+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Neubau KNX

  1. #11
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    721

    Zitat Zitat von DerStandart Beitrag anzeigen
    Da gehen die Meinungen auseinander. Ich nutze das Logikmodul von MDT sehr gerne für Kleinigkeiten, für komplexe Sachen macht IPS dann doch mehr Spaß
    Das MDT ist auch sehr begrenzt und umständlich, für mehr als Kleinigkeiten würde ich das auch nicht nutzen wollen. Das Gira L1 spielt in einer völlig andere Liga in Funktionsumfang und Bedienung (grafischer Logikeditor).
    Viele Grüße
    Volker

    IPS 5.0 (no update, please), KNX-TP, KNX-RF

  2. #12
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    2,076

    Zitat Zitat von volkerm Beitrag anzeigen
    Das MDT ist auch sehr begrenzt und umständlich, für mehr als Kleinigkeiten würde ich das auch nicht nutzen wollen. Das Gira L1 spielt in einer völlig andere Liga in Funktionsumfang und Bedienung (grafischer Logikeditor).
    Da gebe ich Dir uneingeschränkt Recht. Für das Geld bekommt man allerdings schon eine SymBox incl. Lizenz. Aber wie immer im Leben: Geschmackssache
    Deutschlandweite Dienstleistungen rund um und mit IP-Symcon. Systemintegrator im Bereich KNX. ekey Partner. Infos unter https://schrader-it.net

Ähnliche Themen

  1. Merten 617425 KNX Taster - OHNE KNX?
    Von tobiberlin im Forum Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.12.15, 17:54
  2. Elsner KNX KNX PS640-IP - wer kennt dieses Gateway ?
    Von djtark im Forum KNX/EIB, LCN
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.03.11, 15:12
  3. Neubau: Worauf setzen? 1Wire, EIBnet, KNX...?
    Von DocMarten im Forum Haustechnik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.02.10, 18:02
  4. Neubau
    Von zman0801 im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.06.09, 12:31

Stichworte