+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    3,850

    Standard Modul zur Nuzung der GeCoS-Module von GeDaD

    Hallo Leute,

    in den letzten Wochen war ich intensiv mit Thomas damit beschäftigt, IPS-Module zur nahtlosen Einbindung seiner Hardware zu erstellen. Auch wenn die Basis meine IPS-GPIO-Modul war, so sind sehr viele Innovationen eingeflossen die das GeCoS-IPS-Modul um einiges besser macht - auch wenn das Ziel etwas anders ist, so werden ich diese Innovationen auch in mein GPIO-Modul einfließen lassen.

    Im Moment werden folgende GeCoS-Module unterstützt:
    - Server-Modul mit
    - Serieller Schnittstelle
    - DS2482 1-Wire-Schnittstelle (derzeit unterstützt: DS 18S20, DS 18B20, DS 2413, DS 2438 weitere folgen)
    - GeCoS-Bus zur Anbindung weiterer Module
    - RTC
    - 16-fach Output
    - 16-fach Input
    - 16-fach PWM Out
    - 4-fach RGBW
    - 4-fach analog In

    Weitere Hardware-Module sind in Vorbereitung.

    Das IPS-Modul ist hier zu finden:
    https://github.com/Joey-1970/GeCoS-Modules

    Der Raspberry Pi
    - sollte das aktuelle Jessie installiert haben
    - die aktuelle PIGPIO-Version: http://abyz.co.uk/rpi/pigpio/download.html
    - in der raspi-config muss I²C, die serielle Schnittstelle und der GPIO-Server aktivert werden
    - ein Parallelbetrieb mit dem GPIO-Modul ist nicht möglich!

    Wir haben versucht Hardware und Software möglichst gut aufeinander abzustimmen, deswegen sollte die Nutzung relativ selbsterklärend sein, eine Dokumentation des IPS-Moduls ist in Vorbereitung.

    Thomas und ich sind jetzt sehr gespannt auf Euer Feedback!

    Joachim
    Geändert von JPaeper (20.06.17 um 11:39 Uhr)
    IP-Symcon seit 12/2009, iPhoneApp seit 01/2011, IPSView seit 12/2014!
    3xSiemensLOGO0BA7+DM16, 1xInstar 3010PoE, 1xInstar 2905PoE, 1x1-WireHub mit DS2450 von Eservice-online, 15xDS1820, 1xDS2423, 1xDS2408

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    10,561

    Feedback kannst du haben
    Das hier ist Quark : GeCoS_RegVar
    Ändere die Instanz zu einem weiteren Splitter mit SendDataToChildren und Interface des VirtualIO.
    Deine 'RegVar' ist nicht kompatibel mit anderen Instanzen welche als Parent diese serielle Schnittstelle benötigen.
    Ebenso ist sie nicht mit bisherigen Scripten kompatibel welche RegVar_SendText nutzen, da du keinen Buffer eingebaut hast, welchen die Originalen RegVar hat.
    Besser wäre ein GeCoS_SerialSplitter und dahinter kann dann die Originale RegVar gehängt werden.
    Michael
    on Win10VM (ESXi): I7, 32GB RAM, HW-RAID5, 2xSat | HW: pivccu + ca.130 Geräte (ca.550ch), EM1000, CUL, 1Wire, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, RoundCube, Win2016 Ess., MediaPortal, Kodi

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Franken
    Beiträge
    694

    Zitat Zitat von JPaeper Beitrag anzeigen
    ..Thomas und ich sind jetzt sehr gespannt auf Euer Feedback!;..)

    Joachim
    Hallo Joachim,

    freut mich, dass du wieder sehr aktiv mit PIGPIO bist. Mit den GeCoS-Modulen scheint man ja bei dem Thema etwas aus der "Bastel-Ecke" heraus und in eine professionellere Richtung zu kommen.

    Wobei meine Frage wieder ein wenig zurück in Richtung basteln geht. Ist es geplant, ein generelles I²C-Board zu designen, auf dem man z.B. folgende Komponenten verbinden/anbringen kann:

    - BH1750 (Lichtstaerke)
    - BME280 (Luftdruck/Feuchtigkeit, Temperatur)
    - iAQ-Qore (CO2, TVOC)
    - MCP3424 (4 x AD-Wandler 18 Bit)
    - ...

    In deinem bisherigen PIGPIO-Modul werden diese Bausteine ja bereits erfolgreich unterstützt.

    Gruss
    Bernd
    Geändert von icey (14.06.17 um 08:48 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Warendorf
    Beiträge
    305

    Moin Bernd,
    ein eigenes Modul dafür ist nicht geplant (Hardwareseitig). Die Module sollen ja einfach und für jedermann nutzbar sein.
    Die Komponenten einbinden tun wir, soweit es sinn macht. So sitzt auf dem 4er Analogmodul z.B. der MCP3424 und ist so ohne großen Aufwand nutzbar.
    Ein Lutfeuchte, Temperatur oder Lichtstärkensensor macht nur begrenzt Sinn, da der I2C-Bus nur auf kurze Leitungen beschrängt ist (30-40cm) und es im Schaltschrank recht sinnlos ist zu messen. Hier arbeiten wir aber an weiteren Anbindungen über 1-Wire.
    Vorschläge sind natürlich wilkommen.
    Gruß
    Thomas
    Geändert von GeDaD (14.06.17 um 09:01 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Franken
    Beiträge
    694

