+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    38

    Standard RaspberryMatic: Nach update hängt alles und keine Rückmeldungen mehr

    Hallo,

    ich habe gerade meinen RaspberryMatic auf die neue Firmware (2.29.23.20171118) geupdated und seit dem scheint die Verbindung zwischen IP-Symcon und RaspberryMatic massiv zu hängen. Schaltbefehle dauern 2-3 Sekunden und es gibt keine Rückmeldung, d.h. Licht wird eingeschaltet, aber die Var bleibt auf aus.

    An was kann das liegen? In der Log habe ich jetzt auf anhieb nur folgendes gefunden:
    Code:
    Dec 13 21:39:55 de.eq3.cbcs.legacy.bidcos.rpc.LegacyServiceHandler INFO  [vert.x-worker-thread-12] (un)registerCallback on LegacyServiceHandler called from url: http://10.0.0.7:5544
    Bei einem Schaltbefehl erscheint folgendes:
    Code:
    Dec 13 21:41:45 homematic-raspi user.err rfd: XmlRpcClient error calling event({[methodName:"event",params:{"1007","CENTRAL","PONG","IPS-10.0.0.7"}]}) on binary://127.0.0.1:1999/RPC2:
    Dec 13 21:41:45 homematic-raspi user.err rfd: XmlRpc transport error
    Bei der älteren Firmware hatte ich dieses Problem nicht. (k.A. ob die Logzeile da auch schon aufgetaucht ist).

    Auf die schnelle habe ich jetzt auch schon einige Threads mit ähnlichen Meldungen gesehen, wollte jetzt aber eher wissen, ob das jetzt an der Firmware liegt oder ob eventuell beim Restore des Backups etwas schief? Oder wurde beim Update etwas grundlegendes verändert?

    Danke

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Issum
    Beiträge
    655

    Problem hatte ich mit der 2.29.23 ebenfalls. Keine Lösung in Sicht. Muste wieder zurück auf die vorherige Firmware gehen.
    Ich hatte nur rausgefunden, dass in der 2.29.23 wohl einige grundlegende Änderungen durchgeführt wurden.
    WAGO 750-880 / IPS unl. auf Tinkerboard S / IPSView / Amazon Echo und vieles mehr

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    38

    Hallo,

    nach längerer Zeit habe ich heute mal den Versuch gewagt, meinen RaspberryMatic von 2.8.6 auf 2.31.25 zu updaten. Leider mal wieder ohne Erfolg.

    Es scheint soweit alles zu laufen, jedoch habe ich mit IPS keinen Zugriff mehr. Ich sehe als Fehler nur:
    Code:
    25.01.2018 01:47:54*| Event Control*| Wiederverbinden [Clientsocket for WebsocketClient] fehlgeschlagen = Verbindungsaufbau abgelehnt
    In der hmserver.log sehe ich:
    Code:
    Jan 25 01:49:34 de.eq3.cbcs.legacy.bidcos.rpc.LegacyServiceHandler INFO  [vert.x-worker-thread-0] init finished
    Jan 25 01:51:54 de.eq3.cbcs.legacy.bidcos.rpc.LegacyServiceHandler INFO  [vert.x-worker-thread-0] (un)registerCallback on LegacyServiceHandler called from url: http://10.0.0.7:5544
    Also das gleiche wie damals.

    Hat sich da irgendetwas grundlegendes geändert was ich übersehe?

    Danke

    PS: Der Thread sollte wahrscheinlich ins Homematic-Forum? Leider war mein alter Thread wohl schon falsch gewesen :-(
    Geändert von Salem (25.01.18 um 07:58 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Keine Daten mehr nach Update 4.0 -> 4.3 / Wie upgraden?
    Von Schmiddy im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.08.17, 10:15
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.09.16, 15:52
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.16, 19:08
  4. WebFront 2.4 nach Update keine Variablen anzeige mehr!
    Von MadPlayer23 im Forum WebFront
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.06.11, 12:01
  5. Keine FB mehr nach Win Update
    Von wasserflo im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.06, 22:05