+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2017
    Beiträge
    11

    Question Tablet für Symcon gesucht - Mal wieder

    Moin,

    ich suche aktuell ein Tablet für die Wandmontage. Android ist OK für mich. Habe zwar noch ein iPad, wollte dies aber nicht zwingend an der Wand anbringen und beim Apfel zahlt man für die Halterung auch gleich den Design-Aufschlag mit...

    Hat jemand einen aktuellen Tipp für ein Pad mit Halterung? Die anderen Beiträge sind leider etwas älter.

    In der Wand ist eine tiefe Schalterdose montiert mit 230V Zuleitung. Rahmen der Wandhalterung gern in Weiß...

    Danke für die Hilfe!

    Gruß
    Nocturne

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2017
    Beiträge
    11

    Ups... Fast vergessen... Dargestellt werden soll die IPSview App....

    Also gern was in 10,5" .. ;-)

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    378

    Also ich hab im Rahmen von doorpi mit zwei 0815 Tablets (Mpman 100i) im Angebot mal für 90 Euro in die Wand gebaut. 10" Android 5 drauf und meine 1200er Auflösung. Reicht völlig und geht.
    Über die Kamera mache ich eine Bewegungserkennung zum Bild einschalten über Tasker. Geht ganz gut. Ansonsten brennt sich einfach das Bild ein wenn man nicht ggf. über IPS Ansichten wechselt.

    Ich muss sagen eigentlich nur Spielkram. Ich glaube ich habe so gut wie nie über das Gerät irgendwas bedient. Da nimmt man einfach den Schalter oder Alexa. Aber als Video Türklingel, dafür sollte es sein, geht's.
    16x FUD12NPN, 4x FSB12-12VDC, 15x FSA12-12VDC, 11x FTS12EM-UC, 1x FSU12D-12VCD, 1x FAM12RS232, 1x FA250, BSC-BOR und IPS natürlich

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    50

    Habe mir ein günstiges Odys 10" Tablet besorgt, in weiß wie meine Wand.
    Dann Klettband (Noppen) auf 4 Unterlegscheiben geklebt und an die Wand gedübelt.
    Auf dem Tablet die Gegenstücke aufgeklebt.
    Für die Stromversorgung habe ich ein "Wireless-Charger-Pad" genommen und die Lasche mit dem USB-Stecker abgeschnitten, mit 2 Adern verlängert und durch die Wand zum Steckernetzteil geführt.
    Das Netzteil steckt in einem Z-Wave Zwischenstecker. Zusammen mit einem Fibaro Bewegungsmelder und dem von IpsView gelieferten Batarielevel erfolgt die Steuerung zum Laden und Display Einschalten.

    Es wird kein Einbaurahmen benötigt, alles super flach. Läuft seit Monaten zufriedenstellend.

    -Joe

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    320

    Ich habe mir einen Wandhalterung mit 2 Alu U-Profilen gebaut.
    Tablet lässt sich nach eine Seite hin entfernen und Flacher geht es an sich nicht.
    Zur Tablet Stärke(13mm) kommen so nochmal 4mm (2x1mm Alu Stärke/2x 1mm Luft) hinzu.

    Swen
    @I3 6100T, 16GB RAM, 2x SAMSUNG 850 SSD, Windows Server 2016 Essentials; 2xHP Procurve Network Switch(one with POE+); 4xRaspberry Pi Zero; 1xPi 2; 1xPi 3; IP Network Cams; Homematic YAHM on Pi 3; Osram Lightify; mehr Geräte folgen

Ähnliche Themen

  1. Mal wieder Umlaute
    Von bbernhard im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.10.16, 17:41
  2. Openssl mal wieder
    Von hsgev im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.14, 10:48
  3. Wasserzähler... mal wieder.
    Von Hagbard235 im Forum Haustechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.09.12, 15:01
  4. Wunschliste (wieder mal) für IPS Designer
    Von guyabano im Forum Dashboard
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.03.06, 22:11
  5. wieder mal FHT's
    Von Retiarius im Forum Ideen & Anregungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.10.05, 18:50