    Zitat Zitat von GeDaD Beitrag anzeigen
    ...Ein Lutfeuchte, Temperatur oder Lichtstärkensensor macht nur begrenzt Sinn, da der I2C-Bus nur auf kurze Leitungen beschrängt ist (30-40cm) ...
    Hallo Thomas und Joachim,

    das mit den kurzen Verbindungen bei I2C verstehe ich gut (habe das gleiche Problem). Ich kann ja nicht überall wo einer meiner Sensoren platziert sein muss, noch einen RASP inklusive LAN/WLAN und 5V/2A Versorgung hin stellen. Eine Möglichkeit wäre den I2C-Bus aufwandsarm zu verlängern. Horter & Kalb (link) nimmt dazu den P82B715 (http://www.nxp.com/documents/data_sheet/P82B715.pdf) um bis zu 200 m weit zu kommen (was zu prüfen wäre).

    Aber warum nicht wie von Thomas vorgeschlagen, alles zu weit entfernte über 1-Wire einzubinden. Interessant wäre, welche Sensoren/Aktoren bei euch dabei im Fokus sind. 18X20 (Temperatur) wäre aus meiner Sicht nur ein Minimalansatz.

    Die Info, daß im AD-Board ein MCP mit 18 bit steckt, fand ich sehr hilfreich, würde ich positiv bewerben ;-)

    Gruss
    Bernd
    Geändert von icey (14.06.17 um 14:09 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    3,850

    Hallo Bernd,

    für die dezentrale Messung steht ja mein IPS-GPIO-Modul weiterhin zur Verfügung - nur parallel kann man es nicht auf einem Raspberry Pi laufen lassen.
    Thomas und ich sind im Kontakt um das weitere Vorgehen zu diskutieren, bei diesem Modul steht jedoch die zentrale Nutzung z.B. in der E-Verteilung im Fokus und hier ist es wenig sinnvoll die Batterie von Sensoren zu unterstützen die das GPIO-Modul unterstützt.

    Joachim
    IP-Symcon seit 12/2009, iPhoneApp seit 01/2011, IPSView seit 12/2014!
    3xSiemensLOGO0BA7+DM16, 1xInstar 3010PoE, 1xInstar 2905PoE, 1x1-WireHub mit DS2450 von Eservice-online, 15xDS1820, 1xDS2423, 1xDS2408

  7. #7
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    306

    Hallo Thomas, hallo Joachim,

    seit ein paar Tagen habe ich die Serverplatine und das RGBW-Modul im Einsatz.

    Vielen Dank für Euren Einsatz!!!!!

    Die Hardware lässt sich super installieren und die Software bindet sich selbsterklärend in IP Symcon ein. Der gesamte Aufwand ist in ein paar Minuten erledigt. Bislang habe ich absolut keine Ausfälle.

    Super Arbeit

    Gruß

    Axel

  8. #8
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beiträge
    1,869

    Hi,

    bekomme folgende Fehlermeldung beim öffnen der Instanzen.
    Anlegen und einrichten funkte im PG_IO.
    Danach 1-Wire 18B20 angelegt ab da bei Instanzen die nachfolgenden Fehler beim öffnen.
    18B20konnte nicht eingerichtet werden
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	18B20.png 
Hits:	68 
Größe:	35.2 KB 
ID:	42569   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IO.png 
Hits:	67 
Größe:	79.3 KB 
ID:	42568  
    Gruß WiBo

    "Eventuelle Rechtschreib- und Tippfehler jeglicher Art sind nur ein Zeichen meiner Geschwindigkeit Ich bitte euch, gelassen darüber hinweg zu lesen."

  9. #9
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    3,850

    ...Du bist auf Ninja?
    Schaue es mir gleich mal an...

    Joachim
    IP-Symcon seit 12/2009, iPhoneApp seit 01/2011, IPSView seit 12/2014!
    3xSiemensLOGO0BA7+DM16, 1xInstar 3010PoE, 1xInstar 2905PoE, 1x1-WireHub mit DS2450 von Eservice-online, 15xDS1820, 1xDS2423, 1xDS2408

  10. #10
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    3,850

    ...habe es jetzt dort korrigiert, kann aber noch öfters auftreten in Ninja. Muss dazu selbst erstmal Hardware anschließen, da bist Du wahrscheinlich schneller...
    Melde Dich daher bitte wenn es noch mehr Fehler dieser Art geben sollte.

    Joachim
    IP-Symcon seit 12/2009, iPhoneApp seit 01/2011, IPSView seit 12/2014!
    3xSiemensLOGO0BA7+DM16, 1xInstar 3010PoE, 1xInstar 2905PoE, 1x1-WireHub mit DS2450 von Eservice-online, 15xDS1820, 1xDS2423, 1xDS2408

Ähnliche Themen

  1. Modul zur Nutzung der Raspberry Pi GPIO
    Von JPaeper im Forum PHP-Module
    Antworten: 1270
    Letzter Beitrag: 13.10.20, 19:41
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.12.18, 16:56
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.16, 20:23