+ Antworten
Seite 118 von 121 ErsteErste ... 18 68 108 116 117 118 119 120 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1,171 bis 1,180 von 1202
  1. #1171
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    1,730

    Moin,

    Zitat Zitat von luckymr74 Beitrag anzeigen
    Man könnte jetzt entgegnen, dass Hans dies genau wegen seiner Brille nicht sehen kann, was ich meine. Aber Brillenträger bin ich auch und unzufrieden mit der Darstellung.
    Deshalb nutze ich als Hauptmonitor den mit 32 " Wenn man zwischen Kompaktmodus - bei mir Standard - und Normalmodus - reinste Platzverschwendung - hin- und herschaltet, kann man eine Änderung der Schrift erkennen

    Von daher

    Zitat Zitat von luckymr74 Beitrag anzeigen
    Vorschlag/Idee: Die Schriftgrößen einstellbar machen. Barrierefreie Websiten zeigen ja wie es geht.
    wäre das der Gold Standard

    Gruß
    Hans
    Entwicklung: Win 10 Pro x64 | Produktiv: Win 10 Pro x64 auf Intel NUC 5PPYH | IPS 5.5 | piVCCU3 auf Pi 3 / Pi 4 + div. HM Geräte | Harmony Hub | IPSStudio 5.x und 4.1 | Clients: Windows mit Iiyama T2735MSC-B2 | iPad | iPhone

  2. #1172
    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    132

    Zitat Zitat von bbernhard Beitrag anzeigen
    Es ist schwer zu beschreiben und vermutlich noch viel schwerer zu verbessern.
    Mit der Legazy hat es über Jahre unheimlichen Spass gemacht irgendwas in IPS zu basteln.Mittlerweile halte ich nur noch das System am laufen und hab keine rechte Lust mehr als unbedingt nötig zu machen. Hab sogar angefangen dump Module zu verwenden anstatt selbst zu coden.
    Natürlich kann das auch eine allgemeine Langweile sein, es korreliert aber eindeutig mit dem Tod der Legazy.

    Die Legazy fühlte sich knackiger, präziser und damit technisch an. Die proKonsole ist mehr so ein elastisches allerwelts Gummiband.
    Durch die ganze grafische Aufbereitung fehlt die entscheidende Millisekunde zum knackigen Gefühl.

    Der oben angesprochene Farbauswahldialog ist da ein schönes Beispiel. Präzise ist wenn ich exakt im IPS Farbschema arbeite. Unpräzise ist wenn ich mir die Farben selbst zusammenklicke und dann leichte Abweichungen habe.
    Verstehst du.
    Oder auch die ganzen Animationen, wie im ebenfalls angesprochen Dialog. Unnütz das das Zeug animiert auf und zuklappt. Klick-> da, klick -> weg. Sowas strahlt präzise Technik aus.

    Auch wenn man nix ändern kann, Dies vielleicht hilfts beim Verständniss der Kritik.
    Du schreibst mir aus der Seele...

  3. #1173
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    2,176

    Die Individualisierung haben wir für die Pro Konsole auch für zukünftige Versionen geplant. Die Anpassung wird allerdings leider wohl nicht sooo schnell kommen, da ich noch an einigen anderen Baustellen aktiv bin.

    Ein "One-Size-Fits-All" klappt mit dem Kompaktmodus leider einfach nicht. Wir hatten tatsächlich in einer internen Beta mal einen noch kompakteren Kompaktmodus vorgestellt. Das fanden ein paar Benutzer toll, die meisten fanden es aber zu klein. Wahrscheinlich hat auch der ein oder andere von euch dabei mitgemacht. Aber wenn der Dialog zur individuellen Anpassung kommt, dann kann sich jeder seine Lieblings-Zeilengröße einstellen.

  4. #1174
    Registriert seit
    Jun 2010
    Ort
    Unterallgäu
    Beiträge
    676

    Zitat Zitat von bbernhard Beitrag anzeigen
    Hallo

    hab auch schon viel geschimpft, mich inzwischen aber irgendwie damit abgefunden.
    und JA, das ist absolut anzuerkennen, es wurde auch sehr viel verbessert.

