+ Antworten
Seite 1 von 14 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 139
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,609

    Standard Wundertalker >>Wunderlist geht wieder<<

    Hallo Forum.

    Ich hab die letzten Wochen an einem alternativen Konzept zu dem elenden Modul-Updatewahn gearbeitet, der mir zunehmend auf den Geist geht. Ich denke mit meinem jüngsten Wurf, einer Wunderlist Integration, hab ich ein brauchbares Resultat erzielt.

    Ich hab versucht aus der Not eine Tugend zu machen und mich, und nicht zuletzt euch auch, von dem Versions-Abhängigkeits-Kuddelmuddel unabhängig zu machen. Der Wundertalker läuft mit allen IPS-Versionen (oder auch völlig ohne IPS) und wird auch zukünftig unabhängig von eurer IPS-Version funktionieren. Es gibt also fortan immer nur noch eine einzige aktuelle Version von mir, die mit jeder beliebigen IPS-Version zusammen arbeitet. Auf diese Weise muss ich Bugfixe nicht mehr rückwirkend für 2, 3 oder 4 IPS-Versionen pflegen und ihr zerschießt euch nach einem voreiligen IPS-Update nicht mehr wichtige Funktionen. Simple as that.

    Da ich jetzt erstmal entspannt ins neue Jahr rutschen will fasse ich mich kurz. Eine Bedinungsanleitung im weitesten Sinne gibts in Form einer Online-Hilfe in der mitgelieferten Setup-Konsole.

    Zusätzlich zu den Infos auf meiner Seite gibt es noch die IPS-Integration in Form einer kleinen Include-Datei. Sie ist sehr einfach gestrickt und dürfte für die Profis eher nicht interessant sein. Ihr findet die Datei mit dem Namen "__Toni.inc.php" in eurem Scripts Ordner. Sie beinhaltet im Wesendlichen einen Parser, der Programmier-Anfängern den Umgang mit dem Wundertalker in IPS erleichtern soll.

    Weitere Software nach diesem Schema, unter Anderem werden die ToniTools wiederbelebt, wird folgen.

    Vielen Dank an die Betatester und vor Allem hardlog, der schon eine Webfront-Integration gebaut hat, die er euch, wie er bereits angekündigt hat, auch gern zur Verfügung stellen will. Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr.


    Hier [Klick] gibts eine Installationsanleitung und den Download

    Gruß,

    Toni
    Geändert von Tonic1024 (08.11.16 um 16:20 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    970

    Hallo,

    wie von Toni angekündigt hab ich schon (in Anlehnung an die Visualisierung von @wgreipl) die Einbindung ins WF realisiert.
    Ich hab es nach der im Script "WunderlistMain.PHP" beschriebenen Installationsanleitung selbst noch nicht neu angelegt, also bitte probieren und rückmelden.

    Was geht (bei mir):
    - Alle unter dem eigenen Wunderlist-Account hinterlegten Listen im WF anzeigen
    - Neue Tasks anlegen, werden dann automatisch mit der Cloud synchronisiert
    - Einzelne Task können gelöscht werden (verschwinden aus der Liste)
    - Einzelne Task können als "erledigt" markiert werden (werden durchgestrichen anzeigt) und reaktiviert werden
    - Einzelne Task können als "wichtig" markiert werden

    Bekannte Probleme:
    - Beim Anlegen von neuen Task werden Umlaute falsch angezeit -> Ist gefixt
    - Neue Listen können nicht angelegt bzw. gelöscht werden

    Geändert 3.1.14:
    - URL-Codierungsproblem (Umlaute)
    - Erledigte Tasks können reaktiviert werden
    - TEST: Durch Anklicken des Tasktextes kann dieser editiert werden (dabei wir sofort (!) der angeklickte Task
    gelöscht und wenn in der Textbox gespeichert wird als neuer angelegt! Sprich wenn man vorm speichern
    abbricht, ist der Task gelöscht!) Bei mir gabs ein paar Probleme, ggf. testen und rückmelden.

