+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    584

    Standard IP basierende Wetterstation

    Kennt jemand eine IPS unterstützte Wetterstation die via IP funktioniert.

    Aktuell habe ich eine WMRS200 im Einsatz, aber die kann ja nur USB. Vorher eine OC3 von Homematic ... war nicht ideal. Ich brauche etwas, was ständig Daten liefert, da an dem Teil die Markiese hängt.
    Symcon 5 beta auf Symbox, 110+ HomeMatic Komponenten (Alle Funk - Rolladen, Licht, Schalter, Taster, KeyMatic, Fenster, Regensensor, WinMatic etc.), Davis Vantage Pro (via Meteobridge Nano), Sonos 1 // 3000+ Variablen // 2 WebFronts // iOS // Android clients / Google Home / 2 Repeater / Unifi / Fritzbox PBX

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1,946

    Aercus Instruments™ WeatherSleuth

    Gibts mit lokalem Display oder ohne...

    (Wird auch als frog WeatherStation) hier im Forum genannt...
    • Z-WAVE: Fibaro FGR-221, FGS-211,Aeon Labs Multisensor, Aeon Labs S2, FGK, Greenwave
    • 1-Wire: S0 Counter, Windsensor XS, 1 Wire DS9490R, DS18B20, Luftgütesensor
    • Youless LS110 / Velux Raumluftfühler / Oregon Scientific WMR180A
    • IPS: CENOVO MINI China PC / IPS-2: Razberry PI B+

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1,946

    Viele nützen für schutzbedürftige Sachen (Markisen/Jalousien) autarke Lösungen​ ohne IPS.
    Für Markisen gibts doch von somfy ne Klasse Lösung. Ein kleiner Sensor der am Gelenk der Markise montiert wird. Und dann ein Unterputz Empfänger hinterm Markisenschalter oder ein passender funkrohrmotor.... Funktioniert normal autark - ohne Probleme...

    Gesendet von meinem Redmi Note 2 mit Tapatalk
    • Z-WAVE: Fibaro FGR-221, FGS-211,Aeon Labs Multisensor, Aeon Labs S2, FGK, Greenwave
    • 1-Wire: S0 Counter, Windsensor XS, 1 Wire DS9490R, DS18B20, Luftgütesensor
    • Youless LS110 / Velux Raumluftfühler / Oregon Scientific WMR180A
    • IPS: CENOVO MINI China PC / IPS-2: Razberry PI B+

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    921

    Hallo BommelPommel,

    native systemkompatible Komponenten (wir von Mastermind empfohlen) würd ich grundsätzlich bevorzugen. Auch wenn sie erst mal nicht in IPS einzubinden sind.

    Wenn Du EnOcean hättest, und nur aktuelle Werte zur Steuerung von Aktoren in IPS möchtest, würd ich Dir den Multisensor empfehlen. Funktioniert einfach nur.
    Hat für Regen allerdings keinen Ragenmengensenor, sonder nur regent oder nicht. Für Alarmmeldung via z.B. über Sonos "Wäsche abhängen, es regnet" reichts.

    Wenn Du auch noch irgend welche anderen Wetterdaten mittel/langfristig loggen und anzeigen möchtest ... ich hab eine SemiProfi Wetterstation Davis VantagePro2 und bin bisher (1 1/2 Jahre) voll zufrieden.
    Grüsse, Wolfgang
    IPS 3.4 #3775 auf Windows7 x64. Hardware: FB 7490 06.51, Synology NAS DS 109+ DSM 4.2-3252 (Apache 2.2.22, MySQL 5.1.49), Gigaset S685IP, S0-Stomzähler, IPSwitchAddE, PlugWise USB 30 Circles, EnOcean, Sonos Play3.

  5. #5
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    584

    Danke für die Ideen. Ich muss sagen, dass die WMRS200 an IPS sehr gut funktioniert und gut eingebunden ist. Wir haben ein komplettes Programm inkl. Jalusien etc. am laufen und da fliessen alle Daten der Wetterstation mit ein.

    Grundsätzlich macht die Oregon ihren Job, aber sie muss halt an einem USB Port hängen - da wäre mir IP lieber (z.B. in Hinblick auf Docker).

    Es läuft auf jeden Fall.

    Den Multisensor hatte ich auch schon probiert - ich empfand ihn nicht wesentlich besser als die Kombi aus Oregon fürs Wetter und Regen/Licht durch Homematic. Dank IPS kann man ja kombinieren.
    Symcon 5 beta auf Symbox, 110+ HomeMatic Komponenten (Alle Funk - Rolladen, Licht, Schalter, Taster, KeyMatic, Fenster, Regensensor, WinMatic etc.), Davis Vantage Pro (via Meteobridge Nano), Sonos 1 // 3000+ Variablen // 2 WebFronts // iOS // Android clients / Google Home / 2 Repeater / Unifi / Fritzbox PBX

  6. #6
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1,946

    Eine Low Cost autarke Lösung (ohne IPS) wäre z.B.

    - Vestamatic Windwächter AP (gibt's nur noch bei Ebay) + Windsensor
    an der Vestamatic lässt sich per DIP Schalter die Windstärke festlegen
    - Ab der eingestellten Windstärke wird ein angeschlossener Schalter, oder auch ein einfaches Kontaktrelais geschlossen.
    Hier könnte man alles mögliche anschliessen (Zwave Binary Sensor, Zwave Relay Schalter, KNX Kontakt.....usw.)