    Diesen Satz spüre ich aber auch:


    Es ist schwer zu beschreiben und vermutlich noch viel schwerer zu verbessern.
    Mit der Legazy hat es über Jahre unheimlichen Spass gemacht irgendwas in IPS zu basteln.Mittlerweile halte ich nur noch das System am laufen und hab keine rechte Lust mehr als unbedingt nötig zu machen. Hab sogar angefangen dump Module zu verwenden anstatt selbst zu coden.
    Natürlich kann das auch eine allgemeine Langweile sein, es korreliert aber eindeutig mit dem Tod der Legazy.

    Die Legazy fühlte sich knackiger, präziser und damit technisch an. Die proKonsole ist mehr so ein elastisches allerwelts Gummiband.
    Durch die ganze grafische Aufbereitung fehlt die entscheidende Millisekunde zum knackigen Gefühl.

    Der oben angesprochene Farbauswahldialog ist da ein schönes Beispiel. Präzise ist wenn ich exakt im IPS Farbschema arbeite. Unpräzise ist wenn ich mir die Farben selbst zusammenklicke und dann leichte Abweichungen habe.
    Verstehst du.
    Oder auch die ganzen Animationen, wie im ebenfalls angesprochen Dialog. Unnütz das das Zeug animiert auf und zuklappt. Klick-> da, klick -> weg. Sowas strahlt präzise Technik aus.

    Auch wenn man nix ändern kann, Dies vielleicht hilfts beim Verständniss der Kritik.
    Das ist auch mein Gefühl, da bin ich voll und ganz auf Deiner Linie.

    Dann noch die unbefriedigende Stabilität von Z-Wave und MQTT...

    Ich vermisse die Legazy-Konsole auch und arbeite seit ein paar Wochen bewusst nur noch mit der Web-Konsole, aber sie hat viele Unschärfen. Sie funktioniert zum Arbeiten, ist aber gefühlt nicht stimmig, ohne das ich Zeit für Details oder Fehlermeldungen habe. Auch scheint mir teilweise die Beschriftung, Design und Menüführung nicht durchgängig. Entweder arbeiten zu viele daran oder der Entwickler ist nicht konsequent. Mein Bauchgefühl ... muss aber nicht stimmen.


    Viele Grüße
    Harry
    IPS 5.4 (909562fd27d0) auf SymBox
    EIB/KNX Z-Wave mit HCL Shelly Tasmota HomeMatic-IP mit CCU3 SONOS UniFi Netzwerk CHRIST InWall-PC FritzBox 7490 KOSTAL WR ALEXA 1-Wire

  5. #1175
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    Villach,Kärnten,Österreich
    Beiträge
    3,194

    Noch so eine Kleinigkeit wo ich mich kürzlich gewundert habe:

    Das Debugfenster einer Seriellen oder IP Instanz. Um damit zu arbeiten muß man abdocken. Da kann man jetzt aber die Größe nicht ändern. Na gut, vermutlich systembedingt.
    Aber man kann ja in ein eigenes Fenster abdocken. Nur fehlt da jetzt wieder der Button um die Ausgabe von HEX auf TEXT umzuschalten.

    oder das immer alle Fenster offenbleiben. Ist ja ggfl. praktisch (und wohl auch von manchen gewünscht) aber der Text in der Titelleiste des Fensters ist nach 3-4 offenen Fenstern nicht mehr lesbar, also muß man alle durchklicken bis man das gewünschte gefunden hat -> unpräzise.

    Irgendjemand hat es eh schon angemerkt: Das IPS Team selbst sollte viel öfter selbst damit arbeiten dann würden die Kleinigkeiten nicht passieren.

    Fairerweise muß ich aber sagen das mich die ProKonsole auch immer wieder mit netten Features überrascht, bspw. das man oft durch Doppelklick audf eine ID auch gleich zum passenden Objekt springen hat hat schon was. Oder das man viel öfter automatisch schon an der passenden Stelle im Baum steht als früher. Von da her muß man auch anerkennen das ihr euch Mühe gebt.

    schönes Wochenende
    Bernhard

  6. #1176
    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    132

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	MR_20201018_170606.jpg 
Hits:	47 
Größe:	121.6 KB 
ID:	55809

    Hier etwas, was mich gerade zum "grünen Wutmonster" (HULK) werden lässt. - Ein riesiger Monitor steht zur Verfügung..... ABER man scrollt auf 5cm die Eintragungen durch????