    Geändert 10.1.2016
    - wieder lauffähig
    Geändert 26.01.2016
    - Fehler behoben
    Geändert 9.03.2016
    - an 4.0 angepaßt

    Geändert 8.11.2016
    - an Tonis v1.2.11 (vom 8.11.2016) angepaßt


    Viel Spaß
    hardlog

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WF.JPG 
Hits:	1037 
Größe:	88.3 KB 
ID:	24254Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Objektbaum_WL.JPG 
Hits:	567 
Größe:	27.5 KB 
ID:	24255

    Download: wundertalk.rar
    Geändert von hardlog (08.11.16 um 21:38 Uhr)
    IPS 5.0unlim, 3x W&T WebIO12, diverse 1wire (LAN), FritzOS 7, z-Wave, DMX/ArtNet-Node, M-Bus, ESP8266 via MQTT

    "Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen" N. Bohr

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    273

    Super Arbeit. Bei mir funktioniert es. Weiter so und alles gute fürs neue Jahr
    Gruss Jürgen

    IP-Symcon V5.1 auf Acer Veriton N2620G (6GB RAM), Windows 7 Prof. 64 Bit / 2x ipad Terminal / ipad / iphone / IPS-868 / piVCCU3, 103 HM Devices / VSM-102 / Sonos / Logitech Harmony / Philips HUE / IPSView

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    970

    Prinzipiell müßte das WF noch in gewissen zeitlichen Abständen aktualisiert und ggf. (?) mit der cloud synchronisiert werden.
    Also sprich noch nen Timer hinzufügen der das Hauptscript regelmäßig aufruft.

    hardlog
    IPS 5.0unlim, 3x W&T WebIO12, diverse 1wire (LAN), FritzOS 7, z-Wave, DMX/ArtNet-Node, M-Bus, ESP8266 via MQTT

    "Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen" N. Bohr

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,609

    Ich denke der Sonderzeichen-"Bug" ist nicht UTF8 sondern URL-Encoding. Hier die Basics: Klick

    Das hier sollte abhilfe schaffen: urlencode

    Hab grad weder IPS noch Wundertalker zur Hand sonst würde ichs selbst testen.


    Listen erstellen und löschen hab ich noch nicht implementiert. Hielt das nicht für so wichtig.

    Toni
    Geändert von Tonic1024 (02.01.14 um 09:30 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    970

    Danke Toni,

    ja das umlauteproblem lag am URL_Encoding:

    Änderung an folgender Stelle im MainScript und es läuft:

    PHP-Code:
    if ($_IPS['SENDER']=="WebFront")
       {
           if(
    $_IPS['VARIABLE']==$NewTaskStrID// wenn durch Texteingabe für "neuen Eintrag" ausgelöst
            
    {
                 
    $ListID=$ListsArray[Getvalue($ActualListID)][0];
              
    $result1=WunderlistBefehlSenden("AddTask?title=".urlencode($_IPS['VALUE'])."&list=".$ListID);
              
    $result2=WunderlistBefehlSenden("Sync");  // Wunderlist in Cloud synchronisieren und Erfolg rückmelden
              
    if (($result1=="FEHLER") or ($result2=="FEHLER"))
                       { 
    WFC_SendNotification($WFC"Wunderlist!""Fehler beim Anlegen eines neuen Tasks ""Warning"5);}
                   else
                        { 
    WFC_SendNotification($WFC"Wunderlist!""Erfolgreich angelegt""Information"5);}
                 
    SetValue($NewTaskStrID,'');
                 
    $AktuelleList=getvalue($ActualListID);
             } 
    Gruß
    hardlog
    IPS 5.0unlim, 3x W&T WebIO12, diverse 1wire (LAN), FritzOS 7, z-Wave, DMX/ArtNet-Node, M-Bus, ESP8266 via MQTT

    "Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen" N. Bohr

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    im schönen Muldental in Sachsen
    Beiträge
    53

    Hallo Toni, hallo hardlog,

    DANKE!

    Super, das Wunderlist wieder "funktioniert" bzw. endlich wieder im Webfront angezeigt werden kann. Das erhöht den WAF wieder ungemein.

    Installation und Inbetriebnahme haben problemlos (bis auf den alten Account, den ich - wie befürchtet - erneuern musste) funktioniert. Perfekt!

    Als Erweiterung würde ich gern auch Einträge wieder "zurückholen", d.h. den Erledigt-Status wieder zurücknehmen. Leider habe ich weder in den Dokus noch in der WunderTalker Hilfe zur Webschnittstelle den entsprechenden Befehl gefunden. Bisher gibt es ja "DONE", "DELETE" und "IMPORTANT" als entsprechende do-Aktionenen - wie lautet die korrekte Syntax für ein "UNDONE"?

