+ Antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43
  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1,366

    Standard IP-Symcon Preview Event 2018 - Was gibt es Neues?

    SymBoxneo
    Ab Montag, den 29.01.2018, ist die nächste Generation der SymBox erhältlich.
    Die SymBoxneo ist wie ihr Vorgänger in der Hutschienen- und Aluminium-Variante erhältlich. Die Aluminium-Variante bleibt die edle platzsparende Variante und bietet zusätzlich einen erweiterten Spannungsbereich von 5-24V, sowie die Aufrüstbarkeit mit PoE. Die Hutschienen-Variante bietet neben der 5-24V und PoE Aufrüstbarkeit der neuen Aluminium-Variante, noch die Option der individuellen Erweiterung für direkte Integration von einem der folgenden Systeme: KNX, 1-Wire, M-Bus RS485 (z.B. ModBus RTU), Z-Wave und EnOcean.

    IP-Symcon 5.0
    Mit der neuen Version von IP-Symcon wird PHP 7 integriert. Durch eine gute Zusammenarbeit mit dem PHP-Team wird eine leistungsfähigere Basis ermöglicht, welche neue Sprachfeatures und eine spürbare Performancesteigerung implementiert. IP-Symcon 5.0 erscheint voraussichtlich Ende März als öffentlich Beta Version. Die endgültige Veröffentlichung ist für Ende Q2/2018 geplant.

    KNX
    Zusätzlich zu den jeher unterstützten 15 EIS Klassen wird mit der Version 5.0 eine Unterstützung von über 370 Datentypen in 77 DPT Klassen integriert. Dadurch wird die Integration von allen KNX Geräten ermöglicht.

    Partnerschaft mit ekey biometric systems GmbH
    Seit kurzem gibt es eine aktive und produktive Partnerschaft zwischen der ekey biometric systems GmbH und der Symcon GmbH. In diesem Rahmen werden neue Module entwickelt, welche nativ die ekey home/multi/net Zutrittslösungen einbinden. Die eingebundenen Geräte stellen die gerätespezifischen Werte in IP-Symcon zur Verfügung. Dazu gehören z.B. die bekannten Fingerscanner.

    Docker Support
    Zusätzlich zu den bisherigen unterstützten Systemen Windows, MacOS, Ubuntu, RaspberryPi und unserer SymBox wird IP-Symcon “Docker” fähig.
    Dies bedeutet, dass IP-Symcon auf allen x86 64bit Systemen lauffähig wird, auf denen Docker funktioniert. Dies ist im Rahmen von NAS Systemen wie Qnap und Synology interessant, welche zum Großteil “Docker” unterstützen. Das Docker Image basiert auf der Alpine Distribution und ist somit schlanke 40MB groß.

    Mobile Apps
    Mit der Version 5.0 von IP-Symcon bekommen auch die mobilen Apps weitere Features. Beim Öffnen von Push-Nachrichten können nun beliebige objektbezogene Funktionalitäten aufgerufen werden. Sei es das Öffnen einer Kategorie, das Anzeigen eines Bildes oder Skripte die gestartet werden sollen. Durch die “Force Touch Geste” (iOS) oder “Long Press” (Android) kann ein Schnellzugriffsmenü geöffnet werden, wodurch ebenfalls Aktions ausgeführt werden können.

    Erweiterung vom Location Control
    Mit der neuen Version des Location Control ist es möglich zu jedem zur Verfügung gestellten Zeitpunkt, sei es Sonnenaufgang, Beginn der Dämmerung, etc., einen Offset in Minuten hinzuzufügen um so individuelle Wünsche und persönliche Vorlieben zu verwirklichen. Somit können z.B. immer 30 Minuten vor Sonnenuntergang die Rollläden heruntergefahren werden

    WebFront
    Das WebFront bekommt einige neue Features.
    Die angezeigten Zeiten beziehen sich ab der IP-Symcon Version 5.0 standortunabhängig immer einheitlich auf die Serverzeit. Ist man beispielsweise im Urlaub in New York und möchte schon einmal seinen Wecker für den ersten Arbeitstag nach dem Urlaub einstellen, so kann man sich darauf verlassen, dass man an diesem Tag zur richtigen Zeit geweckt wird und nicht etwa um 8:00 nach der Zeitzone in New York.
    Ebenso bekommen Graphen die Möglichkeit Rohdaten anzuzeigen, um eine absolut authentische Darstellung zu verwirklichen. Desweiteren können Multi-Graphen jetzt auch Bool- und Liniengraphen in einem Graphen vereinen und Übersichtlich darstellen.

