+ Antworten
Seite 32 von 33 ErsteErste ... 22 30 31 32 33 LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 327

Thema: MiFlora Modul

  1. #311
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    340

    Das Problem mit dem FW-Update und China-Version hatte ich ebenso. tomgr hatte mich dann drauf hingewiesen, dass es mit der „Xiaomi Home“ App auch ohne VPN geht. Nach Registrierung stellst du in der App einfach die Region auf China und schon funktioniert alles. Zumindest war das hier in der iOS-App der Fall.

  2. #312
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    2,547

    Moin Ralf,

    kann ja mal versuchen ein .bin für dich zu bauen.
    Da ich die BLE Platine nicht habe, kann ich es dann leider nicht testen.
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  3. #313
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    2,547

    @Ralf, habe dir die Tasmota.bin per Mail gesendet.
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  4. #314
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    256

    Hi,

    ich hab jetzt auch 2 Node MCU's hier liegen, könnte mir jemand eine bin schicken oder mir kurz erklären wie ich das konfiguriere?
    Ein Link würde mir auch reichen!

    Danke
    IP-Symcon Unlimited auf Tinkerboard, Homematic, ESP8266, Deconz...... und noch tausende weitere Ideen....nur nie Zeit

  5. #315
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    2,547

    Hi,
    schau mal im discord allgemein am 21.10.2000.
    Da liegt die Tasmota32.bin, mit BLE.
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  6. #316
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    5,052

    Habe mit tomgr's Hinweis auf die App Xiaomi Home gestern in relativ kurzer Zeit in vorauseilendem Gehorsam an die 20 Sensoren auf die aktuelle Firmware gebracht. Damit läuft die "alte" ESP32-Lösung schon einmal deutlich besser. Die passive Abfrage über die Tasmota-Lösung wäre natürlich der Königsweg. Nach Saisonende im Hochbeet/Gewächshaus habe ich eine ganze Menge CR2032 fachgerecht entsorgen müssen (Lebensdauer <8 Monate) und wenn die passive Abfrage da im Stromverbrauch sparsamer ist wäre das sehr willkommen.

    Wegen der Reichweite reißen die ESPs allerdings keine Bäume aus. Ich decke derzeit mit einem PI3 das ganze Erdgeschoss ab (der Pi Zero war da deutlich schlechter). Die ESPs können da nicht im Ansatz mithalten. Aber bei dem Preis der Teile ist das ziemlich egal wenn man mehr davon benötigt und ein USB-Anschluss für die Stromversorgung ist eigentlich immer irgendwo aktiv. Und das ganze Theater mit SD-Karten usw. fällt bei den Teilen auch flach.
    Grüsse, Kronos.
    Wenn am Anfang alles schief geht, nenne es Version 1.0
    IPS 5.5 auf Server 2016 / HM und HM-IP mit CCU2 (RaspberryMatic) + LAN-Adapter + LAN- & Wired Gateway, 252 Geräte / XBee Pro (Roomba) / RoboRock S50 / RGB-W 868 / MiLight / EKM 868 / AKM / ein Rudel Squeezeboxen+Pi / EM24DIN+VS102 / AM 220 AC / Shelly / VU+ / ALL4x00 / LevelJet / IRTRans / Echos diverse / Harmony / Sainlogic / viel zu wenig Zeit


    Einfach mal rein schauen: IPS-Chat

  7. #317
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    256

    Zitat Zitat von tomgr Beitrag anzeigen
    Hi,
    schau mal im discord allgemein am 21.10.2000.
    Da liegt die Tasmota32.bin, mit BLE.
    geladen, installiert, läuft
    Danke!!!
    IP-Symcon Unlimited auf Tinkerboard, Homematic, ESP8266, Deconz...... und noch tausende weitere Ideen....nur nie Zeit

  8. #318
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    2,547

    @Ralf, einfach mal da auch schauen : Discord Channel
    Und das gelich gibt es von Tasmota auch, da wird man aber "erschlagen", bei den vielen Post. Aber die Leute sind dort halt Weltweit verteilt. und sehr hilfsbereit,
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  9. #319
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    2,547

    Zitat Zitat von kronos Beitrag anzeigen
    Habe mit tomgr's Hinweis auf die App Xiaomi Home gestern in relativ kurzer Zeit in vorauseilendem Gehorsam an die 20 Sensoren auf die aktuelle Firmware gebracht. Damit läuft die "alte" ESP32-Lösung schon einmal deutlich besser. Die passive Abfrage über die Tasmota-Lösung wäre natürlich der Königsweg. Nach Saisonende im Hochbeet/Gewächshaus habe ich eine ganze Menge CR2032 fachgerecht entsorgen müssen (Lebensdauer <8 Monate) und wenn die passive Abfrage da im Stromverbrauch sparsamer ist wäre das sehr willkommen.

    Wegen der Reichweite reißen die ESPs allerdings keine Bäume aus. Ich decke derzeit mit einem PI3 das ganze Erdgeschoss ab (der Pi Zero war da deutlich schlechter). Die ESPs können da nicht im Ansatz mithalten. Aber bei dem Preis der Teile ist das ziemlich egal wenn man mehr davon benötigt und ein USB-Anschluss für die Stromversorgung ist eigentlich immer irgendwo aktiv. Und das ganze Theater mit SD-Karten usw. fällt bei den Teilen auch flach.
    Moin Kronos,
    bei mir hat das mit dem Pi nicht so toll geklappt, da war eine Wand und 3mtr Luftline nicht machbar. Mit dem ESP32 geht es.

    Überlegung von Burki, die ESP mit LiPo Akku und Solarzelle laufen lassen, und die Flora davon gleich mitversorgen, per 3.3V.
    Habe da mal Testteile (Sloar-Akku-Lader mit 5V Ausgang) bestellt, der Rest liegt im Bastelkeller.
    Ev müssten wir dann mal noch mit Sleep probieren, da habe ich noch nix mit am Hut gehabt.
    Auch mit den Floras habe noch nichts weiter gemacht, und auch keine Ahnung ob man da was Einstellen kann, was Strom spart.

    Und wie lange der Flash bei den ESP hält, wird auch nur die Zeit zeigen.

    Last uns alle mal die Info's zusammen fassen.
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  10. #320
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    3,563

    Welche Sensoren habt ihr in der Xiaomi App hinzugefügt?

    Ich sehe keinen Pflanzensensor und die App findet keine.


    Update:
    Ich ziehe die Frage zurück, es ist noch zu früh für mich .
    Geändert von ralf (24.10.20 um 08:51 Uhr)
    MfG Ralf

Ähnliche Themen

  1. Modul: Netatmo
    Von dapor im Forum PHP-Module
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 27.08.20, 19:24
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.16, 23:50
  3. 2 x Modul "BundesligaTabelle" >> verschiedene Einstellungen pro Modul-Instanz
    Von Bayaro im Forum Entwicklung mit PHP-SDK/Delphi-SDK
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.12.15, 12:06
  4. Per Modul Script starten / Per Script auf Modul wechseln
    Von grossermanitu im Forum WebFront
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.11.10, 21:27