ich im Webfront auch die Benutzerdefinierten Zustände händisch setzen kann - also z.B. "Urlaub" oder "Party". Momentan ist das nur in der ds Dashboard-App möglich. Aber mit Sicherheit wäre eine Auswertung als Variable auch sinnvoll...
    IPS Prof. 4.0, Raspberry Pi2, digitalSTROM, Mobotix T25

Ähnliche Themen

  1. Stromausfall gleiche Schaltaktoren andere Zustände
    Von swissboy im Forum HomeMatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.09.13, 06:14
  2. HM Zustände werden nicht richtig angezeigt
    Von mws im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.13, 16:37
  3. Hilfe bei Javascript für benutzerdefinierte Seite
    Von wgreipl im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.02.11, 00:25
  4. Benutzerdefinierte Einträge
    Von swissboy im Forum ipsHomecontrol (abgekündigt)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.10, 23:19