+ Antworten
Seite 1 von 61 1 2 3 11 51 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 602
  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,347

    Standard Amazon Echo Remote Control

    Nachdem ja viele einen Echo oder Dot besitzen und mit IP-Symcon nutzten, wollte ich auch gerne den Echo / Dot Befehle von IP-Symcon aus schicken.

    Leider gibt es zur Zeit nur zwei Möglichkeiten einem Echo einen Befehl zu geben. Die erste ist logischerweise über Spracheingabe mit Benutzung des Wakewords. Die zweite ist über die Alexa Seite bzw. die Alexa App.

    Dank der Analyse von Thorsten Gehrig, vielen Dank an der Stelle noch mal, hat er sich das näher angeschaut was da passiert und was verschickt wird.

    Dank seiner Idee habe ich das zunächst per Skript von IP-Symcon aus gesteuert und das Ganze jetzt mal in ein kleines PHP Modul zusammengefasst.

    Voraussetzungen:
    • IP-Symcon 4.1
    • Amazon Echo / Dot mit verknüpften Amazon Account


    Einrichtung:
    Zunächst muss etwas Vorarbeit geleistet werden und mann muss Werte ermitteln und aufschreiben, die wir später zum Schalten benötigen.

    Zunächst ist er notwendig Werte aus einer Browser Session zu ermitteln.
    In dem Beispiel nutzten wir die Entwicklertools von Chrome andere Browser verfügen aber über ähnliche Werkzeuge. Die Bilder und Anleitung orientiert sich jetzt aber an Chrome.

    Wie öffnen also zunächst die Webseite
    https://alexa.amazon.com
    und melden uns dort mit dem Amazon Account an auf den auch der Echo / Dot registriert ist.

    Nun wechslen wir unter Musik und Bücher und wählen TuneIn aus. Jetzt öffnen wir die Entwicklertools mit STRG+Umschalt+I es öffnet sich auf der rechten Seite ein weiteres Fenster.

    Nun wählen wir einen Radiosender bei TuneIn mit Doppelklick aus. Der Radiosender sollte nun das Abspielen auf dem Echo beginnen. Gleichzeitig sehen wir im Fenster der Entwicklertools einen Eintrag mit queue-and-play.

    Wir öffnen jetzt den Eintrag queue-and-play (linke Spalte) mit einem Doppelklick und es öffnen sich ein weiters Fenster (rechte Spalte).

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Cookie.jpg 
Hits:	1639 
Größe:	94.9 KB 
ID:	39153
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CSRF.jpg 
Hits:	1070 
Größe:	93.4 KB 
ID:	39154

    In dem Fenster können wir nun die Werte einsehen, die wir für das Modul benötigen. Diese markieren wir jeweils mit der Maus und kopieren diese mit STRG+C in die Zwischenablage und setzten den Wert dann z.B. in ein Textdokument zur Zwischenspeicherung um diese dann im Modul ergänzen zu können.

    Es wird jeweils der Wert hinter dem Parameter und dem : kopiert.
    Zum Beispiel wäre den Eintrag bei CSRF
    csrf:-123456789
    wir bräuchten dann -123456789 als Wert fü das Modul.

    Im Block Request Headers findet man
    Cookie: entspricht dem Eintrag Cookie im Modul (Der Cookie ist ziemlich lang und muss komplett kopiert werden)
    csrf: entspricht dem Eintrag CSRF im Modul

    Im Block Query String Parameters findet man
    deviceSerialNumber: entspricht Devicenumber im Modul
    deviceType: entspricht Devicetype im Modul
    guideId: entspricht Station ID im Modul
    mediaOwnerCustomerId: entspricht Customer ID im Modul


    Installation IP-Symcon

    Laden des Moduls

    In IP-Symcon (ab Ver. 4.1) unter Kerninstanzen über Modules -> Hinzufügen das Modul ergänzen mit der URL:
    Code:
    https://github.com/Wolbolar/IPSymconEchoRemote
    Anschließend erstellt man an der passenden Stelle im Objekt Baum eine neue Instanz (Ctrl + 1) als Hersteller gibt man Amazon ein und wählt Amazon Echo Remote aus.

    In der Instanz trägt man nun die Werte ein die vorher über die Anleitung (s.o.) ermittelt worden sind

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Echo-Remote.png 
Hits:	1126 
Größe:	7.8 KB 
ID:	39079

    und anschließend mit Übernehmen im Modul abspeichern.

    Jetzt sollte man wenn die Werte denn stimmen dem Echo Befehle schicken können.

    Siehe auch Dokumentation

    Zur Zeit sind die Befehle Play, Pause, Next, Previous, Rewind 30s, Forward 30s verfügbar

    Ist noch experimentell aber bei mir funktioniert es zumindest.
    Geändert von Fonzo (26.07.17 um 09:15 Uhr) Grund: Grafiken ergänzt

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,347

    Es gibt sicher noch Dinge zu ergänzen insbesondere eine Radiostation Auswahl, wer da Ideen hat wie man das am Besten umsetzten kann als her mit. Ansonsten bin ich für Ergänzungsvorschläge offen ist zunächst mal ein Test und ich bin gespannt ob es Bei Euch auch funktioniert.

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,347

    Die Radio Station ID muss auch einmalig ausgelesen werden. Diese ist unter guideId zu finden.

    Man könnte jetzt Radio Stationen auf eine Variable im Webfront legen um diese dann zu schalten.

    Eine Möglichkeit wäre es jeder passt sich das Variablen Profil so an das seine Liebingssender drauf sind eben maximal 32 pro Variablenprofil. Da es ja aber unüberschaubar viele Sender bei Tune In gibt und jeder einen anderen Musik Geschmack hat wollte ich mal in die Runde fragen ob jemand eine glorreiche Idee für die Auswahl von Tune In Radio Sendern hat ohne das der Nutzer die Station ID einmalig von Hand raussuchen muss.

