+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. #11
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    365

    Hi,

    ich habe doch noch eine kurze Verständnisfrage wie sich das Dimmen verhält.
    Wenn ich mit einem Taster durch langes drücken dimme dann dimmt die Lampe hoch und nach dem erreichen des max. Werts wieder runter. Ist das so gewollt? Es ist damit praktisch nicht möglich mit dem Taster auf 100% hoch zu dimmen.

    Hab ich was falsch gemacht oder ist das Verhalten so gewollt?

    Normal ist ja:
    Taster gedrückt halten -> Dimmt bis 100% hoch
    Taster loslassen
    Taster erneut gedrückt halten -> Dimmt bis 0% (oder eingestelltem min. Wert) runter.

    Viele Grüße
    Stephan
    ___________________________________________
    Wago SPS 750-881 mit Dali Klemme 753-647 und den üblichen DI`s und DO`s
    IP-Symcon Unlimited, letzte Beta...

  2. #12
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    34

    Zitat Zitat von da8ter Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich habe doch noch eine kurze Verständnisfrage wie sich das Dimmen verhält.
    Wenn ich mit einem Taster durch langes drücken dimme dann dimmt die Lampe hoch und nach dem erreichen des max. Werts wieder runter. Ist das so gewollt? Es ist damit praktisch nicht möglich mit dem Taster auf 100% hoch zu dimmen.

    Hab ich was falsch gemacht oder ist das Verhalten so gewollt?

    Normal ist ja:
    Taster gedrückt halten -> Dimmt bis 100% hoch
    Taster loslassen
    Taster erneut gedrückt halten -> Dimmt bis 0% (oder eingestelltem min. Wert) runter.

    Viele Grüße
    Stephan
    Habe ich (vermutlich) aus der OSCAT Library so übernommen. K.A. ob das jetzt so richtig oder falsch ist.
    Ein richtig oder falsch gibts hier auch vermutlich nicht ... bei mir hat sich bis jetzt mal keiner über das
    Verhalten beschwert ... aber es wird auch nicht viel gedimmt.

    Falls es dich stört, einfach folgende Zeilen im Funktionsblock FbDimmI auskommentieren/entfernen:
    Code:
    (* reverse direction when limits are reached *)
    IF OUT = 0 THEN DIR := TRUE;
    ELSIF OUT = 255 THEN DIR := FALSE;
    END_IF;
    Hoffe das ist alles, kanns im moment leider nicht testen.

    LG Daniel.

  3. #13
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    365

    Super, funktioniert!

    Viele Grüße
    Stephan
    ___________________________________________
    Wago SPS 750-881 mit Dali Klemme 753-647 und den üblichen DI`s und DO`s
    IP-Symcon Unlimited, letzte Beta...

  4. #14
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    GMHütte
    Beiträge
    37

    Hallo dast,

    bist du bei den Blindbausteinen aus der Oscar schon weiter gekommen?

    Zitat Zitat von dast Beitrag anzeigen
    Leider nein ... würd aber auf meiner Todo-Liste stehn

    Ich hab noch keine gute Lösung gefunden und schicken aktuell einen Testbefehl für Rauf und Runter aus IPS.
    Die Rückmeldung ist auch da, aber fahren auf Position bekomme ich in der Wago nicht ans laufen, sodass die Position auch sicher angefahren wird.

    Außerdem habe ich dann im Webfront jeweils einzelne "Zeile" für jede Variable. Das hätte ich eigentlich schon ganz gerne kompakt im Web angezeigt.

    Vielleicht könntest du mal deinen aktuellen Stand posten?!

    Gruß
    -bem-

  5. #15
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    365

    Zitat Zitat von bem Beitrag anzeigen
    Hallo dast,

    Außerdem habe ich dann im Webfront jeweils einzelne "Zeile" für jede Variable. Das hätte ich eigentlich schon ganz gerne kompakt im Web angezeigt.

    Vielleicht könntest du mal deinen aktuellen Stand posten?!

    Gruß
    -bem-
    Ich hab es bei mir so gelöst:

    Du erstellst für jeden Rolladen eine Integer Variable und erstellst ein neues Variablenprofil mit den Zuständen Runter, Hoch, Stop, Schatten usw...

    Das Actionscript baust du nach folgendem Beispiel auf:

    PHP-Code:
    <?
    if ($_IPS['SENDER'] == "WebFront")
    {
        
    SetValue($_IPS['VARIABLE'], $_IPS['VALUE']);



        switch(
    $IPS_VALUE)
        {

            case 
    2:
                   
    //Befehl 
            
    break;
            case 
    1:
                   
    //Befehl 
            
    break;
            case 
    0:
            
    //Befehl 
            
    break;
        }

    }

    ?>
    Jetzt hast du im Webfront nur noch eine Zeile mit deinen Schaltflächen nebeneinander.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	rolladen.jpg 
Hits:	40 
Größe:	20.5 KB 
ID:	51196

    Viele Grüße
    Stephan
    Geändert von da8ter (07.11.19 um 09:01 Uhr)
    ___________________________________________
    Wago SPS 750-881 mit Dali Klemme 753-647 und den üblichen DI`s und DO`s
    IP-Symcon Unlimited, letzte Beta...

  6. #16
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    GMHütte
    Beiträge
    37

    Hallo Stephan,

    Danke für den Tipp.
    Dass ist genau das was ich haben wollte.

    Ich werde damit mal ein wenig herumexperimentieren und mich ggf. nochmal melden.

    Gruß
    -BEM-

  7. #17
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    GMHütte
    Beiträge
    37

    Hallo Stephan,

    ich bekomme die Variablen nur wie im Screenshot zu sehen in den Baum eingebaut.

    Ist das so richtig oder kann ich die Variablen (Modbus) auch unter eine Instanz bekommen?

    -Bem-

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto 2019-11-07 um 19.26.10.jpg 
Hits:	20 
Größe:	74.7 KB 
ID:	51206

  8. #18
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    GMHütte
    Beiträge
    37

    Hallo Stephan,

    die einzelnen Variablen habe ich mehr oder weniger am Laufen, aber wo muss ich denn jetzt das von dir genannte Aktionsscript einbauen, damit ich im WebFront nur noch eine Zeile habe?

    Kannst du mir das noch kurz zeigen?

    Gruß
    -Bem-

Ähnliche Themen

  1. Plugwise - Kompatible Verteilerleisten?
    Von domizei385 im Forum IPS-868 / ProJET, XBee, ZigBee, XPort
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.06.12, 09:59
  2. IPS-kompatible Küchen-/Haushaltsgeräte?
    Von gwanjek im Forum Haustechnik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.01.11, 13:40
  3. Kompatible Funk-Heizkörperthermostate zu FS20, FT80 oder ähnlichem
    Von elvo im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.10, 14:51
  4. FS20 kompatible Funksteckdosen / Fernbedienungen
    Von Hausautomation im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.07, 15:13
  5. wie/woher winlirc kompatible hardware?
    Von pleibling im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.08.06, 22:07

Stichworte