    Bei Zwave könnte man den Binary Sensor oder den Zwave Relay Schalter in die Alarmgruppe mit den Jalousie/Markisenaktoren packen. Dann fahren die Jalousien/Markisen bei "Alarm" automatisch ohne IPS hoch.

    Mit IPS könnte man aber trotzdem den ganzen Komfort bereitstellen (Beschattung/Sonnenaufgang/Untergang...)

    Das wird vermutlich meine spätere Windwächterlösung...
    Derzeit ist ein Somfy Windsensor XS (20€) + Eservice S0 Counter im Einsatz, und die Auswertung macht IPS.
    Bisher hat das zu 100% funktioniert - setzt aber ein laufendes IPS voraus....

    P.S.
    Ich habe selbst eine Oregon Scientific WMRS180 (baugleich zur 200er)...
    Seit dem Umzug von Windows IPS auf Raspi IPS, bekomme ich den USB Empfänger nicht mehr zum laufen.
    Gibt's da einen Trick....?
    Die anderen USB Gateway laufen ohne Probleme (Zwave USB Stick, 1Wire USB...)
    • Z-WAVE: Fibaro FGR-221, FGS-211,Aeon Labs Multisensor, Aeon Labs S2, FGK, Greenwave
    • 1-Wire: S0 Counter, Windsensor XS, 1 Wire DS9490R, DS18B20, Luftgütesensor
    • Youless LS110 / Velux Raumluftfühler / Oregon Scientific WMR180A
    • IPS: CENOVO MINI China PC / IPS-2: Razberry PI B+

  7. #7
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    584

    Also bei mir lief die WMRS200 direkt als HID device - ich war selbst überrascht, aber es läuft meist ohne Probleme. Einzig doof ist, dass alle halbe Jahre mal ein Sensor hängt. Soll heissen Batterie Raus und wieder rein - evtl. neu anlernen. Bei uns sitzen diese aber auf dem Dach im 4. Stock soz. und das ist dann eher blöd. Eine Sache die aber gut war, war der Wechsel auf Li-Batterien.
    Symcon 5 beta auf Symbox, 110+ HomeMatic Komponenten (Alle Funk - Rolladen, Licht, Schalter, Taster, KeyMatic, Fenster, Regensensor, WinMatic etc.), Davis Vantage Pro (via Meteobridge Nano), Sonos 1 // 3000+ Variablen // 2 WebFronts // iOS // Android clients / Google Home / 2 Repeater / Unifi / Fritzbox PBX

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1,946

    Zitat Zitat von BommelPommel Beitrag anzeigen
    Also bei mir lief die WMRS200 direkt als HID device - ich war selbst überrascht, aber es läuft meist ohne Probleme. Einzig doof ist, dass alle halbe Jahre mal ein Sensor hängt. Soll heissen Batterie Raus und wieder rein - evtl. neu anlernen. Bei uns sitzen diese aber auf dem Dach im 4. Stock soz. und das ist dann eher blöd. Eine Sache die aber gut war, war der Wechsel auf Li-Batterien.
    Darf ich fragen.mit welchen li Batterien du gute Erfahrungen.gemacht hast?
    Der batteriewechsel ist echt.nervig....

    Gesendet von meinem Redmi Note 2 mit Tapatalk
    • Z-WAVE: Fibaro FGR-221, FGS-211,Aeon Labs Multisensor, Aeon Labs S2, FGK, Greenwave
    • 1-Wire: S0 Counter, Windsensor XS, 1 Wire DS9490R, DS18B20, Luftgütesensor
    • Youless LS110 / Velux Raumluftfühler / Oregon Scientific WMR180A
    • IPS: CENOVO MINI China PC / IPS-2: Razberry PI B+

  9. #9
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    584

    Ich habe hier Varta im Einsatz (aber das war Zufall und keine bsondere Planung). Die funktionieren gut.

    Was Probleme macht sind Akkus ... die gehen garnicht und normale Batterien haben bei Kälte zu viele Probleme.
    Symcon 5 beta auf Symbox, 110+ HomeMatic Komponenten (Alle Funk - Rolladen, Licht, Schalter, Taster, KeyMatic, Fenster, Regensensor, WinMatic etc.), Davis Vantage Pro (via Meteobridge Nano), Sonos 1 // 3000+ Variablen // 2 WebFronts // iOS // Android clients / Google Home / 2 Repeater / Unifi / Fritzbox PBX

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Darmstadt 64297
    Beiträge
    2,018

    Kann man die WMRS180 oder WMRS200 noch irgendwo kaufen ?
    HomeMatic, Raspberry PI 2, PI-Beacon, Poskey 56, Apple, iPhone 6, Dampfen ;-) Plex, Rasplex, IP-Cams, iPad.....

Ähnliche Themen

  1. Wetterstation
    Von drapple im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.15, 08:40
  2. Android basierende Lichtschalter
    Von korny im Forum Schaufenster
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.12, 18:47
  3. Wetterstation
    Von PeterChrisben im Forum Off Topic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.06.12, 00:06
  4. Wetterstation
    Von vacancy im Forum Haustechnik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.05.12, 22:46
  5. Wetterstation
    Von aag im Forum Haustechnik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 29.12.11, 16:29