+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    40

    Standard Symcon speichert die Variablen nicht beim beenden

    Ich weiß nicht, seit wann ich das Problem habe - aber wenn ich Symcon neu starte z.B. weil ich den PC neu starten muss, dann sind nach dem erneuten Start alle Werte auf dem Stand von ca. 0:00 Uhr. Hinzugefügte neue Variablen in der Zeit nach 0:00 Uhr sind alle verschwunden.... Kann ich das irgendwie wieder hinbekommen, dass die Werte nach dem Neustart des Services aktuell bleiben? Ich benutze Version 4.4 auf Windows

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    6,814

    Sorge dafür das Windows den IPS Prozess nicht killt, wenn es neu startet.
    Michael
    on Win7VM (ESXi): I5, 24GB RAM, HW-RAID5, 3xSat | HW: CCU + 123 Geräte (506ch), EM1000, CUL, 1Wire, XBee, ELRO 433MHz, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Samsung C-Serie TV +SamyGo-Ext, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, Rising AV, Piwik, RoundCube, Wordpress, WinLIRC, WHS2011, MediaPortal, XBMC

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    40

    Das Problem habe ich aber auch, wenn ich den Dienst selbst beende z.B. über den Tray. Nach dem stoppen und starten des Symcon-Dienstes sind die Variblen-Werte wieder alle auf dem Stand von 0:00 Uhr - Danach angelegte neue Variblen sind alle verschwunden :-( Gibt es keine Möglichkeit, den Ist-Zustand zu sichern z.B. jede Stunde? Oder von Hand?

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    6,814

    Das macht IPS eigentlich alle 10 Minuten.
    Oder hast du das SaveInterval geändert?
    Spezialschalter — IP-Symcon :: Automatisierungssoftware

    Ansonsten: Logfile sichten.
    Was passiert dort beim Beenden?
    Michael
    on Win7VM (ESXi): I5, 24GB RAM, HW-RAID5, 3xSat | HW: CCU + 123 Geräte (506ch), EM1000, CUL, 1Wire, XBee, ELRO 433MHz, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Samsung C-Serie TV +SamyGo-Ext, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, Rising AV, Piwik, RoundCube, Wordpress, WinLIRC, WHS2011, MediaPortal, XBMC

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    40

    Super! Das war die Lösung - das Saveintervall stand auf 1 (warum auch immer).
    Ich habe es auf 10 gesetzt und jetzt geht es wieder.
    Danke, Michael. Das rettet mir gerade den Tag

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    6,814

    Prüf aber dennoch was beim restart / shutdown im Logfile steht.
    Bricht es ab mittendrin ab?
    Weil dann killt Windows den Dienst beim Neustart. Oder, da du ja sagst es passiert auch beim IPS Neustart, ob IPS nicht beim shutdown abstürzt.
    Michael
    on Win7VM (ESXi): I5, 24GB RAM, HW-RAID5, 3xSat | HW: CCU + 123 Geräte (506ch), EM1000, CUL, 1Wire, XBee, ELRO 433MHz, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Samsung C-Serie TV +SamyGo-Ext, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, Rising AV, Piwik, RoundCube, Wordpress, WinLIRC, WHS2011, MediaPortal, XBMC

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.09.17, 13:10
  2. Webfront speichert nicht
    Von Kroete im Forum WebFront
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.01.17, 16:16
  3. Symcon DIenst lässt sich nicht beenden - Raspi
    Von Jensmaehn im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.16, 08:05
  4. über IP-Symcon beim All4000 die Netzwerkdosen 3075 schalten
    Von dundee122 im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.05.08, 12:12