    WebFront: Neuer Light Skin
    Ein neuer moderner Skin findet Einzug. Neben dem “Standard” und “DarkSkin” kommt der “LightSkin” als fest integrierter Skin hinzu. Dieser ist in seinem Aufbau und Optik bewusst modern und hell gehalten um neusten Designs zu entsprechen und stellt ein farbiges Komplement zu den vorhanden Skins dar. Ihr könnt den Light Skin ab sofort auf unserer WebFront Demo ausprobieren: IP-Symcon WebFront

    Verwaltungskonsole wird Plattformunabhängig
    Mit IP-Symcon 5.0 wird auch die neue webbasierte Verwaltungskonsole ihren Einzug halten.
    Neben dem bekannten Funktionsumfang der bisherigen Verwaltungskonsole erweitert die webbasierte Verwaltungskonsole das Repertoire an Möglichkeiten. Durch die Nutzung eines aktuellen WebBrowsers ist eine betriebssystemunabhängige Verwaltung von IP-Symcon problemlos möglich. Einhergehend entfallen die verschiedenen Versionen der Konsolen für zukünftige IP-Symcon Versionen, da diese nun vom Server passend bereitgestellt werden. Darüber hinaus ist eine direkte und einfache Konfiguration von IP-Symcon über den Symcon Connect Dienst möglich.
    Ein weiteres großes Feature sind die Widgets, welche die Willkommensseite komplett neu strukturieren. Die Widgets können Informationenen schnell und individuell angeordnet auf einen Blick ermöglichen. Somit können z.B. der Objektbaum, Sicherheitseinstellungen oder Dokumentation eingesehen und unkompliziert genutzt werden. Auch wird der Status der webbasierte Verwaltungskonsole gespeichert, sodass beim erneuten Öffnen des Browsers der alte Arbeitszustand hergestellt wird.

    Amazon Alexa und Google Home
    Mit IP-Symcon 5.0 kommen zwei neue Module, welche die Sprachsteuerung via Amazon Alexa oder Google Assistant ermöglichen. Wir möchten uns hier noch einmal bei unserem Communitymitglied Dave bedanken, welcher mit uns das Alexa-Modul IQL4SmartHome entwickelt hat. Das neue Alexa-Modul verwendet die Alexa Skill API in der aktuellen Version 3, welche einige neue Features ermöglicht, wie beispielsweise die Szenensteuerung.
    Geändert von paresy (21.07.18 um 13:21 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    Stuttgart - Remshalden
    Beiträge
    257

    klingt cool :-)

    wie schauts mit den google home modul aus? konnte man hier auch was sehen, bzw. wann funktioniert das Modul?

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,096

    Modul ist ähnlich dem von Alexa. Gesprochen wurde nur mit Alexa. :-)
    Gruß,
    Peter


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Geändert von steiner (28.01.18 um 11:58 Uhr)
    -MacMini(2011) =>Parallels 11=>Win7, FB7390, EIB-KNX, DMX-ArtNet, 2x EM24 DIN, SONOS ZP100/120/Play:1/Play:5/Sub, 1Wire=>Wiregate, xbee=>ROOMBA, Dreambox, DENON 2313, 8x Philips HUE -

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    Stuttgart - Remshalden
    Beiträge
    257

    alexa hab ich wieder verkauft, die war mir zu zickig ;-)

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
    Geändert von steiner (28.01.18 um 11:58 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    592

    Hi,

    danke für die Info's zur neuen Version - schaut wirklich gut aus. Ein paar Fragen:

    LightSkin: Win dies auch in die Mobile App überführt - die könnte auch ein Design Update vertragen und das LightSkin schaut gut aus.