    Tune In Radio Sender lassen sich dann auf dem Echo starten mit

    PHP-Code:
    $echoid 12345// Objekt ID der Echo Remote Instanz
    $station "s97088"// Beispiel FFH Soundtrack
    EchoRemote_TuneIn($echoid$station); 
    Eine einfachere Möglichkeit die Station ID herauszubekommen ohne extra in der Alexa Seite im Traffic nachschauen zu müssen ist über die TuneIn Seite selber.

    TuneIn Station ID herausfinden

    Also einfach auf die TuneIn Seite gehen der letzte teil der URL ist die Station ID. Mit dieser könnt ihr dann über die Funktion EchoRemote_TuneIn($echoid, $station) (s.o.) den entsprechenden Sender auf Eurem Echo starten.
    Geändert von Fonzo (12.01.19 um 02:26 Uhr) Grund: Tunein Station ID URL

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    164

    Wow super - das fehlt mir wirklich noch zu meinem Dot.

    Leider will das Modul bei mir nicht. Im Debugfenster der Instanz bekomme ich bei Aufruf Deines Skriptes:
    Response : <InternalFailure/><LF>

    Den CSRF und Cookie von Amazon Music brauche ich doch nicht zwingend - oder?
    Die anderen Parameter habe ich jeweils mit und ohne Anführungszeichen ausprobiert.

    Fällt Dir vielleicht noch etwas ein?

    Gruß
    Boris
    Gruß Boris

    IP-Symcon V5 (Docker) / HM (Raspberrymatic) mit RS485 und RF / IPSView 3.3 / DoorPI / Milight / GHoma / Squeezebox / Echo Dot /

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,347

    Zitat Zitat von kalastaja Beitrag anzeigen
    Den CSRF und Cookie von Amazon Music brauche ich doch nicht zwingend - oder?
    Die anderen Parameter habe ich jeweils mit und ohne Anführungszeichen ausprobiert.
    Nein wenn Du nur TuneIn nutzten willst brauchst Du das nicht. Wichtig ist das die ganzen Daten halt exakt stimmen. Da ich keine Ahnung habe wie diese aufgebaut sind kann ich diese auch nicht validieren.

    Ein Fehler kann sein das beim Vorgehen wie von Thorsten Gehring beschrieben auch Zeichen wie ^ mit kopiert werden. Um zuprüfen ob die Dinge exakt stimmen suchst Du in der Queue den Eintrag mit POST und queue-and-play?.
    Wenn Du da mit der Mouse drüberfährst kannst Du in einem Popup Fenster schon mal die guideID (Radiostation), deviceSerialNumber, deviceType und CustomerId auslesen bzw. überprüfen.

    Wenn Du jetzt mit der Maus auf den POST Eintrag klickst geht in der Entwicklerconsole ein weiteres Fenster auf. Hier kannst Du unter Request Headers sauber den CSRF und Cookie einsehen, kontrollieren als auch rauskopieren.
    Geändert von Fonzo (03.05.17 um 06:59 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    164

    Hi,
    Dein Tipp war gut. Augenscheinlich standen da die gleichen Werte aber ich denke mal das ich irgendwas mitkopiert habe was da nicht hingehörte.

    Gruß
    Boris
    Gruß Boris

    IP-Symcon V5 (Docker) / HM (Raspberrymatic) mit RS485 und RF / IPSView 3.3 / DoorPI / Milight / GHoma / Squeezebox / Echo Dot /

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,347

    Zitat Zitat von kalastaja Beitrag anzeigen
    Hi,
    Dein Tipp war gut.
    Funktioniert jetzt also alles oder hast Du noch was gefunden oder Ergänzungen?

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    164

    Jetzt geht es soweit, ich denke ich hatte beim Cookie nicht alles mitkopiert. Das Radio konnte ich dann anmachen und die Lautstärke ging einzustellen. Weiter bin ich dann aber nicht mehr gekommen.
    Gruß
    Boris

    Gesendet von meinem JAZZ mit Tapatalk
    Gruß Boris

    IP-Symcon V5 (Docker) / HM (Raspberrymatic) mit RS485 und RF / IPSView 3.3 / DoorPI / Milight / GHoma / Squeezebox / Echo Dot /

  9. #9
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Nähe Flensburg
    Beiträge
    214

    Hi Danke für das Modul, ich bekomme es leider nicht mit der Eingabe der Daten hin. Mein Amazon Music Cookie ist viel kleiner ( ca. 50%) als in dem Beispiel. Wo bekomme ich die beiden Daten von TuneIn her?


    LG Izack
    Ips 4.1 auf RPI2 / All3500 / 1-Wire Usb Stick / 1-Wire Controller 2 E-Service /
    Symcon Z-Wave + / Ir Kopf von Udo / Synology NAS

  10. #10
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,347

    Zitat Zitat von Izack Beitrag anzeigen
    Wo bekomme ich die beiden Daten von TuneIn her?
    Hast Du mal entsprechend
    Amazon Echo Remote Control beschrieben geschaut was Dir angezeigt wird wenn Du einen TuneIn Sender auf der Alexa Seite startest? An welcher Stelle scheitert es denn genau?

Ähnliche Themen

  1. Amazon Echo Einladung
    Von Suner im Forum Haustechnik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 13.02.17, 11:06
  2. Amazon Echo/Dot
    Von maxx2081 im Forum Audio & Video, TK-Anlagen, ISDN
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.12.16, 17:27
  3. Amazon Echo
    Von aag im Forum Schaufenster
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.03.16, 10:12