+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Sarkwitz
    Beiträge
    3,673

    Lightbulb Z-Wave-Technologie

    Die dänische Firma Innovus hat eine komplette Home-Control-Produktfamilie vorgestellt, die auf dem Z-Wave-Funkstandard basiert. Angeboten werden ein PC-basiertes Home-Control-Management-System, Dimmer, Licht- sowie Multifunktionsschalter, Energiesparmodule, PIR-Sensoren und eine Fernbedienung. Ein Starterpaket ist zu einem UVP von 199 Euro erhältlich. Die Komponenten sind mit Produkten von anderen Unternehmen der Z-Wave-Alliance kompatibel. Derzeit sollen bereits über 170 Z-Wave-Produkte auf dem Markt verfügbar sein.
    Quelle: http://www.elektor.de

    Infos: http://www.innovus.eu , http://de.wikipedia.org/wiki/Z-Wave und http://www.z-wavealliance.org/modules/start/

    nicht verwechseln mit: http://www.zigbee.org/en/index.asp / http://de.wikipedia.org/wiki/Zigbee - alles klar

    MST
    Geändert von steiner (07.09.07 um 08:21 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2,623

    wird z-wave von ipsymcon unterstützt? was benötigt man zum steuern?

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    204

    Hi Folks,
    dann schaut euch mal an, was die Kollegen von Logitech untersützen, nämlich Z-Wave. Eure Frauen werden sich freuen. WAF garantiert. Denn die 895 und das Hyperteil die 1000er der Harmony Serie können Z-Wave. Wie ich aus anderen Quellen (auf der anderen Seite des großen Teichs) erfahren habe, wird Z-Wave oft in Verbindung mit X-10 eingesetzt.

    Gruß

    Alex

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Sarkwitz
    Beiträge
    3,673

    @ pleibling,

    Z-Wave ist Funkstandard.
    Wir werden den Markt beobachten und ggf. die Geräte eines Herstellers "unterstützen".

    MST

    PS: viel Neues hat sich in den letzen zwei Jahren nach diesem Artikel nicht getan

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,261

    halt ich allein aufgrund der preise schon für sehr interessant, ein (optisch sehr ansprechender) funkdimmer für z.B. Stehlampen kostet umgerechnet 63 Euro, wenn ich die (bisher leider nur auf dänisch verfügbare website) richtig interpretiert habe.

    Ich gehe davon aus das z-wave BiDi arbeitet ?

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,609

    Zitat Zitat von roadsterhh Beitrag anzeigen
    Ich gehe davon aus das z-wave BiDi arbeitet ?
    Nein. Z-Wave ist ein Standard. Wie Bluetooth ist es nur ein Name für eine Technik. Auch bei Bluetooth ist nicht sichergestellt, dass zwei Bluetoothgeräte miteinander kommunizieren nur weil sie beide diesen Standard unterstützen. Ein Bluetooth ISDN Adapter wird niemals mit einem Headset zusammenarbeiten.

    Wenn du wissen wilst welche Geräte miteinander können und wie genau sie das tun, dann musst du das für jedes einzelne Gerät nachlesen. Anders gehts nicht.

    Toni

  7. #7
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,261

    aaahh comprende ! Danke !

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    62

    Es klappt mit IPSymcon derzeit also noch nicht, oder habe ich das falsch verstanden?

  9. #9
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    585

    Gibt es hier schon was neues, habe mir auch eine Harmony 895 zugelegt und würde gerne von dieser IPS steuern.

    cu uwe

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,609