+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    56

    Standard Was bedeutet "DEBUG Archive Control Writing negative record size for variable" ?

    Hallo,

    nach einem Upgrade von 3.1 (!) auf: IP-Symcon 4.4, Windows x86, 16.12.2017, 0ce24b1b3093

    bekomme ich jetzt obige Fehlermeldung im Log. Die referenzierte Variable ist ein OneWire Temperatur-Sensor.

    Gruß

    Stephan
    IPS 4.4 on 2012R2, 1-Wire, Sonos, HM, FS20, FritzBox7590, Sonos, Philipps WLAN Bilderrahmen

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    24,122

    Hattest du nach dem Update alle Variablen neu aggregiert?

    Wir haben im Archiv noch einen seltenen Fehler, dass die Anzahl/Größe der Daten manchmal falsch als negativer Wert dargestellt wird. Und dafür haben wir ein paar Debug ausgaben hinzugefügt.

    paresy

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    56

    Hallo,

    ich habe die Variablen aggregiert, danach war einige Zeit Ruhe. Jetzt kommen die Meldungen wieder. Im Archive Handler steht auch eine negative Größe.

    Stephan
    IPS 4.4 on 2012R2, 1-Wire, Sonos, HM, FS20, FritzBox7590, Sonos, Philipps WLAN Bilderrahmen

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    56

    die Anzahl der Variablen mit diesem Verhalten wird immer größer. Aggregieren hilft nur für ein paar Tage...

    Was kann ich tun?

    Stephan
    IPS 4.4 on 2012R2, 1-Wire, Sonos, HM, FS20, FritzBox7590, Sonos, Philipps WLAN Bilderrahmen

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    2,182

    Wir konnten das bisher leider nicht reproduzieren. Kannst du das Verhalten vielleicht genauer beschreiben? Wie verläuft das ganze, sinkt die Größe gleichmäßig bis sie schließlich die Grenze ins negative überschreitet? Oder kommt ein einmaliger "Sprung"? Hast du mal ins Log geschaut, ob ums Sinken des Werte irgendwelche interessanten Einträge da sind?

  6. #6
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    937

    Zitat Zitat von Dr. Niels Beitrag anzeigen
    Wir konnten das bisher leider nicht reproduzieren. Kannst du das Verhalten vielleicht genauer beschreiben? Wie verläuft das ganze, sinkt die Größe gleichmäßig bis sie schließlich die Grenze ins negative überschreitet? Oder kommt ein einmaliger "Sprung"? Hast du mal ins Log geschaut, ob ums Sinken des Werte irgendwelche interessanten Einträge da sind?
    Ich bin nicht der OP, aber habe ebenfalls diese negative Größen bei häufig aktualisierten Meßwerten.
    Die Größe sinkt auch nicht, sondern das ist ein Überlauf bei sehr großen Werten, dann geht es sprunghaft in's Negative.Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	negsize.PNG 
Hits:	116 
Größe:	28.0 KB 
ID:	42927
    Viele Grüße
    Volker

    KNX-TP, KNX-RF

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    56

    Der Fehler tritt nicht spontan auf, sondern entwickelt sich bei allen meinen Variablen kontinuierlich:

    Eine Variable, die direkt nach der Aggregation bei

    107.321 Einträgen 1,6 MB groß ist, hat bei
    107.888 Einträgen schon 26,7 MB

    Bei diesem rasanten Wachstum läuft dann relativ bald der Zähler über und es werden negative Werte angezeigt.

    Diesen Effekt zeigen alle meine Archiv-Variablen. Ich habe auch welche, die haben über 3Mio Einträge.

    Gruß

    Stephan
    IPS 4.4 on 2012R2, 1-Wire, Sonos, HM, FS20, FritzBox7590, Sonos, Philipps WLAN Bilderrahmen

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Innviertel
    Beiträge
    24

    Standard writing negative tritt bei mir auch nach reaggregation auf

    Fehler tritt bei mir ebenfalls auf. Reaggregation wurde seit 4.4. Migration schon mehrmals durchgeführt.
    In meinem Fall handelt es sich um Logging von Stromzählern.
    wenn ich zur Fehleranalyse etwas beitragen kann, dann bitte um Nachricht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Archive writing negative.GIF 
Hits:	62 
Größe:	49.1 KB 
ID:	43054   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IPS log writing negative.GIF 
Hits:	60 
Größe:	47.7 KB 
ID:	43055  
    IPS 4.4 unlimited auf Lenovo Miix 320, Homematic: 2 x CCU2 + 2 LAN, OC 3, Steuerung und Visualisierung div. Rollo, Jalousien und Dachfenster, Schwimmteich, Heizungsvisualisierung, Rauchmelder; Fritzbox; Iphone & Ipad, SONOS, Alexa, BMW ConnectedDrive

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    56

    push.......
    IPS 4.4 on 2012R2, 1-Wire, Sonos, HM, FS20, FritzBox7590, Sonos, Philipps WLAN Bilderrahmen

  10. #10
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    46

    Bei mir das gleiche Problem, 8-15 Variablen von 236 sind aktuell betroffen, es ist aber keine Logik erkennbar, weder Anzahl Datensätze noch Zeitraum, teilweise werden im Log auch Variablen angezeigt, die im Archivhändler keine negative Größe haben. Der Archivehandler und alle Graphen funktionieren ohne Probleme.

    Gruß Thomas
    System: Win10x64+IPSymcon V5.4
    Control: CCU2,FHZ1300PC,FHT,KS300,FS20,DMX4ALL,HS485,CContr ol
    Energy: EM1010,Plugwise,DRS110M,PV:SBU220/2xSB4000TL,Go-eCharger,Tronity
    Haustechnik:Heizung:Viessmann,WORX Landroid M500, Siemens HomeConnect

Ähnliche Themen

  1. 1Wire "Reading BlockStream failed" - was bedeutet das?
    Von TomCruz im Forum 1-Wire, M-BUS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.14, 12:38
  2. filesize("$datei") liefert plötzlich negative Werte?
    Von ThomasD im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.12, 15:06
  3. Was bedeutet für euch "Hausautomatisierung"?
    Von LL0rd im Forum Haustechnik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.04.12, 17:34
  4. fehlermeldung beim ips start, was bedeutet "unable to load ..."
    Von pleibling im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.06.08, 13:11