    Danke und Gruß!
    Jörg

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,609

    Wenn du dir die Hilfe anschaust findest du folgenden Abschnitt:

    Zitat Zitat von Wundertalker Onlinehilfe
    -- /EditTask
    Allows to modify a specified task. It is necessary to provide a valid id here. One or more parameter can be modified at once. The given title needs to be URL-encoded.

    id - ID of the taskt to modify. (task id)
    title - modifies the shown title. (string, URL-encoded)
    position - modifies the order of a list. (float)
    list - specifies to which list the task should belong. (list id)
    starred - is this task important? (true/false)
    completed - is this task completed? (true/false)
    Diese True/False-Geschichte sollte bekannt sein, oder?

    Betrachte das Script von Hardlog nicht als feststehende Größe. Du darfst gern erweitern/ändern/rauswerfen. Freut mich, dass Wunderlist bei dir erfolgreich eingesetzt wird.

    Gruß,

    Toni

  9. #9
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    970

    Hallo,

    hab die URL-Problematik behoben und wie gewünscht können Task auch wieder reaktiviert werden.
    Hab die gezipten-Daten oben aktualisiert (ist auch ein neues ICON drin).

    GRuß
    hardlog
    IPS 5.0unlim, 3x W&T WebIO12, diverse 1wire (LAN), FritzOS 7, z-Wave, DMX/ArtNet-Node, M-Bus, ESP8266 via MQTT

    "Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen" N. Bohr

  10. #10
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    175

    Hallo Tonic1024, hallo hardlog,

    vielen Dank für eure Arbeit.
    Habe das Tool mal angefangen auszuprobieren und nach anfänglichen Schwierigkeiten läuft es nun schon mal ganz gut.

    Mir sind allerdings zwei Dinge aufgefalle die ich gerne weiter geben möchte. Vielleicht habt Ihr ja eine Lösung:

    @Toni
    Wenn ich beim Einrichten von Wundertalker den Haken bei <use SSL> setzte bekomme ich eine Fehlermeldung mit folgendem Text: "Die Ordnungszahl 354 wurde in der DLL "Libeary32.dll" nicht gefunden"
    Ein Einlesen der Listen von Wunderlist über das WebFront funktioniert dann auch nicht.

    @hardlog
    Deinen Vorschlag
    Code:
    hardlog
        Prinzipiell müßte das WF noch in gewissen zeitlichen Abständen aktualisiert und ggf. (?) mit der cloud synchronisiert werden.
        Also sprich noch nen Timer hinzufügen der das Hauptscript regelmäßig aufruft.
        hardlog
    hab ich mal umgesetzt und folgendes festgestellt:

    1. Wenn man das Script über ein zyklisches Ereignis triggert dann verschwinden die Einträge im Webfront. Die Anzahl der Einträge in den einzelnen Listen werden zwar noch als Zahl in Klammern angezeigt aber die Auswahl der anzuzeigenden Einträge ist plötzlich leer.
    2. Ruft man das Script übers WebFront direkt auf gibt es einige Fehlermeldungen: " Notice:Undefined index: VARIABLE in C:/....." und die vorher angezeigte Liste wird auch nicht mehr angezeigt.

    Ich hab dann aber festgestellt, das ein Aufruf des Scripts anscheinend nicht notwendig ist.
    Wenn man einen Listeneintrag editiert wird anscheinend automatisch gesynct.
    Nur wenn man z.B. im Browser eine neue Liste erstellt hat wird diese im WebFront erst sichtbar wenn das Script erneut aufgerufen wird.

    Habe mir jetzt erst einmal zum weiteren Testen eine eigene Liste mit einem Eintrag angelegt.
    Wenn ich den Status diese Eintrages im WebFront ändere werden alle anderen Eintäge in den listen auch gesynct.

    Viele Grüße
    Stefan
    IPS 4.4 auf Atom D510
    1 x FHZ1300, 6 x FHT80B, 8 x FHT8V, 1 x Velleman USB K8055,WDE-1 mit 6x S555TH, 1-Wire, div HM und natürlich

Ähnliche Themen

  1. [Eingestellt] ToDo-Verwaltung mit Wunderlist
    Von wgreipl im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 30.01.15, 14:36
  2. WunderClean - Wunderlist Tool [CLI]
    Von Tonic1024 im Forum Externe Zusatzsoftware
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.08.14, 12:32
  3. [TRIXI] SOAP-Wrapper - IPS-SDK für "Dummies" - Vorstellungsthread
    Von Tonic1024 im Forum Entwicklung mit PHP-SDK/Delphi-SDK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.10, 16:12

Stichworte