    Kommen noch ein paar Icons mit den neuen Skins. Mein Problem ist, dass ich zwar einen Icon pack habe, aber soweit ich weis Custom Icons nicht in der App dargestellt werden.

    Google Home - gibt es hier ein Datum wann das kommt. Ich habe Alexa und Google und ich muss sagen das die Spracherkennung bei Google m.E. deutlich besser ist

    Symbox ... die kann vermutlich immer noch kein USB/HID?

    Idee:
    Was ebenfalls eine gute Sache wäre wenn die Symcon App selbst das Geofencing beherrschte - nur als Kommentar am Rande.


    Ich freue mich auf die neue Version. Bei uns im Haus ist Symcon nicht mehr wegzudenken.
    Symcon 5 beta auf Symbox, 110+ HomeMatic Komponenten (Alle Funk - Rolladen, Licht, Schalter, Taster, KeyMatic, Fenster, Regensensor, WinMatic etc.), Davis Vantage Pro (via Meteobridge Nano), Sonos 1 // 3000+ Variablen // 2 WebFronts // iOS // Android clients / Google Home / 2 Repeater / Unifi / Fritzbox PBX

  6. #6
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    592

    ... und noch eine Frage: Ist es geplant, dass die Symcon app z.B. auch den Assistenten auf dem Smartphone unterstützt?

    Ich nutze z.B. die Bring App für Einkäufe und die läuft jetzt plattformübergreifend auf allen Assistenten. Mein Traum ist es immer noch Symcon während der Anfahrt zum Haus zu sagen, dass die Garage geöffnet werden soll :-).
    Symcon 5 beta auf Symbox, 110+ HomeMatic Komponenten (Alle Funk - Rolladen, Licht, Schalter, Taster, KeyMatic, Fenster, Regensensor, WinMatic etc.), Davis Vantage Pro (via Meteobridge Nano), Sonos 1 // 3000+ Variablen // 2 WebFronts // iOS // Android clients / Google Home / 2 Repeater / Unifi / Fritzbox PBX

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    Stuttgart - Remshalden
    Beiträge
    257

    mit dem google assistent funktioniert es heute schon vom handy oder google home gerät.....

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk@
    Geändert von steiner (28.01.18 um 11:57 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    592

    Hi PhilippS ... irgendwie ist das an mir vorbei gegangen. Ich kannte die Alexa Integration aber wo finde ich das Model für Goolge?
    Geändert von steiner (28.01.18 um 12:22 Uhr)
    Symcon 5 beta auf Symbox, 110+ HomeMatic Komponenten (Alle Funk - Rolladen, Licht, Schalter, Taster, KeyMatic, Fenster, Regensensor, WinMatic etc.), Davis Vantage Pro (via Meteobridge Nano), Sonos 1 // 3000+ Variablen // 2 WebFronts // iOS // Android clients / Google Home / 2 Repeater / Unifi / Fritzbox PBX

  9. #9
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    3,095

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1,366

    Hallo,

    auch von meiner Seite noch einmal einen herzlichen Dank an alle Teilnehmer das Events. Es hat riesig Spaß gebracht euch unsere neuen Features vorzustellen und mit euch über diverse Dinge rund um Symcon zu diskutieren!

    Zu euren Fragen:
    - Das Google Home Modul ist momentan in der Entwicklung und liegt bei Google zur Zertifizierung. Hier können wir also leider keine zeitlichen Versprechen machen, da wir hier auf Google warten müssen. Wir hoffen allerdings, dass wir euch das Modul zusammen mit der Beta von IP-Symcon 5.0 Ende März zur Verfügung stellen können. Zusagen können wir hierzu aber einfach nicht machen, da dies nicht in unserer Hand liegt.
    - Den Light Skin gibt es initial nur für das WebFront. Wenn er dort dann gut bei euch ankommt, dann werden wir den Lightskin auch in die Apps portieren.

Ähnliche Themen

  1. IP-Symcon Preview Event in Lübeck, 27.01.2018
    Von paresy im Forum Neuigkeiten & Ankündigungen
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 04.02.18, 19:40
  2. IP-Symcon Preview Event 2018 - Videoaufnahmen
    Von Dr. Niels im Forum Neuigkeiten & Ankündigungen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.01.18, 12:46