+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    104

    Standard Qubino Z-Wave Plus Wetterstation

    Hallo zusammen,

    hat jemand Erfahrungen mit der Qubino Z-Wave Plus Wetterstation ?
    Werden alle Werte korrekt übertragen oder macht der USB-Stick Probleme ?

    Danke für eine kurze Info.

    Gruß,
    Fred

    *** hat sich erledigt, werde ein Popp Z-Weather nehmen ***
    Geändert von fred0409 (25.02.18 um 19:58 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    104

    Standard Ich muß das Thema doch wieder aufmachen

    Nachdem ich den Popp -Z-Weather probiert habe und dieser nicht zufriedenstellend arbeitete, habe ich nun doch eine Qubino Wetterstation angeschafft.

    Das Ergebnis nach mehrmaligem in- und Exkludieren ist ernüchternd, die einzigen Variablen die in IPS angelegt wurden,
    ist der Batteriestatus und die Temperatur vom Temp-/Hygro Sensor 1.
    Alle anderen Werte wie z.b. Windstärke und- Richtung, Feuchtigkeit des Regensensors sowie die Werte
    des Temp-/Hygro Sensor 2 fehlen komplett.

    An der Anzahl der unterschiedlichen Blinkvorgänge am USB-Key, ist erkennbar, dass die entsprechenden Daten von den jeweiligen Sensoren empfangen werden.

    Die Z-Wave-Konfiguration sieht ja ganz vernünftig aus, aber kann es sein, dass das Gerät gar nicht von IPS unterstützt wird ?

    Gruß,
    Fred
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Qubino 1.JPG 
Hits:	54 
Größe:	26.3 KB 
ID:	43188   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Qubino 2.JPG 
Hits:	56 
Größe:	30.3 KB 
ID:	43189   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Qubino 3.JPG 
Hits:	57 
Größe:	49.3 KB 
ID:	43190   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Qubino 4.JPG 
Hits:	54 
Größe:	19.0 KB 
ID:	43191  
    Geändert von fred0409 (13.03.18 um 19:48 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2016
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    32

    Welche Variablen erscheinen denn bei den 10 Untergeräten? Ich vermute einfach mal,dass die einzelnen Sensoren über die Untergeräte abgebildet werden und die Wetterstation selbst nur ein paar globale Werte liefert.

    Gruß Bernd

    Gesendet von meinem SM-T580 mit Tapatalk

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    104

    Danke Bernd,

    das ist genau das Thema, wieder was dazugelernt.

    Gruß,
    Fred
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    10

    Das Problem ist das IPS Symcon das sogenannte Assozieren von Untergeräten IMMER noch nicht unterstützt, siehe meinen Beitrag vom 05.08.2017 in diesem Thread:

    Untergerät Assoziieren

    Ich habe einen Workaround gefunden, um die mühsame dauernde manuelle Abfrage der Werte zu umgehen:

    - Habe die Qubino Wetterstation zuerst normal in Symcon inkludiert (inklusive aller Untergeräte)
    - dann habe ich auf einem PC temporär die Software 'Open Z-Wave' installiert
    - An diesem PC habe ich meinen AEON Z-Wave USB-Stick der als Z-Wave Controller fungiert angeschlossen, ohne irgendwas an der Original Konfiguration zu ändern
    - In Open Z-Wave wurde der USB-Stick erkannt und neben allen anderen Z-Wave Geräten wurde auch die Qubino Wetterstation problemlos erkannt. Mit Open Z-Wave wurden auf Anhieb ALLE Untergeräte erkannt und auch automatisch (unsolicited reports) alle Werte korrekt aktualisiert wenn sich diese verändern
    - Dann den USB-Stick wieder an den Server auf dem IPS läuft angesteckt und siehe da, nun funktionierten die automatischen Updates für alle Untergeräte auch damit --> Open Z-Wave hat den USB-Stick anscheinend korrekt assoziert und deswegen funktioniert es nun auch mit IPS korrekt

    Aber eben, eleganter wäre es wenn IPS Symcon endlich das Assozieren von Untergeräten erlauben würde, dann kann man sich diesen Aufwand sparen und viele andere Geräte, z.B doppelte Markisen Schalter würden dann korrektes Feedback über den Zustand geben und müssten nicht dauernd manuell abgefragt werden...

    @Paresy: Any Updates bis wann dieses Feature implementiert wird?

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    104

    Hallo Boobele,

    hattest Du Open Z-Wave auf einem Windows-Rechner installiert ?

    Wie hast Du das gemacht, ich finde auf der entsprechenden Seite zwar jede Menge Zip-Files, aber so richtig was für eine Windows-Installation sehe ich nicht.

    Gruß,
    Fred

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    10

    Ja, das war auf einem Windows Rechner. Ich kann mich erinnern das ich auch sehr lange gesucht habe bis ich das richtige File hatte. Irgend in einem ZIP file war dann auch das passende .EXE File drin.

    Da ich aber geschäftlich unterwegs bin kann ich diese Woche nicht mehr nachschauen wie und welches File/ZIP Archiv es war.

    Falls Du bis Ende Woche nicht selber fündig geworden bist, kann ich nochmal am Weekend nachschauen...

    Gruss und viel Erfolg beim suchen
    Boobele

  8. #8
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    104

    Hi,

    ich habe mir 'nen Wolf gesucht aber leider nichts passendes gefunden.
    Wäre toll, wenn Du das am WE nochmal nachschauen könntest.

    Gruß,
    Fred

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    10

    Oups, sorry.

    Habe gerade gesehen das ich Domoticz installiert habe (Domoticz) dieses beinhaltet und installiert im Hintergrund OpenZWave weil der Z-Wave Teil darauf basiert.

    Über die Menüs (Weboberfläche) kommst Du dann auch irgendwie an den reinen Open ZWave Teil ran, wobei es vermutlich schon reichen würde Deine Qubino Wetterstation in Domoticz kurz zu kontrollieren, das müsste die Parameter auf dem Qubino USB Stick auch schon richtig setzten um danach auch mit IPS Symcon korrekt zu funktionieren...

    Viel Erfolg

  10. #10
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    104

    Beim Einlesen meines AEON Labs Gen 5 Sticks hat Domoticz Schwierigkeiten, da ich anscheinend zwei tote Knoten habe.
    Diese bringen dann das Programm zum Absturz, ich kann sie aber ums Verrecken nicht löschen, weder in IPS, noch mit dem Zensys-Tool noch mit ZTOOL.
    Ich habe jetzt mal den Support von AEON Labs angeschrieben, vielleicht haben die noch eine Idee.

    Melde mich dann nochmal, wenn ich weiter bin.

    Gruß,
    Fred

    P.S.: ist eigentlich traurig, dass wir uns als IPS-User über andere Steuerungsprogramme als Workaround unterhalten müssen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.17, 19:24
  2. Z-wave qubino din dimmer behält Status True
    Von Izack im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.11.16, 10:50
  3. Qubino Z-Wave Dimmer für Hutschiene
    Von Izack im Forum Schaufenster
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.05.16, 17:14
  4. Relais-Schalter von Qubino??
    Von michl im Forum Z-Wave
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.12.15, 12:20