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  7. #1177
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    10,636

    Wobei da die Konsole weniger für kann. Das Modul hätte dort eine Anzahl von Zeilen vorgeben können, welche sichtbar sind...
    Wäre dann hier einen Beitrag wert:
    Amazon Alexa
    Michael
    on Win10VM (ESXi): I7, 32GB RAM, HW-RAID5, 2xSat | HW: pivccu + ca.130 Geräte (ca.550ch), EM1000, CUL, 1Wire, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, RoundCube, Win2016 Ess., MediaPortal, Kodi

  8. #1178
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    203

    Hallo,
    das Problem ist auch im Google Assistent so.
    Da macht das Suchen immer irre Spaß, sobald man mehr als 5 Geräte anbindet.
    Szenen=53 Generisch Schalter 48, Licht=23
    Da hat man den kompletten Durchblick auf anhieb.
    Gruß
    Achim
    IP Symcon 5.5 Version: Unlimted + 160 Homatic Geräte + 27 Tasmotageräte +25 Shellys + Mosquitto MQTT auf RB3plus + 6 GH Mini + Nest Hub + Nest Hub Max + Raspberrymatic + UniFi USG, Switch 48 POE-500W, 2 AP-AC-Pro, 4 AP-AC-Mesh, AP-AC-Mesh-Pro + 10 Sonos Play 1, 2 Playbar, 1 SUB

  9. #1179
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    2,176

    @luckymr74:

    Die wenigen Zeilen im Alexa und Google Modul sind glaube ich durch die ersten Versionen definiert worden. Da hatte das Modul noch keine Ausklapp-Panels. Dann wären mehr Zeilen halt recht doof, weil man fleißig scrollen müsste. Nach dem Umbau hat dann halt niemand die Zahlen verändert. Wir nutzen das zwar auch zu Hause, haben aber nicht soo viele Geräte, dass es uns gestört hat. Das ist aber ein guter Punkt, den ich gerne in den nächsten Versionen mal einbaue.

    @bbernhard:

    Wenn der Tab kleiner wird, dann passen sich die Schaltelemente an und fallen teilweise weg. Das passiert in deinem Debug. Wenn du das abgedockte Fenster also einfach vergrößerst, kannst du die Darstellung wieder einstellen. Hier sind wir übrigens auch dran und wollen die Tabs so umbauen, dass Funktionen nicht wegfallen, sondern in einem Dropdown weiterhin zur Verfügung stehen. Eine erste Umsetzung davon findet ihr im Skripteditor.

    Deinen Punkt mit "alle Fenster bleiben offen" verstehe ich nicht. Du kannst Fenster und Tabs ja nach Belieben öffnen und schließen. Oder verstehe ich hier etwas falsch? Vielleicht kannst du zur Erklärung ja mal einen Screenshot posten?

  10. #1180
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    Villach,Kärnten,Österreich
    Beiträge
    3,194

    Zitat Zitat von Dr. Niels Beitrag anzeigen
    @bbernhard:

    Wenn der Tab kleiner wird, dann passen sich die Schaltelemente an und fallen teilweise weg. Das passiert in deinem Debug. Wenn du das abgedockte Fenster also einfach vergrößerst, kannst du die Darstellung wieder einstellen
    Oh sorry, das war jetzt mein Fehler.
    Hab nicht bemerkt das die Steuerelement erst ab einer gewissen Fenstergröße Größe erscheinen.

    schöne Grüße
    Bernhard

Ähnliche Themen

  1. Verwaltungskonsole für 4.2?
    Von manhof im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.17, 21:16
  2. Verwaltungskonsole
    Von Haibofan im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.15, 09:21
  3. Verwaltungskonsole konfigurieren
    Von quicksim im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.02.14, 09:48
  4. Verwaltungskonsole Variable
    Von UH368 im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.02.12, 22:36
  5. Absturz Verwaltungskonsole
    Von Dani im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.12.11, 16:17