+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    22,207

    Wink Musik erraten [Partyspiel]

    Hallo Leute!

    Ich musste letztens etwas für einen Spieleabend vorbereiten und da kam mir die Idee mit IPS ein kleines Programm zu schreiben.

    Worum geht es?
    Jedes Team (max. 4) bekommt einen Taster (hier: EnOcean) in die Hand. Der Spielleiter startet das Spiel (LOS Button) und die Musik fängt an zu laufen. In dem Moment werden auch die Taster freigeschaltet. Wer den Track meint zu wissen, drückt den Taster. Die Zeit (5s) läuft runter (Die Farbe der Zahl entspricht dem Team! Wichtig, falls viele fast gleichzeitig drücken)... Die Gruppe nennt den Titel und Interpreten und der Spielleiter drückt auf (ACCEPT), wenn es richtig war. Andernfalls läuft der Countdown ab. Es gibt 1 Pluspunkt für die richtige Lösung und einen Minuspunkt für eine falsche.

    Was brauche ich?
    Das aktuelle Projekt nutzt einen EnOcean Empfänger und 4 Taster. Hat sich sehr gut bewährt, weil die Latenzzeiten sehr kurz sind. (FS20 geht auch, ist aber wesentlich träger, Kabelgebunden via Interruptgesteuerten Microcontroller wäre das non-plus-ultra). Notebook, Beamer, Soundanlage macht die Sache für größere Gruppen besser. Das wir IP-Symcon brauchen steht ja außer Frage... hat hier ja denke ich auch jeder

    Wie baue ich es auf?
    Die Taster müssen die Variablen Gruppe{1..4} Triggern. Wenn das nicht geht, müsst ihr eure Hardware entsprechend anpassen bzw falls ihr nicht EnOcean nutzt entsprechend umbauen.
    Die Designer Projekte könnt ihr mit start_game.bat starten. Dabei sollte der Monitor des Notebooks auf den Beamer erweitert werden, sodass das Spielfenster mit den Punkten auf dem Beamer und die Konsole auf dem Spielleiter Notebook LCD zu sehen ist. Die Lieder werden nun in die Winamp Playliste hinzugefügt und auf der Console (RESET) gedrückt. Danach sollte die erste MP3 und die nächste angezeigt werden und auf dem Spiel Designer die restlichen Spiele angezeigt werden (=Playlisten Länge). Ihr könnt in Winamp auch Shuffle aktivieren; dann funktioniert die Anzeige des nächsten Titels aber nicht mehr korrekt.

    Wie pimpe ich das ganze?
    -Kauft richtige Buzzer! (Gibt es bei Moeller für ca30€ Stück)
    -Viele coole Lieder, die man auch kennt! (125Stk sind in ca. 1std durch)
    -Lieder bearbeiten, sodass sie nicht am Anfang starten, sondern in der Mitte oder bei einer Bridge
    -Tolleres Design in Designer; Zur Zeit ist es recht Zweckgebunden aufgebaut.
    -Räumt den Code ein wenig auf... der ist in ganzen 2Std entstanden...

    Fragen, Ideen, Probleme?
    -Einfach hier posten!

    paresy
    Geändert von paresy (29.06.07 um 18:31 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Sarkwitz
    Beiträge
    3,676

    IP-Symcon-Mega-Music-Quiz-Event

    ... mit der Technologie von EnOcean (Merkmal: kurzes, knackiges Funkprotokoll) lassen sich z.B. die Moeller Buzzer mit dem STM 100 nachrüsten.
    Auch können so (Publikum-) Abstimmungen wie bei "Wer wird Millionär" mit IP-Symcon realisiert werden...

    MST

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    22,207

    Hier die V2 Version.

    paresy

    PS. Wer noch an einem Buzzer mit EnOcean Sender interessiert ist, kann sich gerne melden. Dann mache ich ein paar Fotos.

Ähnliche Themen

  1. Musik im Haus verteilen
    Von sanman im Forum Audio & Video, TK-Anlagen, ISDN
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.03.08, 18:44

Stichworte