+ Antworten
Seite 3 von 30 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 293
  1. #21
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    9,187

    Die Darstellung mit externer Seite kannst du ja lassen.
    Aber auch das geht mit einem Link auf einen Webhook und dann spart man das User Verzeichnis.
    Michael
    on Win7VM (ESXi): I5, 24GB RAM, HW-RAID5, 3xSat | HW: CCU + 123 Geräte (506ch), EM1000, CUL, 1Wire, XBee, ELRO 433MHz, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Samsung C-Serie TV +SamyGo-Ext, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, Rising AV, Piwik, RoundCube, Wordpress, WinLIRC, WHS2011, MediaPortal, XBMC

  2. #22
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,530

    Zitat Zitat von Slash Beitrag anzeigen
    Wenn jemand rausbekommt was ich da ändern muss, nur zu! Dann kann ich das ganze modularisieren und direkt im Objektbaum unterbringen.

    Wie kann ich denn WebFront-Module selber schreiben? Das wäre ja für die Kalenderanzeige der beste Ansatz.
    Du legst einerseits Webseiten im User Ordner ab, diese könntest Du auch direkt im Modul mitführen und einen Webhook aufrufen ohne die in den User Ordner zu verschieben. Das Gleiche gilt dann für die Datei calendar.html und feed.php. Hier kämen ja nur Variablen in den Sourcecode der Webseite rein die aus dem Modul befüllt werden. Wenn der User die Seite persönlich anpassen soll, dann must Du Teile als Skript in den Objektbaum auslagern, damit der User das Skript einfach bearbeiten kann. Wenn der User direkt im Modul Ordner etwas ändern sollte lässt sich sonst das Modul nicht mehr updaten.
    Schau Dir mal als Beispiel Hookserve an, da wird auch jquery aufgerufen und im Modul selber mit Webhook mitgeführt.

  3. #23
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Fessenheim, Schwaben, Bayern
    Beiträge
    558

    Hallo,

    ich versuche gerade direkt meinen (Hosted) Exchange-Kalender mit dem iCal-Reader auszulesen. Ich bekomme jedoch folgende Meldung:

    Code:
    23.09.2017 11:45:56 | iCal Calendar Reader - XXX | Error on connect - this is not a valid calendar URL: http://exchange.jupitercloud.de/owa/calendar/f03051a961XXXXXXff044ce11f762@steb3a.de/746fe3650XXXXXXXXXac6b9092037889577117523/calendar.ics
    Ich habe im Exchange-OWA eine Rechtsklick auf "Berechtigungen" gemacht und dann "Alle Details" im Fenster "Öffentliche Freigabe" gewählt. Daraufhin kann ich auf "Kalender abonnieren" klicken, was mir dann den Download der Datei "calendar.ics" anbietet. Diesen Link habe ich kopiert (Rechtsklick "Link-Adresse kopieren"). Ergebnis: Meldung oben.

    Was mache ich falsch??? Nutzt den Reader jemand in Verbindung mit Exchange???

    Gruß Proxima
    Unlimited IP-Symcon 5.3 4979 benutzte Variablen
    Server: Windows Server 2016 Essentials auf Intel Xeon E3-1245v5; 32GB RAM; SSD für System; 12TB Daten-HDD's Hardware: HomeMatic (OCCU, RS485 & HMIP); 1-Wire; Sonos; IrTrans Ethernet; WMRS 200; Plugwise; UVR1611; Harmony Elite; Xiaomi Roborock S50; Echo Dots; Synology NAS DS-414 (externes BackUp)

  4. #24
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Berlin / Melsungen
    Beiträge
    599

    Hallo Andreas,

    habe Alles wie beschrieben installiert. Habe meine iCloud-Kalender frei gegeben und die Links zum Download im Modul eingetragen. Laut Foren, etc. soll über die Links der iCloud eine *.ics Datei geholt werden. ISt auch so, aber die senden die Datei ohne der ics-Endung. Wenn ich die an den Dateinamen anhänge, dann kann ich die Datei auch im Windows Kalender öffnen.

