+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 3 4 5
Ergebnis 41 bis 49 von 49
  1. #41
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,697

    Nee, war allgemein. Könnte ja sein, dass sich schon Quellen und Geräte als Tipp herausgestellt haben.

    Sorry, ich sitze seit Stunden in einer technisch komplizierten Besprechung über HF Frequenzen und mir fällt der Kopf bald ins Genick.
    Mehr als etwas Chat geht gerade nicht.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  2. #42
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    1,935

    Sonoff SV kann mit Steckernetzteil betrieben werden, dann ist es save, auch bei den Sensoren !
    Und Kai und ich haben son einige seit Monaten im Einsatz(mit Kai's Modul(en) ), und das klappt richtig gut.
    Ich bin echt erstaunt, über den Sommer hat Kei nen Pool im Garten gebaut, die Steuerung der Poolpumpe, Testsolaranlage hat IPS mit den Sonoff SV und Sonoff POW gemacht, ohne Ausfall.
    Im Moment hängen die Module immer noch im Garten, und das SV sammelt immer noch Daten, wenn jetzt auch nur Lufttemp. statt Wasser temp. und Feuchte Aussen.
    Das Sonoff POW hat die Leistung der Pumpe gemessen, auch klaglos.

    Da bei den 230V Sonoff Module die GPIO's an "Netzspannung" hängen, nutze ich lieber das Sonoff SV (Schutzkleinspannung) für Sensorik an den GPIO's !

    Oder man nimmt nen Wemos(oder anderes ESP) Modul, und hängt da Sensorik und Relais dran, geht mit der gleichen Firmware, und dem Modul von Kai.
    Die Dinge sind schon geil, weil es das beste von der Funkleistung ist, was ich in meinem Haus probiert habe, da Wlan flächendeckend vorhanden ist. (Ok, Ausfall einer Funlkzelle wäre schlecht, aber mal sehen...)

    Und jetzt kommt noch Homematik dazu, mal sehen wie das klappt. Mir fehlt bei Sonoff (bzw. ESP ) noch ne Tasterschnittstelle(6 fach), und ich will mal über IPS Homematik an "Sonoff" koppeln, und mal sehen, wie stabil das über Funk ist,

    Und ja Boui, ich bin manchmal "schmerzfrei", und ne Pi-Heizungssteuerung läuft auch im Haus meiner Tochter, da muss jetzt etwas mehr rein, und einiges wird nur per Funk gehen, also ist testen angesagt.
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  3. #43
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    2,055

    Wer übrigens keinen Bock auf Löten und Schnittstelle besorgen hat, man kann die Sonoff auch per OTA mit neuer Firmware versorgen, ziemlich einfach sogar: GitHub - mirko/SonOTA: Flashing Itead Sonoff devices with custom firmware via original OTA mechanism
    HM-Funk, HM-Wired, EnOcean, Eltako, Z-Wave, Zigbee, 1-Wire, Harmony, Hue, IP-Cams, Modbus, Pluggit, Rasp-Pi's und Eigenbauten

  4. #44
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1,946

    Zitat Zitat von Hagbard235 Beitrag anzeigen
    Wer übrigens keinen Bock auf Löten und Schnittstelle besorgen hat, man kann die Sonoff auch per OTA mit neuer Firmware versorgen, ziemlich einfach sogar: GitHub - mirko/SonOTA: Flashing Itead Sonoff devices with custom firmware via original OTA mechanism
    Coole.sache.

    Ich liebäugle.schon länger mit dem sonoff 4 Kanal.
    Damit möchte ich 4* Led Aussenleuchten (230V) einzeln schalten. Das sonoff teil würde in die trockene Garage kommen. Von dem sonoff würden natürlich 4* Leitungen zu den 4* LEDs rausgelegt. (Ölflexkabel, in jeweils einem eigenen Leerrohr )...

    Nun habe ich bedenken von dem sonoff aus nach draussen 4* 230v direkt zu schalten.
    Macht es Sinn das zu entkoppeln?

    Alternativen wären mir auf den ersten Blick zu teuer.(Philips hue Garten Leuchtenserie + hue Gateway)...., DMX, ....

    Wie gesagt, 4* anspruchslose 230v LED Leuchten die die.hofeinfahrt beleuchten.sollen....

