+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35
  1. #11
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    2,023

    Rwn hat schon recht mit schätzeisen. Gut ging nur Lichtsensor, regenerkennung.
    Schau in die Elster Doku, da steht drin welches Byte was macht, die müssen dann zusammengebaut werden. Bin noch im Urlaub und habe die Daten nicht dabei, aber falls Lutz hier zeig hat und das sieht, könntest du auf Hilfe hoffen. Bis die Tage


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  2. #12
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    309

    ok dann hoffe ich mal, danke euch beiden schon mal

  3. #13
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    64

    Wie ist denn der aktuelle Stand? Mein LCN WIH hat den Geist aufgegeben (wird zwar noch am LCN als Modul erkannt, aber hat lt Service einen Kurzschluss.). Nochmal kaufen ist mir zu teuer. Ich schaue daher nach Alternativen. Ein YSTy Kabel ca 50m liegt vom Raspberry bis zur Gartenhütte. Welche Möglichkeit gäbe es hier?

  4. #14
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    309

    Leider nix neues meiner hängt momentan noch am eltako Funk anstelle vom rs485 server

  5. #15
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    551

    Zitat Zitat von matterazi Beitrag anzeigen
    Leider nix neues meiner hängt momentan noch am eltako Funk anstelle vom rs485 server
    Muss mal dumm nachfragen. Wenn Du das Ding am Funk hast nutzt Du das Splitterskript und alles funktioniert, richtig?
    Wenn Du an den Bus rangehst funktioniert das Skript nicht mehr.

    Wenn das so ist, dann solltest Du Dir mal die beiden Dumps der RegVars im Vergleich angucken. Eltako modifiziert die Nachricht auf dem Bus nur minimal. Dann sollte auch das Skript mit minimalen Anpassungen mit dem Bus laufen.
    Siehe hier https://www.symcon.de/forum/threads/...eferrerid=5514


    Viele Grüße
    Jürgen
    Geändert von Silberstreifen (29.12.18 um 08:59 Uhr)

  6. #16
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    2,023

    Zitat Zitat von patrickwago Beitrag anzeigen
    Wie ist denn der aktuelle Stand? Mein LCN WIH hat den Geist aufgegeben (wird zwar noch am LCN als Modul erkannt, aber hat lt Service einen Kurzschluss.). Nochmal kaufen ist mir zu teuer. Ich schaue daher nach Alternativen. Ein YSTy Kabel ca 50m liegt vom Raspberry bis zur Gartenhütte. Welche Möglichkeit gäbe es hier?
    Wenn du die noch hast, kannst du mir Bilder der Platinen zukommen lassen ?
    Ev. könnte man die auch reparieren. Aber das "Hühnerfutter" af der Platine ist schon fast zu klein.

    Alternative am LCN habe ich noch nicht, aber es wird ein Eigenbau werden, dieses mal aber nicht am LCN I-Port.
    Einen Teil der Sensoren habe ich per ESP mit Tasmota in IPS geholt, ist deutlich günstiger, aber braucht basteln.
    Mal sehen, was noch so kommt.
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  7. #17
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    64

    Hallo Thomas,

    sehr gerne. Müsste aber bei dem WIH Hutschienenmodul nicht eine Spannung von 24V anliegen? Erkannt wird es in der LCN Pro, aber wenn ich mit dem Stromtester ran gehe, leuchtet nichts auf.


    Wenn die Eltako MS ankommt, schließe ich sie mal direkt an und schaue mal, ob dann was kommt. Andernfalls würde ich auf dein Angebot gerne zurückkommen und die WIH mal aufschrauben.

    VG

  8. #18
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    309

    Zitat Zitat von Silberstreifen Beitrag anzeigen
    Muss mal dumm nachfragen. Wenn Du das Ding am Funk hast nutzt Du das Splitterskript und alles funktioniert, richtig?
    Wenn Du an den Bus rangehst funktioniert das Skript nicht mehr.

    Wenn das so ist, dann solltest Du Dir mal die beiden Dumps der RegVars im Vergleich angucken. Eltako modifiziert die Nachricht auf dem Bus nur minimal. Dann sollte auch das Skript mit minimalen Anpassungen mit dem Bus laufen.
    Siehe hier https://www.symcon.de/forum/threads/...eferrerid=5514


    Viele Grüße
    Jürgen
    du kannst ja ein paar Posts vorher sehen was da komisches ankommt, sagt dir das was ?

  9. #19
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Nidda(Hessen)
    Beiträge
    7,330

    Der beste Weg, wäre dieses zu entsorgen. Wie auch so andere Dinge von Enocean.

    Das können andere Firmen wesentlich besser, Ok, teilweise in der Cloud.

    Ich hab einiges an Geld in Eltako/Enocean versenkt. für nix. Die Taster von damals sind immer noch perfekt, den Rest....muss jeder selber entscheiden.

    Für Wetter...genaue Daten gab und gibt es immer noch bessere Hersteller....allerdings auch im Preis.

    Muss ja jeder selber wissen.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Gruß Rainer


    Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger.


  10. #20
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    2,023

    Zitat Zitat von patrickwago Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas,

    sehr gerne. Müsste aber bei dem WIH Hutschienenmodul nicht eine Spannung von 24V anliegen? Erkannt wird es in der LCN Pro, aber wenn ich mit dem Stromtester ran gehe, leuchtet nichts auf.


    Wenn die Eltako MS ankommt, schließe ich sie mal direkt an und schaue mal, ob dann was kommt. Andernfalls würde ich auf dein Angebot gerne zurückkommen und die WIH mal aufschrauben.

    VG
    Ja, dann könnte auch das Hutschienenmodul defekt sein, duzu mal die Spannung zur Außeneinheit messen, wenn die nicht angeklemmt ist.
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.12.17, 13:24
  2. IPS 4.0 mit FSG14/1-10V (Eltako RS485 Funk Bus) koppeln?
    Von Raketenschnecke im Forum EnOcean
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.07.16, 08:31
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.05.14, 23:37