    Leider zeigt mir Dein Beispiel keine Kalender-Einträge im Webfront an.

    Gibt es irgendeine Möglichkeit, das Dateien ohne Endung von dem Modul verarbeitet werden können?

    Viele Grüße,

    Burkhard
    OMV 4.1 (Arrakis - NAS auf Odroid C2), HM-HMIP über piVCCU3, Symcon 5.2 auf Raspi3, Wandpanels mit IPSView, Harmony, Fritzbox, Hue, KODI Mediaserver

  5. #25
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    304

    Hallo Andreas,

    besten Dank für das Modul. Genau das was ich gesucht habe. Ich verwende übrigens einen Zarafa Server
    mit welchem das Modul auf Anhieb funktioniert ( zumindest hab ich noch keine Probleme gefunden ).

    Danke Thomas
    IPS 5.1 unlimited, i5/32GB/13TB, ESX5.5 mit diversen VMs - Univention , Zarafa, Icinga2, Owncloud, Vortexbox mit LMS - IPS: 1Wire,KNX, Sonos,Enocean,Dali,RGBW usw.

  6. #26
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    59

    Hallo Proxima,

    die Fehlermeldung bedeutet, dass kein iCal-Format erkannt wurde. Ich habe den Link mal direkt mit curl auf der Kommandozeile geladen, da bekomme ich einen Redirect auf HTTPS - das könnte der Grund sein.

    Was passiert denn, wenn Du den Link statt mit http vorne mit https als Kalender-URL eingibst?

    Ciao,
    Andreas

  7. #27
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    59

    Hallo Burkhard,

    im macOS Kalender-Programm rechte Maustaste auf den zu importierenden iCloud-Kalender klicken, "Teilen" auswählen und "Öffentlicher Kalender" auswählen. Den erscheinenden Link kopieren und das Protokoll webcal gegen https tauschen. Diesen Link als Calendar-URL im Modul übernehmen.

    Ciao,
    Andreas

  8. #28
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    59

    Hallo Proxima,

    ich habe jetzt dem Reader erlaubt Redirects zu folgen, nach einem Modul-Update sollte auch deine ursprüngliche URL funktionieren.

    Ciao,
    Andreas

  9. #29
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Fessenheim, Schwaben, Bayern
    Beiträge
    558

    Hallo,

    anscheinend kommen jetzt Daten rein.

    Bei "Übernahme" einer Kalenderkonfiguration bekomme ich :

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	iCalMil.png 
Hits:	196 
Größe:	130.4 KB 
ID:	40657



    Bei "Übernahme" einer anderen Kalenderkonfiguration (2. Kalender) erhalte ich:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	iCalProx.png 
Hits:	125 
Größe:	41.9 KB 
ID:	40658

    Gruß Proxima
    Unlimited IP-Symcon 5.3 4979 benutzte Variablen
    Server: Windows Server 2016 Essentials auf Intel Xeon E3-1245v5; 32GB RAM; SSD für System; 12TB Daten-HDD's Hardware: HomeMatic (OCCU, RS485 & HMIP); 1-Wire; Sonos; IrTrans Ethernet; WMRS 200; Plugwise; UVR1611; Harmony Elite; Xiaomi Roborock S50; Echo Dots; Synology NAS DS-414 (externes BackUp)

  10. #30
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    59

    Hallo Proxima,

    dein Kalender verwendet keine Standard-Zeitzone, sondern eine spezielle eigene. Ohne die iCal-Datei kann ich allerdings nichts weiteres herausfinden bzw. nichts korrigieren.

    Ciao,
    Andreas

Ähnliche Themen

  1. ical ics Parsen gzdecode(): data error
    Von sallos im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.01.15, 15:38
  2. Google Calender mit RaspPi?
    Von hardlog im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.12.14, 11:54
  3. RSS Feed - Textelemente extrahieren und verarbeiten
    Von frankrdm im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.14, 21:21
  4. iMac / Kalender (iCal) / Terminansage via IPS
    Von thorsten9 im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.11, 13:54