    Gesendet von meinem Redmi 4X mit Tapatalk
    • Z-WAVE: Fibaro FGR-221, FGS-211,Aeon Labs Multisensor, Aeon Labs S2, FGK, Greenwave
    • 1-Wire: S0 Counter, Windsensor XS, 1 Wire DS9490R, DS18B20, Luftgütesensor
    • Youless LS110 / Velux Raumluftfühler / Oregon Scientific WMR180A
    • IPS: CENOVO MINI China PC / IPS-2: Razberry PI B+

  5. #45
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    2,055

    Da hätte ich jetzt mal keine bedenken, hätte wahrscheinlich selber einfach ein 7-adriges Erdkabel genommen (so die Leitungen weitestgehend gleich verlaufen). Lehrrohr nur wenn du denkst du musst das Kabel wirklich schützen (wenn's durchs Gemüse Beet geht oder so) , dann aber kein Panzer Rohr sondern festes Rohr (die anderen finde ich sind im Erdreich eher zierde und taugen nix). Ich würde nur den Aktor an einen eigenen Fi hängen. Draussen ist für mich ein Fi Pflicht,auch wenn bei fest angeschlossen Geräten eigentlich nicht notwendig und ein eigener damit kein Spielkind dir deine anderen Geräte "abstellen" kann indem er dran rum fingert .
    HM-Funk, HM-Wired, EnOcean, Eltako, Z-Wave, Zigbee, 1-Wire, Harmony, Hue, IP-Cams, Modbus, Pluggit, Rasp-Pi's und Eigenbauten

  6. #46
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,697

    Ich verstehe nicht ganz die Problematik.

    Alles was ich sehe sind Standard Relais und das auch noch potentialfrei.
    Für mich sind das zwei Geschichten. Der 4fach Switch ist ein simpler Schalter und dem ist es völlig egal, ob Du da Deine LED oder auch mehr dranhängst, so Du in diesem angegebenen Leistungsbereich bleibst.

    Das andere sind Installationen im Freien. Das hat aber nix mit einem Aktor in einer Garage zu tun.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  7. #47
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,697

    Standard Sonoff-Integration in IP Symcon - Komplettes Howto

    So, ich hab mal 5 Stück geordert und hab nach Lieferdauer priorisiert.
    Vom Preis könnte man auch direkt beim Hersteller ordern aber ich hatte keine Lust, auf den Zoll zu wackeln. Die sind zwar immer sehr nett aber umständlich ist das schon.

    Nachtrag: Wow, 2 Tage später schon da und die schauen auch Original aus und nicht nach Nachbau. Und so nett klein wie die sind, mag ich sie schon jetzt für die schnurgebundenen Lichtquellen im Haus.

    Jetzt muss ich erst meinem kleinen 3D-Drucker noch ne neue höherwertige Elektronik verpassen und dann geht ich mal an diese Spielzeuge.

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Geändert von Boui (02.12.17 um 14:01 Uhr)
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  8. #48
    Registriert seit
    Aug 2017
    Beiträge
    417

    Servus,

    ich bin gerade irgendwie blind

    Hinweis: Wenn direkt am Modul geschaltet wird, erfolgt keine Rückmeldung an IP Symcon. Diese Funktion wird, ebenso wie die Verwendung von MQTT, in einem weiteren Teil hier auf dem Blog integriert.
    Ich finde das Thema bei ihm auf der Seite nicht.

    Ansonsten hat die Anleitung mit dem Flashen super funktioniert (in IPS habe ich noch nichts gemacht), man muss die Arduino Software nur als Admin ausführen und auch den Editor zum bearbeiten der PubSubClient muss man als Admin starten (Win 10)

    der erwähnte status geht bei mir auch nicht
    File Not Found

    URI: /status
    Method: GET
    Arguments: 0

  9. #49
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    844

    Hallo Nisbo,

    hier geht es weiter:

    https://www.symcon.de/forum/threads/36262-Modul-Tasmota

    Gruß
    Christian
    IP-Symcon 5.1. Homematic, Digitalstrom, Sonos, IPSLibrary (nur den Logger), IPSView, Tasmota.

Ähnliche Themen

  1. Howto: RaZberry mit IP-Symcon
    Von wupperi im Forum Z-Wave
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 30.07.19, 15:59
  2. Funkschalter mit IP-Symcon-Integration
    Von stroendle im Forum Beleuchtung / Lichttechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.03.17, 15:19
  3. Plugwise-Integration in IP-Symcon
    Von BoyScout im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.04.12, 08:13
  4. komplettes Webfont kopieren
    Von mac106 im Forum WebFront
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.02.12, 18:38
  5. Integration von FS RST in Symcon 2.0?
    Von internet2107 im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.09, 09:47