+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    May 2018
    Beiträge
    10

    Standard Sygonix CC1 WiFi-Steckdosenleiste

    Weiß jemand, ob es möglich ist "Sygonix CC1 WiFi-Steckdosenleiste" in IP-Symcon einzubinden? Bei dieser Leiste sind sechs Steckdosen einzeln via WiFi schaltbar, die Ausrichtung der Steckdosen ist schräg, eingesteckte Schukostecker (Typ F) oder kleine Netzteile mit integriertem Euro-Stecker verdecken also nicht die benachbarte Dose.

    Hier im Forum habe ich die Steckdosenleiste Gembird EG-PMS2 gefunden, jedoch können bei dieser Leiste nur vier Steckdosen einzeln geschalten werden, außerdem ist die Dosen-Ausrichtung gerade, wodurch kleine Netzteile die benachbarte Dose verdecken.

    Die 6 Steckdosen der Leiste ALLNET ALL4076 sind ebenfalls gerade ausgerichtet, die Leiste ist aber viel größer, doppelt so schwer und dreimal so teuer als Sygonix CC1. ALL4076 ist leider die einzige Leiste welche ich in der IP-Symcon Konsole als Instanz gefunden habe und daher optimal für Anfänger wie mich geeignet.

    Habe ich eventuell eine Steckerleiste in der Liste "Instanz hinzufügen" übersehen bzw. gibt's auch noch andere Leisten welche mittels github-Modul eingebunden werden können?

    danke für Eure Antworten,
    lg,
    Sigi

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    5,382

    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    Weiß jemand, ob es möglich ist "Sygonix CC1 WiFi-Steckdosenleiste" in IP-Symcon einzubinden?
    Hat das Ding eine App? Ansonsten wenn man die auf die Schnelle nicht ansteuern kann könnte man den Umweg gehen über Conrad Connect. Conrad Connect könnte man wiederum über IFTTT aus IP-Symcon triggern. Das ist alles irgendwie wie von hinten durch die Brust ins Auge, aber das sollte zumindest gehen. Auf der anderen Seite könnte ich mir auch vorstellen, das es möglich ist die Steckdose dann irgendwie direkt aus IP-Symcon anzusteuern.

  3. #3
    Registriert seit
    May 2018
    Beiträge
    10

    Standard kostenlose App "Sygonix Home"

    Danke für den Tipp!

    Ja, das Ding hat eine kostenlose App "Sygonix Home" und kann lt. Beschreibung in Conrad auch mit Conrad Connect verbunden werden.

    Jedoch steht dort auch:
    Für den Betrieb ist eine dauerhafte Internetverbindung zwingend erforderlich!

    Daher war die Idee, die Leiste direkt mit IP-Symcon anzusteuern, schließlich kann Raspberry ja auch WiFi, und damit müsste es theoretisch auch ohne "dauerhafte Internetverbindung" funktionieren oder ist das komplett falsch gedacht?

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    5,382

    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    Ja, das Ding hat eine kostenlose App "Sygonix Home" und kann lt. Beschreibung in Conrad auch mit Conrad Connect verbunden werden.
    Dann kann man sich das anschauen, wenn das jetzt nicht unbedingt verschlüsselt ist sollte sich das auch im WLAN steuern lassen.

    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    Jedoch steht dort auch:
    Für den Betrieb ist eine dauerhafte Internetverbindung zwingend erforderlich!
    Ja weil Conrad Connect ein Meta Cloud Dienst ist und nur so funktioniert. Es ist jedoch dämlich eine Steckdose, die im gleichen Netz ist, erst mal einen Befehl ins Internet schicken zu müssen um dann wieder aus dem Internet die Steckdose zu schalten. Eventuell geht dies auch anders, kann aber auch sein, dass tatsächlich immer eine Kommunikation über einen Server erfolgt. In so einem Fall würde ich mir aber grundsätzlich überlegen ob das unbedingt das Richtige ist. Ich persönlich hätte keine Lust, nur weil der Internetzugang streikt, dann im Dunkeln stehen zu müssen, weil die Steckdose z.B. nicht schaltet.
    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    Daher war die Idee, die Leiste direkt mit IP-Symcon anzusteuern, schließlich kann Raspberry ja auch WiFi, und damit müsste es theoretisch auch ohne "dauerhafte Internetverbindung" funktionieren oder ist das komplett falsch gedacht?
    Theoretisch ja, garantieren kann Dir das aber niemand, dazu müsste man die Hardware haben. Muss es denn unbedingt eine Steckdosenleiste sein? Ansonsten gibt es auch genügend andere Möglichkeiten wie TPLink, Sonoff, GHoma usw.

  5. #5
    Registriert seit
    May 2018
    Beiträge
    10

    Standard Conrad Connect Derivat?

    Es ist jedoch dämlich eine Steckdose, die im gleichen Netz ist, erst mal einen Befehl ins Internet schicken zu müssen um dann wieder aus dem Internet die Steckdose zu schalten.
    Habe jetzt genauer recherchiert, auch bezüglich cloud, es hat den Anschein, dass Sygonix Home auf Conrad Connect beruht, da immer wieder auf Connect verwiesen wird. Z.B. wurde die S.Home Bedienungsanleitung von Conrad verfasst. Will heißen, auch hier ist prinzipiell eine dauerhafte Internetverbindung erforderlich, Unterbrechungen sollen kein Problem sein. Trotzdem sind für beide apps unterschiedliche logins notwendig. Kurzum, es wird auf das hinauslaufen was Du schreibst (s.oben).


    wenn das jetzt nicht unbedingt verschlüsselt ist
    aus der Beschreibung:

    Es wird dringend empfohlen, dass
    Ihr Router oder WLAN Access
    Point WPA2-Personal mit PSK
    Verschlüsselung für die Authentifikation
    verwendet.

    Das heißt ja noch nicht, dass es verschlüsselt sein MUSS ("empfohlen").
    -------------------------------------------------

    Wie auch immer, ja, es muss eine Leiste sein, ist sehr wenig Platz dort. Z.B. eine normale Leiste mit fünf einzelnen SmartSteckdosen drauf geht sich auch nicht aus (österr. für "passt da auch nicht hinein.").

    Ist zwar sauteuer und viel schwerer, aber wie es scheint bleibt nur noch ALLNET ALL4076. Mit dem wird's voraussichtlich keine Probleme geben, ist ja schließlich ganz einfach standardmäßig in der Management Console (IPS V4.4) als Instanz auswählbar.

    Außer es hat jemand einen Geheimtipp...

    Jedenfalls danke, hast mir geholfen in die richtige Richtung zu suchen.

Ähnliche Themen

  1. Steckdosenleiste
    Von KaiS im Forum Z-Wave
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.17, 15:00
  2. EnerGenie EG-PM2 Steckdosenleiste
    Von wuppi83 im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.13, 22:00
  3. sygonix Wlan Kamera
    Von Helmut Schmidlechner im Forum Audio & Video, TK-Anlagen, ISDN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.13, 23:39
  4. Steckdosenleiste / mehrere Aktoren
    Von DerStandart im Forum Haustechnik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.04.10, 22:02
  5. USB gesteuerte Steckdosenleiste
    Von MarkusTC im Forum Ideen & Anregungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.05, 09:32

Stichworte