+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 52
  1. #41
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Porta Westfalica
    Beiträge
    94

    Hi Toni,
    habe gestern ein bischen was zum Compaq EVO T30 Client zusammen geschrieben. Ist aber nur erst einmal eine Vorabversion.
    Es ist nicht ganz so einfach mit der Kiste, wenn man nicht den ein oder anderen Tip dazu hat.

    Grüße,
    Jörg

  2. #42
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,261

    Hatte den T30 jetzt 4 Wochen im IPS Dauerbetrieb und bin von Ihm als IPS Allrounder eigentlich rundum begeistert.

    Das einzige was fehlt ist ein wenig mehr Speicherkapazität um z.B. Speicherintensivere Programme wie IPSHomecontrol darauf laufen zu lassen.

    Nun habe ich aber das bereits an anderer Stelle erwähnte Problem, das Windows XPembedded anscheinend die im normalen XP enthaltenden USB Standard Treiber für externe Medien fehlen.
    Ergo ist es mit Hausmitteln nicht möglich eine externe Festplatte oder einen USB Stick anzuschließen und zu nutzen, was äusserst nervig ist.

    Ich habe mich zu dem Thema bereits totgegoogelt und nix gefunden.
    Gibt eventuell irgendwelche Standardtreiber die ich aus meinem "normalen" XP rauskopieren und hier nutzen kann ?

    Sonst irgendwelche Ideen wie ich das zum laufen bekomme ? Muss doch irgendjemand wissen...
    Geändert von roadsterhh (06.04.08 um 14:21 Uhr)

  3. #43
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,261

    Hallooo ? Da hat doch einer von Euch Pros bestimmt ne Idee ?

  4. #44
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,261

    Oh Mann.... *verzweifel*

    hat denn wirklich KEINER eine Idee ob und wie man diesen Treiber einspielen kann ?

  5. #45
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Roeselare - Belgium
    Beiträge
    1,394

    hey,

    damals etwas rum getuftelt mit XPembedded und wenn ich mich nicht irre kannst du doch bei ber embedded-compile die geräte specifische treiber (wenn schon vorhanden) mit nehmen. Ist sogar bedingt erforderlich (netzwerk treiber, graphics, touch usw treiber) weil die embedded nicht die ganze .inf files mitnimmt und dadurch die neue-hardware-auto-detect nicht funzt.

    Schon mal http://windowsfordevices.com/cgi-bin...d=discussionXP ??

    Good Luck,
    Fredje
    All electric machines work on smoke... when the smoke escape from machines... they don't work anymore

  6. #46
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,261

    Prima, danke !

    Werd da mal schauen ob ich was raus bekomm !

  7. #47
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    213

    Hallo zusammen,
    Werd da mal schauen ob ich was raus bekomm !
    das EVO T30-Thema interessiert auch mich wg. des geringen Stromverbrauchs sehr. Vor Kaufversuch die Frage an die, die es ausprobiert haben: Hat das mit dem Einbinden des USB Sticks geklappt? Ich müsste sonst nämlich nur wegen des T30 einen Platte ins Netzwerk hängen, was den Stromspargedanken unnötig dämpfen würde.
    Und noch eine Frage: Wie muss man sich das ganz generell mit den Treibern vorstellen? Bekommt man die FHZ1300 problemlos zum Laufen? Was z.B., wenn man einen kleinen Touchscreen anschließen möchte?
    Vielen Dank & viele Grüße
    DocMarten

  8. #48
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Porta Westfalica
    Beiträge
    94

    Morgen,
    habe jetzt ein 10,4' Touch-Panel (ELO-Touch) von Alexander an meinen Compaq EVO T30 dran. Hätte nicht gedacht, das das so super klappt. Nachdem ich das Touch-Panel auf die richtige Auflösung (640x480) eingestellt habe, konnte ich auch etwas sehen. Es gab sogar bei ELO einen passenden Touch-Treiber für Windows XPembedded.
    Im ganzen scheint es mir der EVO T30 auch eine guter Client für die Visualisierung zu sein.

    Grüße,
    Jörg

  9. #49
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,261

    Sehr cool und vorbildlich beschrieben ! DANKE Jörg !

  10. #50
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    213

    Hi,
    klingt vielversprechend, das mit dem Touchscreen. Ich habe meinen T30 jetzt auch bekommen und hoffe, dass ich demnächst Zeit habe, die FHZ1300 samt IP Symcon "umzuziehen" - in diesem Zusammenhang: Kann ich eigentlich einfach die gesamten IP Symcon Ordner verschieben oder muss ich neu installieren?
    Viele Grüße
    DocMarten

Ähnliche Themen

  1. Newbie hat eine Frage! Mail per IPS?
    Von Xanon im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.10.10, 18:40
  2. IPS Umziehen auf einen anderen Rechner
    Von andrge im Forum Haustechnik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.11.08, 17:15
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.07, 09:47
  4. Mehrere IPS Rechner
    Von preto im Forum Alles rund um den PC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.04.07, 15:18
  5. IPS übertragen auf anderen Rechner
    Von guyabano im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.12.05, 10:23